Sonntag, 30. September 2018

stimmenhören 17:49 Wenn Margot Zunge serviert, treibt Spargel Galle. 19:18 »es wird immer schlimmer mit dir«, sagt sie. ich bin froh, sie nicht zu brauchen. angst um sie zu haben ist selbstbetrug. sterbefasten interessiert mich auch immer weniger. jeder wie er will. ich gönne jedem seinen eigenen weg.
fb 19:36 nach sedierung sind aussagen nicht unmittelbar juristisch verwertbar. chaotisch, das prozedere. da wäre der nächste sinnvolle schritt eine luftembolie durch die injektion per obduktion auszuschließen, falls der verblichene noch nicht asche ist. als ob da tatsächlich ein transport nötig war um eine entscheidung zu finden. so verrückt ist nicht mal die dresdner judikative. da tritt der richter an statt antreten zu lassen. öffentlich ist die verhandlung doch sowieso nicht. da kann die auch auf intensivstation stattfinden. termine zu vertagen scheint auch nicht gerade DAS hamburger alleinstellungsmerkmal zu sein. total verrückt. was machst du, wenn das personal verrückter ist als der patient? richtige antwort: du krepierst. jeder angestellte müsste dort neben der strahlenplakette eine retterplakette kriegen. nach spätestens drei rettungsaktionen müsste dann feierabend sein um leichen zu vermeiden. der nächste morgen bringt auch noch einen tag. damit die nicht bescheißen müsste die retteratemtiefe kontinuierlich aufgezeichnet werden. nicht dass da irgendwer mit aberdaswardochgradnix durchkommt, während ein anderer den totenschein vervollständigt. schon der gedanke retten zu wollen müsste mit einer permanenthirnwäsche einhergehen, sobald die dreimal mehr als nur piep gesagt haben. es kann nicht sein dass sich irgendein hinterbliebener dann kasteit jemals die 112 gerufen zu haben. gerade im uniklinikbereich ist selbstausbeutung programm um entfristet zu werden. dass keine dieser nervensägen bleiben darf begreifen die erst nach ausbleiben der vertragsverlängerung noch während der assistenzarztausbildung. dann steht dieser sondermüll ohne berufsabschluss dem restlichen markt zur verfügung. es wird immer wieder neue idioten geben, die nachrücken, insofern ist kein ende abzusehen
Trübe-Jahres-Lichtblicke 20:26 Selbstwert & Selbstvertrauen 21:09 es ist grad so wie im zoo. du kannst dich nur nackig machen und hoffen dass es ein voltreffer wird sobald du jemanden ankotzt. skype und mumble akzeptieren meine audiohardware nicht. ich hatte selten so viel bauchspeichel übrig. wer mir jetzt zu nahe kommt ist so gut wie mazeriert. jedes seilieb ist aufforderung zum giftspeien. oh shit. es war der idiotischste schritt des letzten monats die standardhardware zu deaktivieren. ich hab lenovo überschätzt
eingebunden 3:53 Hab heute einen Umzug gesehen, den eine Sonja kommentierte, die ich an anderer Stelle schon gehört hatte. Fünf Jahre Vorbereitung steckten in dem Tag, hieß es. Tracht und Uniform abzugrenzen war dabei kaum noch möglich - fünf Jahre und trotzdem kaum Anekdoten zur Alltagsgeschichte.
Alltagsgeschichte 3:59 stiftet Kiez
zergeistert 4:12 Sterile Geschichten
Willkommensgeschenk 4:18 Scheinbar ist es die Politi, die wenigstens ab und an W-Fragen stellt, wenn jemand im Studio anruft, um Authentizität ahnen zu lassen. Ansonsten scheint es lediglich Spleth bei Verkehrsmeldungen nötig zu haben, dieses einfache Werkzeug einzusetzen, um Information zu generieren. Aber nachts hört sowieso keiner hin. Sogar tagsüber wenn jemand aus dem Studio zurückruft, was nur äußerst selten passiert, wenn du tatsächlich eine Nummer hinterlässt, ist es nicht zu erwarten, dass beim Rückruf bereits eine zumindest angedachte Gesprächsstruktur dem Telefonat vorausgeht. Es gehört schon viel guter Wille dazu, Entspanntes zu ahnen. Die poltern in ein Gespräch hinein, als ob es ein Unfall wäre, ein Gesprächsunfall. Dabei hocken die im Warmen und müssen sich auf nix weiter konzentrieren als auf ein paar Regler und ein Mikro.
Lustobjekt 4:27 Mikro. Ich bin so sauer, dass ich heute nicht mumbeln konnte. Krieg ist hart. Meine Lenovoaudioausrüstung ist im Kriegszustand. Das isoliert. Und vor allem die schmierigen 6-Bewertungspunkt-Angebote durch den Blaster isolieren. Wer danach noch den Mund aufkriegt ohne sich geknebelt zu fühlen, muss schon eine große Lobby haben.
Diktator 5.2. 2018 um 4:31 Stoppuhr
Gockel 13:03 deminutiv für monarch
Monarch 13:04 mon ist wohl französisch?
Geländerländer 13:05 Diätenplaner TRUMP 13:14 Landpomeranze mit Mietvertrag für ein westamerikanisches Gebäude 13:17 würde sogar in der uckermark mit seinem grinsen auffallen. und da ist meist wind
Wind 13:21 orkus überhöht die quelle auf dem lokus / vor ort. deshalb wird lieber vom orkan gesprochen, sobald es in fluss kommt. es? das training.
Orkan 13:24 Marmoradertrigger
Sockenopfer 13:25 Kreidezeit
Kreidezeit 13:27 Rasenskulptur
Orthonormalverbraucher 13:27 Feuerläufer
Feuerläufer 13:28 sumpfdotterblumenglut 13:29 Stadtdschungel im Hochsommer
Hochsommer 13:30 weißer asphalt
Asphalt 13:32 Espe
Limes 13:34 Mauer, mit der sich Europa vor den Italienern schützte
ergotherapie 30.7. 2018 um 18:50 versicherer schwören darauf 13:36 Eine Art Bürgerradio, das von der Krankenkasse gesponsert wird.
Abstraktionsvermögen 13:39 Eine Hand ist eine Hand, wenn sie handelt. Sonst ist sie lediglich ein Teil, das du besitzt.
Teil 13:40 Lima
Um es wieder anzukoppeln könnte Sauna resp. wechselwarmes Duschen nützen, falls die Akutphase schon durch ist. So löst du Schmerz am physiologischsten auf, ohne abgekapselte Übersäuerung zu triggern, die Gewebsuntergang nach sich ziehen könnte. Schmerzgedächtnis lässt sich allerdings auch noch aufwandsärmer per Bodyscan auflösen, zumal nicht überall und immer Duschen möglich ist. Für den Einstieg ist dafür ein Podcast komfortabel wie ihn die TK anbietet. Währenddessen kannst du Wahrnehmung neuzubewerten beginnen und immer wieder neu entscheiden ob und wenn wie weit du in den Schmerz hineingehst. Ich bin kein Fakir, aber bei mir funktioniert es trotzdem.
Aufenthaltsraum 14:20 Tenne
naheliegend 14:29 messy, strong & endless 14:32 hunger ist nicht immer der beste koch. manches bleibt trotzdem eklig

15:08:10 Uhr über

EmotionalerKompass

Linderung von Sorgen und Ängsten
Verbesserung der Schlafqualität
Loslassen negativer Gedanken
Förderung der Kreativität und Lernleistung
Stärkung der Lebensqualität und des Wohlbefindens
Steigerung des Selbstbewusstseins usw.

ZerliebenNeinDanke
Aufbrause 15:42 Trommelfell
Trommelfell 15:48 Stimmenhören
stimmenhören 15:52 Meditation
zielstrebig 25.2. 2016 um 0:19 distanziert
stimmenhören 5.1. 2018 um 21:11 diebringendenum und wolltedieüberhauptschonmaljemandfürimmerhaben sind passagen, wie reufsteck sie durch den äther schickt. ob der manchmal überlegt, was er sendet, weiß ich nicht. zumindest scheint er im studio zu sein, denn er legt sofort anastacia auf. ich wünsche dem einen vollzeitverwaltungsjob, damit er nie mehr on air ist. am besten als programmchef, damit er ausreichend menschen zum hassen um sich hat und keine hörer zu quälen braucht um sich einen runterzuholen.
Austauschbarkeit 0:45 Menschlichkeit. Jeder ist ersetzbar. Wer das vergisst, ist größenwahnsinnig.
Siegeskleidung 0:48 Pyjama. Im Traum bist du der Größte. Alles perlt ab, jede übergroße Nähe und jeglicher Leistungsdruck. Nichts meint mehr genau dich. Wer sich neben dir quält, quält dann nur sich selbst.
Geschlechtsattrappe 0:53 Ahnentafel
Erotik-Kampf 0:54 Misswahl
Misswahl 0:57 Jeglicher Gleichstellung entgegenwirkende Erniedrigung, die bislang noch nicht aus Steuermitteln finanziert wird, aber der Massentierhaltung nahe kommt.
Kampfanzug 1:01 mit neun hatte ich mir einen von meinem taschengeld gekauft. mutter war krank und vater war es wichtig, dass er trotzdem seinen job machen konnte ohne um mich angst haben zu müssen. da der kurs aber auf der anderen elbseite war, ging ich nur selten hin. die choreografie genügte trotzdem. hab sie selten gebraucht.
Sozialarbeiter 1:05 JochenGraf ist heute komisch drauf: Gesellschaftsflittchen hat er sich noch nie genannt. Es hat eben jeder mal einen schlechten Tag.


Nutzenargumentation 13.8. 2016 um 3:39 Glück verpflichtet
Gedankensprünge 1:11 dynamische todoliste
Hochzeit 1:41 geht mit dem Verlust vieler Bürgerrechte einher. Wer sie befürwortet, befürwortet derzeit selbst in Deutschland Menschenhandel. Sie ist nach wie vor Werkzeug zum Disziplinieren von Gemeinschaft zulasten von Frauen. Es ist ein durchaus zu begrüßender Trend, dass immer weniger Frauen dieses Risiko ohne Not eingehen.
Sozialarbeiter 1:45 Kompatibilitätsgarant
Segregationsbevollmächtigter 1:47 Schließer
unverheiratet 1:51 Wohnberechtigungsscheinzugangsvoraussetzungen sind heute anders. Da genügt der eigene Wille, um klarzustellen, dass du weißt, welches Ziel du verfolgst. Da musst du weder schwanger sein noch anderweitig eine Familie gründen um dich abgrenzen zu können. Dafür kannst du kaum Radio ohne Paarungsaufforderungen hören. So hat jede Zeit andere Hürden.
Jugendwahn 2:00 Müllkippenarchäologie ist inzwischen Symptom für extreme Armut. Für mich war sie der erste Berufswunsch als Kind. Schuld daran war nicht zuletzt neben dem Bombentrichter hinterm Haus der alte Kuczynski mit seiner deutschen Alltagsgeschichte, die ich wesentlich interessanter fand als jeden Tacitus-Erguss zum gallischen Krieg, der eher preußische Starre als gelebte Zeit vermittelte.
Lügenpresse 2:09 Garant für die Fehlerlosigkeit der heimischen Regierungspolitik
Robotermensch 2:25 Coach 2:28 hab mich heute sogar durch das außenthermometer verarscht gefühlt: bei strahlender sonne 6,6 grad. das teil dachte wohl ich lasse das fenster dann zu um das kabel zu schonen. gerätelogik ist mir suspekt.
Angst 8:29 wird gern zu Hoffnungslosigkeit verfremdet und ist für die Meisten Grund genug nicht allein zu sein, obwohl sie sich am ehesten als übergroße Nähe beschreiben lässt und damit als das Aufgeben von Sicherheit. Eine Gesellschaft, die Einsamkeit bestraft, hat keine Zukunft.
Wohnberechtigungsscheinzugangsvoraussetzungen 8:37 waren vor der Wende Verbindlichkeiten innerhalb der Familie und ergeben sich seit der Währungsunion aus dem Zugriff auf Tauschmittel. Sieht man einen Menschen als Baum, halfen sie vor der Wende sich zu verwurzeln und führten danach zur massenweisen Rodung und dem Zerfall von Familie in Parallelwelten. Nicht miteinander wohnen zu können, macht arm und Städte zu Konzentrationslagern.
Verbindlichkeiten 8:46 Die ICD.10 reduziert Gesundheit auf Arbeitsfähigkeit und globalisiert so Finanzgiganten, indem sie Arbeitsunfähigkeit definiert. Sie verabsolutiert den staatstragenden Anspruch auf Ausbeutung, verfremdet also die WHO-Gesundheitsdefinition, die von völligem Wohlbefinden ausgeht, und erklärt so am ehesten die identitäre Bewegung. Ärzte ohne Grenzen sind dementsprechend der Virus, der Ausbeutung an die entlegendsten Orte zu bringen hilft. 9:02 Lotse ist einer der Jobs, bei dem du derart isoliert bist, dass es Angst machen muss zu altern. Das mag bei Militärflugplätzen weniger auffallen, ist aber defacto selbst bei seltenen Ereignissen Grund genug nach Alternativen zu suchen. Schließlich ist es keine Verkehrsredaktion, die postum Zufall kommentiert.

Designschool Canva
9:30:48 Uhr über

Job

macht Alltag zur Last

Alltag 9:49 sie ist gern gefangen 9:52 der schreitbieber spukt noch unter dem stichwort herum 5.5. 2018 um 22:40 ich meine mich daran zu erinnern
fb 9:58 schade. du siehst so nett aus, wenn du zuhörst. 🤣 wolltest du etwa selbst was sagen? das wäre traumhaft. nerve ich? ich hab zumindest daheim 2 signalworte zum drosseln des redeschwalls bekommen, die glatt aus der sm-szene stammen könnten: 1. obacht 2. zeitnot. die auszusprechen sieht zwar nicht unbedingt hübsch aus rettet aber den moment (zumindest für andere)
Alltag 10:02 am neckar erfolgt der erweiterte selbstmord motorisiert
Selbstmord 10:08 Das Recht auf habituelle Vergewaltigung in der Ehe wird mit der Heirat vertraglich geregelt. Wer heiratet, sollte dementsprechend nicht nur auf den Geburtsschmerz hingewiesen werden.
Vergewaltigung 10:09 »Ihr sollt euch lieben, bis der Tod euch scheidet«, ist selten eindeutig. Das wissen bereits Minderjährige. 10:11 Vorgang der einer multifaktoriellen Analyse bedarf, denn Wahnsinn trennt nachhaltig.


9:28:44 Uhr über

Hört-doch-auf-die-kleine-alte-Dame

sie liebt das psychkg mehr als das waffengesetz

FB 10:20 "Das Erwirtschaften von Steuermitteln darf nicht zum Einschränken des Wohlbefindens Dritter missbraucht werden", würde in meiner Verfassung stehen. Ich finde sie so schützenswert, dass ich dazu sogar Gesetze entwerfen mag. Bislang erinnert das PsychKG eher an Aktienspekulation in Sachen Sterbehilfe.
Hört-doch-auf-die-kleine-alte-Dame 10:27 Homeoffice statt Schlafzimmer, fordert manche tatsächlich erst im hohen Alter. Die Mietpreise sind happig, sodass es sich eben so entwickelt.
Schlafzimmer 10:31 woran du liveschalte spürst? am anruf während der verkehrsmeldung. ich träume von dem moment, in dem der am mikro tatsächlich telefonisch korrigiert wird und nicht nur aufgezeichnete anrufe weiterleitet. piepshow wäre das. fast schon breitwandverdächtig.
breitwandverdächtig 10:33 szene ist eben szene 10:35 streitgespräche während der reanimation aufzuzeichnen lässt nahtoderlebnisse plausibel werden. jeder traum von der perfekten choreografie ist zwingend derart harmonisch dass du nur ausbrechen kannst. besonders beim ersten zusammentreffen hast du die gesamte biografiearbeit deines vordermanns auf dem hals. entschuldigen Sie die störung, darf ich Sie reanimieren? mir ist grad so.
Verkehrsmeldung 10:42 er war ein unfall und blieb es. zufall
Zufall 10:44 Gulli
Gulli 10:45 Arbeit ist Symptom



Stressmarker

Symptom 11:22 Hast erzeugt Hass. Wenn dir etwas wirklich wichtig und lieb ist, hat es Zeit. Hast ist DAS Symptom von Ausbeutung.
Gesellschaftsflittchen 11:24 Anlassloser Alibigeber zur Ausbeutung des Substrates 11:31 macht pädophilie marktfähig
Pädophilie 11:33 speicheltrigger
Reissverschluss 11:34 Bolschewistischer Schutzwall
Schutzwall 11:38 sie hat tatsächlich einige eingeladen ihr beim sterbefasten zu begegnen. nichts schönes käme auf sie zu. trotzdem kamen sie zu ihr. und sie starb. hätte sie sich geritzt, wären sie nicht erschienen.
Kehloid 11:39 Auch Narbe war mal Stimme. 11:40 junges ding, nennen männer frauen gern und fühlen sich verstanden und sogar durch versagensangst angefeuert den gegenüber im sturm zu nehmen. den? die mitarbeiterin. arbeit ist oft hart.
Mitarbeiterin 11:43 Gatter ohne Ehevertrag
Ehevertrag 11:45 Existenzielle Ekstasenbremse
Penisvergrößerung 11:46 macht noch keinen kinski aus einem thees. dazu braucht es geputzte klinken, die niemand so schwer öffnen konnte wie kinski. genau diese dramatik machte ihn einmalig wie das gesellschaftssystem, dem er dieses handicap zu verdanken hatte.
Ekstasenbremse 11:48 Dramatisches Werkzeug 11:49 Mobbing per ICD.10 11:50 Hunger nach Nähe?
Dramatik 11:51 Selbstausbeutung lohnt selten.
wie-hast-du-sie-entjungfert 12:20 selbstauflösung zu begleiten beschmutzt
Wer seinen Klienten als graue Maus bezeichnet, arbeitet nicht auf Augenhöhe und ist noch nicht mal Kumpel sondern erzeugt lediglich albern Anpassungsdruck. Es war befreiend, als ARD noch "Außer Raum Dresden" bedeutete. #Glückauf
selbstauflösung 13:01 gockeln vor hintergrund

Samstag, 29. September 2018

11-09-01TödlichfürBürgerrechteundDemokratie 23:10 Hat mich weniger berührt als der 01-02-03, weil ich nicht allein im Raum war, als das Ereignis live übertragen wurde. Es gab ein Hier und Jetzt, das ich dem entgegensetzen konnte. Ich war es gewohnt, dass immer irgendetwas Existentielles irgendwo geschieht. Aber 2003 war es so, als ob zwischenzeitlich die Zeit stillsteht, ohne dass eine Veränderung möglich zu sein schien. Du hattest lediglich die Wahl den Countdown mitzuzählen oder den Raum zu verlassen. Das Übertragungsgerät auszuschalten war mir eigenartigerweise nicht eingefallen. Sieben Punkte bietet der Blaster an. Das ist eins seiner Spiele, die er so spielt, sobald er sich langweilt.
Veränderung 23:15 wenn ich die zeit zurückdrehen könnte wäre ich nie in der chemopraxis gewesen und hätte meine brauen noch mein gesicht ist mir fremd ohne die brauen. und das gesicht zu bemalen damit es mir vertrauter wird macht mich krank
brauen 23:26 ich war nie sonderlich stolz darauf. sie waren einfach da. ich wäre nie auf die idee gekommen dass sie irgendwann fehlen und fand es albern sie zu verändern. der mittelscheitel war ungünstig. ständig strichen die strähnen über die stirn, anders als beim ponny. aber deshalb jetzt keinen scheitel mehr zu tragen nur damit sie nachwachsen wäre auch übertrieben. ständig ponny schneiden. außerdem findet rainer ponny blöd, sodass ich jeden tag, wenn ich bei ihm vorbeikomme huchdasponny denken würde. naja. brauen. egal.
LiebeZeitLebenMenschenWahrheitKriegAngstsexKaffee 23:36 Als Kind hatte ich oft davon geträumt dass sich meine Eltern lieben, sich so von ganzem Herzen mögen. Stattdessen war ich für Mutter das, was heute meine Psychiaterin erledigt: erste Adresse in Sachen VaterHatSieEnttäuscht. Vater spürte das natürlich und verkroch sich immer tiefer in seine Arbeit. Die gab ihm Schutz. Ilona dazu zu sprechen hab ich mir als Kind nie getraut. Sie war so in etwa das Erwachsenste was ich mir damals vorstellen konnte: Mutter, Single, GOL-Vorsitzende, Vaters Assistentin und vor allem ein Schandmaul. Sie hatte bereits damals zu allem eine Meinung. Auch zu Vater. Das gab ihm Halt. Sie schmetterte ihm ihre Meinung sofort schonungslos ins Gesicht. Das war etwas, was Mutter so nie geschafft hatte. Es war eben eine andere Generation. Jetzt, Jahre nachdem Vater längst in Rente gegangen ist, kommen wir allmählich ins Gespräch und Ilona legt schrittweise die burschikose Art ab, mit der sie jedweder Eifersucht vorzubeugen versucht hatte.
Beschlag 17:21 Hypnose ist wie Gratismassage. Alles Andere ist lediglich Stalking.
Verliebt 17:22 ungeschützt
ungeschützt 17:27 Verliebte fühlen sich tragischerweise oft geliebt. Das ist oft Anlass für eine regelmäßig spektakuläre Anwendung des PsychKG bei vorbestehenden Strukturen.
Klitorisstruktur 18:16 die schwarze wand von lelo hat irgendeinen ultraschallsensor drin, der parenchym höher bewertet als funktionsgewebe. machos sind extrem dominant. die gehen davon aus, dass eindringen glücklicher macht als rezeptorstimulation. das hat die folge, dass der reizstrom überm knochen sofort abschwillt, als ob die anwenderin nicht frau genug ist symphysären gewebsumbau vorherzusehen. fehlt nur noch, dass der alte freud um die ecke schielt und empfiehlt nicht hysterisch zu werden.
TV 18:42 Hab Aufzeichnungen gehört, bei denen ein hoher Prozentsatz der Eingeladenen eine herbstlich verschärfte Atmung hatte. Intensiver lässt sich die Grippesaison nicht anteasen. Besonders hoch hab ich mir angerechnet in den Spiegel statt auf den Bildschirm zu schauen um bei dem zu bleiben was ich tatsächlich verändern kann. Und ich sah aus wie AbInsSolarium. Der Gang tat dann auch tatsächlich gut. Die Haut ist unheimlich glatt mit der Kapuzinerkresse. Die gesamte mimische Muskulatur macht die platt. Wenn ich jetzt irgendwo zum Casting antreten müsste, würde ich nur als Leichendarsteller durchgehen. Nie wieder die Creme. Immerhin komme ich wenigsten ab und an auf 100 mmHg systolisch, da man mir so erst spät ansieht, dass ich wütend werde. Da ist 100 bereits ein Hauch von Interaktion. Ich möchte nur wissen wie andere leben, die weniger Dopamin sparen als ich. Sind die glücklich oder schon so versteinert in ihren Algorithmen, dass sie gar nicht mehr von den 180 runter kommen, sobald irgendwer an der falschen Stelle schnieft.
Dopamin 18:50 der verminte vater 18:51 es war mal ein plan der sich erübrigt hatte
Dreimonatseinrede 19:03 Ich hätte nie gedacht, dass sich jemand entblödet, tatsächlich einen Kommentar zur vermutlich verbleibenden Lebenszeit zu machen, und wenn, dass der ihm auch noch geglaubt wird. Aber es ist tatsächlich wie Lichtausschalten: Du stehst mit offenem Mund dabei und hast keine Chance das Paar zu stören.
Lichtausschalten 19:05 stromsparend 19:08 Schlechte Nachrichten werden eher geglaubt. 19:10 HierBitteKeineReanimation neben einem Schlafenden zu sagen ist Mord. Der wacht auf und weiß nur, dass es ihm beschissen geht ohne Zugriff auf die Ursache zu haben. Hypnose wäre allerdings eine Option den TuNichtGut zu identifizieren, behauptet die Sage. Alltag ist das allerdings nicht, dieses Identifizieren. Meist schweigt der Betroffene. Betroffene haben das so an sich. Das unterscheidet sie vom TuNichtGut. Pst! Und auch Hypnose generiert nicht in jedem Fall so viel Vertrauen, dass du ihn erwischst. Meist ist er akademisch dekoriert und hat ein Recht auf den Schwachsinn, den er da von sich gibt. In Uniklinikkreisen wird er euphemistisch als Intensivtherapie bezeichnet. Dass die Todesstrafe in Deutschland nicht mehr üblich ist, scheint mancher nicht begreifen zu wollen.
Todesstrafe 19:19 Hektik lohnt selten
Transaktion 19:24 Bestattung
positiveenttäuschung 19:30 Der Wegfall von Defizitsymptomen wird gern als Gesunden eingeordnet - zum Beispiel das erste Grinsen nach Verlust oder der erste Pickel nach Botox.
Oxford 19:33 Boston des Ostens. Angeblich ist es dort zumindest Schriftstellern möglich zu heiß gewaschen Wolle zu tragen und damit ihren Außenseiterstatus zu sichern. In Deutschland musst du dazu extra zwei Stunden verspätet die Vorlesung über den Dozentenzugang betreten und das täglich. Sie schaffte beides, eine echte Schriftstellerin. Manchmal erinnere ich mich sogar an ihren Namen und nicht nur an den Pullover.
tageslicht 20:58 zeitlich
Schädelgeruch 21:19 pu
naserümpfen 21:22 Hab vorhin zweimal in denselben Film gezappt und zweimal dieselbe Szene gesehen. Ein Hollywoodschinken mit Schleife, grad so als ob ihn jemand manuell fährt.
Tagebuch 20.9. 2018 um 2:25 selbstwirksam und eigenverantwortlich 21:34 nina und david nebeneinander in einem raum zu erleben ist echt schräg. ich sehe sie mit geige und ihn mit riesenbuffet und kinderfrau. ok 5 minuten sind 5 minuten. bei der einen warteten grad zehntausend im stadion bei dem anderen das gesamte büro. das war stressiger - zumindest für mich. nina ist eben spitze. pflaume hab ich durch vitalis augen gesehen. drei ordner hab ich während des interviews aus dem regal geholt um ihn zu beobachten. vitali war total aufgeregt, grad so als ob er genau das tat was er wollte. dabei war der rahmen total fest. kein raum zum spinnen oder sogar ein mollathinterview vorherzuahnen. das war eigentlich das schönste an MEINEM interview: zu wissen dass nina danach tatsächlich selbst den hörer in die hand nimmt und in der jva anruft. da war es auch nicht so schlimm, dass groke für sie nicht sonderlich interessant war. garrett vor einem auftritt zu interviewen war nicht meine idee. das hatte aust organisiert. aber danach hatte ich nina gegenüber weniger skrupel. ok, die hatte ich eigentlich nie. sie kannte mich zwar nicht, aber das hab ich so nie gespürt. so und wenn die beiden das jetzt grad lesen ist das auch gut
Pflaume 21:52 meine letzte durchfallursache jetzt weiß ich auch warum. der erträgt keine stille
Als-heimer 11:21 Stethoskop schon desinfiziert oder doch lieber gleich Oliven wechseln? Manches hörst du lieber nur einmal. 11:23 schüttler über seinen eigenen müll grinsen zu hören, kann stunden in anspruch nehmen. dass witt ausgerechnet frösche mochte, macht ihn noch lange nicht vitaler. ogott, leichen. wer mit einem leichenwender kontakt hat, sehnt sich nach lebenden. der stank schon nach formalin aus den augen. dagegen ist tilschweiger ein lausbub.
Revenstorf 11:45 jemand für den ich mir mehr als nur frische unterhosen geleistet hab um ihn zu beeindrucken mag sein, das ist in der hypnosesitzung nicht immer zielführend, aber ich hab ihm sogar zugehört.
hypnosesitzung 11:47 passage in der du die augen schließen musst um nicht zu sehen wie dein gegenüber zusammenbricht. schamanen strengen an. und das mit voller absicht. als spleth gestern ins wirre faselte, spürtest du sein medium förmlich. ein guter mann, leider schon vergeben: an sein mikro
Spermakotzen 12:02 Bankinhaber lassen sich das von Kinderlosen vergüten
unentschlossenheit 12:37 offenheit
Offenheit 12:41 krenzens eulenblick mit vernichtungsgedanken zu verknüpfen braucht es das zdf. ich ärgere mich jetzt noch, dass ich die beiden mit dem zdf-video von der 1989-er demo am hauptbahnhof nicht angezeigt hab. nur um selbst karriere zu machen haben die das video verklickert. denen war es scheißegal, was aus dem staat wird. und ausgerechnet den beiden hab ich soweit vertraut, dass ich sie in meine wohnung gelassen hab, weil sie sich ach sooo verfolgt fühlten. diese idioten, die nicht mal ihre eigene ehe retten konnten, haben mein leben zerstört. die 110 gab es damals schon und telefon hatte ich. diese naivität werde ich mir wohl nie verzeihen. wer gewalt filmt, die nicht gegen ihn selbst gerichtet ist, ist das letzte.
Eulenblick 7.6. 2005 um 19:08 Wenn meine Katze plötzlich nach innen geschaut hat statt sinnlos lange zu quasseln, musste irgendwas passiert sein. Irgendwas Wichtiges. Aus Katzensicht. Aber das Quasseln war entspannend. Manchmal kam sie mir dazu sogar zwei Häuser weit entgegen. 12:58 fettlebe? rettungssani auf zwei beinen
Fettlebe 12:59 plural: fettleber
FB 17:01 Gerichtsverfahren ersetzen keine Biografiearbeit und Biografiearbeit keine Kommunikation. Vielleicht wäre es eine dankbare Aufgabe für den Verband Kriterien für Menschenhandel aus weiblicher Sicht zu postulieren, um eindeutig klarzustellen, dass er nicht zwingend mit Verschleppung verbunden ist, und um seine Grenzen auch innerhalb künftig hoffentlich zwingend mit Verträgen einhergehenden Eheschließungen zu verdeutlichen, die häusliche Gewalt zurückzudrängen helfen könnten. Der Vorschlag von Gabriele Pauli zu befristeten Ehen ging in diese Richtung. In der Arbeitswelt ist Befristung inzwischen Alltag. Das Recht am eigenen Körper muss überall einklagbar sein, damit auch die Denunziation durch frustrierte Ehemänner resp. Luden im Zusammenhang mit dem äußerst kostenintensiven PsychKG überflüssig wird.
Remscheid 8:37 an der spieleakademie entstand angeblich die choreografie für den 11. september. versehentlich wurde der elfmeter nach ravensburg verlegt. der spielgut e. v. setzt sich mit dem vorgang auseinander.
spielgut 8:47 Global Player favorisieren für staatliche Sender das Trampolin im Nachrichtenstudio. Denn körperliche Aktivität kann kognitiven Abbau bei genetisch verursachtem Alzheimer bremsen.



VerwaistesStichwort 10:03 Narziss unter den Amaryllenartigen - ein Opfer der Quellnymphe Echo, der berühmtesten Stalkerin der Vorzeit. Was bin ich heute wieder spontan. Ich lese mich sogar selbst.

10:08:01 Uhr über

Echo

ähm, wer aus dem arabischen raum überlebte seinen kontakt zu steinmeier in letzter zeit alles nur unwesentlich? erdogan ist tatsächlich lebensmüde. naja. typischer fall von naja. so verrückt ist nicht mal assad. der verpasst lieber seiner frau eine chemo. btw: durfte die ihre nieren behalten?

Echo 10:26 selbständige mütter können sich kein gemeinsames bett mit ihrem baby leisten, da der göttergatte sonst durchschlafstörungen hat? huch. zum schreien. wie sexy muss so ein waschbrettbauch sein, dass das eine rolle spielt.
Waschbrettbauch 10:28 auch kein ersatz für effektive wäsche 10:29 klinkenputzer 10:30 unfallfolge
verlasseneRäume 10:31 Reservate sind keine Kampfgebiete sondern Verhandlungssache. Ein guter Anwalt holt dich sogar aus der Geschlossenen raus. Bei einem schlechten brauchst du die Geschlossene.
Mit dem Teil würde ich sogar Rolltreppe fahren.

11:00:56 Uhr über

Selbstbewerter

112Infoelite mit unmittelbarem Zugriff auf Herrschaftswissen

Selbstbewerter 11:05 der notarzt hat nach bundesrecht im outback 24 stunden lang polizeigewalt. danach muss ein richter einbezogen werden. heute schon untergebracht worden? es ist gut zu wissen mit wem man es alles verschissen hat bevor man hilfe ruft. er sei davongeschwommen, schrieb grokes elke. eine scheinbar erfahrene anwältin. sie hatten ihn wohl gern, umfasste die antwort der ärztekammer, die ich zu dem sachverhalt erzwingen konnte. diese angelegenheiten überall ... lust auf outback oder doch nur spieler?

Freitag, 28. September 2018

Todesstrafe 22:54 Pränataldiagnostik mündet oft in eine Todesstrafe für das Ungeborene.
Pränataldiagnostik 0:01 Deutsche Antwort auf die UN-BRK
sachlich 0:12 hab heute nur einen bruchteil von dem verstanden was ihm durch den kopf ging. beim schreiben fällt mir das weniger auf als beim telefonieren. bin beim chatten offensichtlich eher bei mir als beim zuhören. biergarten muss hart sein. ich würde dann nach einer weile gar nichts mehr begreifen. im sommer schließe ich die fenster zum hinterhof, wenn aus mehr als drei fenstern gleichzeitig gespräche dringen um nicht durchzudrehen. zu begreifen wer wen hört und wer mit wem redet kostet kraft.
Labskaus
Gartenarbeit 19:13 Sonne
glücklos 19:44 Wer Dostojewskis Spieler liest und trotzdem nach Baden-Baden will, hat es nicht anders verdient.
Venedig 19:45 Eine Stadt, die ich nur Mutter zuliebe aufgesucht hab. Überall riechst du Tod. Thomas Mann zu lesen hätte genügt, besonders nach dem Gang durch die Lübecker Gassen. Hab mich nach den Buddenbrooks zurückgesehnt - so düster war es zwischen den Tauben.
Allergospasmin 14:27 wichtig ist für mich, dass das backhendl außen schön knusprig ist

15:51:20 Uhr über

Zeitnot

Abstraktion / Einfühlung,
Nähe / Distanz,
Abstraktion / Konkretion,
Metapher / Literalität,
Innen / Außen,
Verdrängung / Projektion,
Symbol / Zeichen,
Materialität / Immaterialität,
Sichtbarem / Unsichtbarem,
Gestalt / Gestaltlosigkeit

(Prokic)

Schweden studieren gern daheim.
Durchsetzungskraft 12:30 Verdrängungspotenzial
Überflüssigkeitsdefizit 12:32 Passwort? 12:32 Passwort? Es gibt sie, die ersten Frauen, die vor der ZDF-Kamera staunen, dass sie studieren dürfen.
ZDF 12:34 Zwangsbeschallung durch deine Finanzierung 12:35 zufällig dabei: frauen 12:36 weltfrauenbund war gestern, heute wird zugewandert. das bereichert das zweite deutsche auge.
Weltfrauenbund 12:38 hat es immer noch nicht geschafft ein- und ausschlusskriterien für misshandlung justiziabel zu formulieren. das würde auch jeden nichtausländer automatisch zum kosmopoliten machen. andererseits ist auch die europäische tageslichtnorm nicht automatisch in ganz europa wirksam 12:43 wer sich auf alkoholiker verlässt ist selbst schuld
PsychKG 14:04 Bei geplanter Abschiebung/Ausweisung türkischer Staatsangehöriger in die Türkei können die deutschen Auslandsvertretungen in Einzelfällen bei der Beschaffung von ärztlichen Stellungnahmen zu Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten in der jeweiligen Region behilflich sein.
PsychKG 14:10 Türken unterscheiden zwischen Politik und Wahn. Bist du politischer Gegner, wirst du nicht zwangseingewiesen. Daher ist dann Amnesty International zuständig. Eine Utopie, die so in Deutschland undenkbar ist.
erledigt?
Chirurgie 9:42 blubb
Blubb 9:43 krebsstaging ist immer zertifiziert. schlimmstenfalls postum 9:44 einstieg in eine phonemdatenbank

9:45:18 Uhr über

Blubb

eigentum = macke
eigentümlichkeit = beharren auf macke

112 10:10 Entführungskommando 10:19 man hat sich fremde menschen geschnappt. manche haben geweint.
geschnappt 10:21 Genieße die Leichtigkeit des Seins.
Leichtigkeit 10:22 dementer Freigänger
Freigänger 10:25 Wesen, die ihren Aufenthaltsort zumindest passager selbst bestimmen: Neugierige, Visionäre, Vorreiter, Hoffnungsträger, Weltverbesserer, Querdenker, Philanthropen oder sonstige positive AktivistInnen

12:10:23 Uhr über

Proletarier

Why laughter is awesome:
1. Its contagious
2. Reduces stress
3. Combats depression
4. Relieves pain
5. Strengthens the immune system
6. Relaxes the body
7. Burns calories
8. Releases happy hormones
9. Builds confidence
10. It's healing 




9:40:57 Uhr über

Chirurgie

Kunst in der Natur

Donnerstag, 27. September 2018

Frisur 19:20 sobald kampfglatzen von styling sprechen, verstehst du, warum sie darauf verzichten
FB 23:32 Columbien tritt angeblich bald der NATO bei. Vielleicht hat sich das bei der 112 vorzeitig rumgesprochen. Dort (weit weg) hat das gezielte Töten von Zivilisten Tradition. Meinen Zwangseinweisungen gingen teils #Hetzjagden voraus, wie ich durch die Merkelexpertise zum Fachbegriff gelernt habe. Denen genügt es bereits deine Situation als ausweglos zu erleben um dich als fremdgefährdend einzuordnen.
FB Wenn du etwas zugänglich machst, was in seiner therapeutischen Breite derart streut, ist das genauso verrückt, als ob bei der Küchenschlacht Tonkabohnen kommentarlos favorisiert werden. Ich hab dabei nicht mal mehr meinen Gewürztee schlürfen können ohne Hirnmassenblutung zu befürchten, nur weil mir beim Zimt die Hand ausgerutscht war. Schau lieber auf das natürliche Vorkommen von LSD in der Nahrung statt dich auf seine Synthese zu konzentrieren. Du nimmst mehr von dem Zeug zu dir, als du ahnst. Nur weil die Konzernimmobilie schicker ist als der Wochenmarkt, muss sie nicht die richtige Adresse sein.
Dauerkrause 11:02 wenn ein casu »meiner meinung« sagt, macht das angst: sagt ein fall sonst nicht seine meinung? ich sehe mich schon wieder in der gaskammerwarteschlange im gespräch mit dem vordermann beim machdireinfachnichtsdrausundgenießedenmoment
Angst 12:21 die verzweiflung, die dich mit einer änästhesistin schlafen lässt, sobald bei deiner liebsten metastasen auftreten. es ist immer gut zu wissen wer wann was wie von wem will. ich würde nie mit einem anästhesisten die nacht zubringen, wenn es kein notfall wäre um den es mir geht. rooming in ist schon gut. auch im op. aber die op-indikation vom anästhesisten abhängig zu machen ist nicht sehr konservativ, höchstens wenn man ins hospiz mag

12:25:49 Uhr über

Ahnungslosigkeit

Glück befreit von übergroßer Nähe. Sei glücklich wie ein Drehstuhl, den keiner besitzt.

Ahnungslosigkeit 12:31 In Hagen ist Nacktwandern unüblich. In der Brandenburg ist auch nix los. Die kommen dann in die Sächsische Schweiz, wo der von mir dazu einschlägig befragte Touristenverband allerdings auch keinen Aufklärungsbedarf zu den regionalen Gewohnheiten sieht. Das überlässt er offensichtlich der Polizei.
schaufensterkrank 12:45 Du hast die Freiheit zu entscheiden, was Du denken willst! 12:48 Lichtallergie ist eine besondere Form des Bühnenerlebens.
Hexenschuss 13:03 Крест — знак неудачи: на данный момент чувства, которые вы испытываете к этому человеку, не взаимны или же перед вами стоят скрытые преграды. http://www.greatpicture.ru 13:10 opitis frei nach dem orthopäden opitz. freiheit zu versprechen gelingt nicht jeder hexe

Mittwoch, 26. September 2018

Fußball 10:07 staatlich anerkannte Spielsucht. Prominentestes Opfer: Andrea Löw.
Wettlauf 11:08 einzeln & frei
frei 4.4. 2017 um 21:56 in gedanken

11:33:01 Uhr über

Gedanken

W I L L    ich das
will    I C H    das
will ich    D A S

Ich 12:06 erlebe Westdeutschland als Kolonialmacht, die Anpassung einfordert ohne sich selbst anzupassen um Einheit zu erzielen. Diese Arroganz lässt viele gleichgültig. Die Währung ist eben eine Westwährung. Mit der wurden noch ganz Andere eingegliedert. Sie ist offensichtlich machtvoll.
gleichgültig 1.3. 2015 um 10:27 labiodental bedingter clitoralschmerz ... ein scheidungsgrund, endgültiger als irgendein säureguss ins gesicht



13:30:46 Uhr über

gleichgültig

Stäbchen statt Messer?

Gespenster 14:12

»der markt muss gesund werden«, sagte grad eins. 

»minimalismus lohnt immer, egal wann du damit beginnst. er wäre ein signal für den ernst den du dir selbst entgegenbringst. vielleicht hast du lust ein handout dazu für dritte zu entwerfen das nicht nur darauf abzielt sich als geistreich in szene zu setzen. es käme eurer beider körperempfinden zugute«, war das, was ich mcnep zugewandt vorausgeschickt hatte.

Blasterwelt 23:29 Blasterrentner ist ein noch blaues Stichwort das aus einem offensichtlich einseitigen Blickkontakt resultiert. Einseitigkeit zu bedauern ist nicht jedermanns Sache.
autoaggressiv 23:30 Falschfahrer
Gesichtsmassage
Klemmpappen

Dienstag, 25. September 2018

Welches-Körperteil-könntest-Du-ehrlich-nicht-essen 22:15 Bei Galle hätte ich Bedenken, ob ich sie tatsächlich ausreichend spülen kann. Ich mag Bier. Aber da war ja dann auch noch irgendeine Hexokinase am Tun, wenn ich mich recht erinnere.
Fersensporn Zugang PH-Wert
  • Glück
    • Irisin / Endorphin
  • Gate Control
    • Dusche / Sauna
    • Faszienrolle / Massage 
    • Reizstrom / Röntgenstrahlung



schnurstracks 21:33 ach ist das schön im liegen zuhören zu können, zumal ich nicht die einzige bin, die sie sitzen hat. moment, wenn ich sie sitzen habe, habe ich dann eine sitzen oder hat sie dann das gefühl sitzengelassen worden zu sein? ogott diese blähungen in meinem hirn. wasser kann nicht mehr raum fordern. ich könnte wetten, ich kriege grad eine denkerinnenstirn. 30 minuten. ich fühle mich ein bisschen wie ein geiselnehmer beim zuhören. aber der hall ist heute so gedämpft, gar nicht wie bahnhof, eher wie kopfkissen
12:24 ICH WERDE MIR EINEN PROTOKOLLCHEF ANSTELLEN!
15:28 Meiner in der AA Reha-Abteilung wies mir dann eine EU nach, um mich loszuwerden. Dadurch blieb dann lediglich die vorbestehende EU resp. die Armutsgrenze mit der Maßgabe geschützte Werkstätten zu nutzen um mich zu sozialisieren resp. zu strukturieren. Das war umso erstaunlicher zumal ich kurz zuvor eine Ausbildung absolviert hatte. Die Wege des Heils sind die Wege des Herrn. Es ist sinnlos innerhalb dieser Mafia Dienstaufsichtsbeschwerden zu machen.
15:30 Ich kann nur hoffen, dass die kommende Wahl meiner eigenen Wahl eher entspricht.
15:32 Die Wahl ist sicher! (Ein abgewandeltes Diktum des grossen Norbert Blüm).
15:37 Kandidierst du? Ich musste bei der Kommunalwahl unterschreiben, dass ich nicht behindert bin, um mich wählen zu lassen. Daraufhin hab ich darum gekämpft von Behinderten gewählt werden zu dürfen. Das ist in Dresden nicht selbstverständlich. Deshalb ist es so wichtig, die AfD als Partner zu gewinnen. Behindertenpolitik ohne die AfD ist Krieg. Krieg in Syrien und auf dem Sozialamt.
15:44 Hm, das politische Amt an sich steht nicht sehr hoch auf meiner Agenda. Ich meine, die Perspektive hat etwas, Volksreden zu halten ist schon etwas, das mich sehr reizen würde (und ich bin mir sicher, ich wäre ein guter Volksredner! Aber ich will hier nicht allzusehr vom Leder ziehen, vielleicht wäre ich auch nur ein mittelmäßiger Volksredner, hm hm hm...) aber dann andererseits, bääääh! Aber ich wünsche dir das bestmöglichst Gute für etwaige zukünftige Kandidaturen (für welche Partei auch immer...).
15:53 Danke, ich kandidiere ständig für alles Mögliche. Meine letzte war die für den Vorstand des Sächsischen Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener, bei dem bislang drei Mitglieder zwar in der PSAG sind, aber keinerlei Rechenschaft über ihre Arbeit dort ablegen, da sie sich dazu von einer kryptischen Schweigepflicht entbinden lassen müssen, durch die sie sich vor der Lynchjustiz von Seiten der Profis schützen zu können hoffen. Die Lücke zwischen medizinischer und beruflicher Reha schließt also nach wie vor die Mortalitätsstatistik. Das ist der größte gemeinsame Nenner zu dem ich den Landesverband dank Rückendeckung durch den Bundesverband bewegen konnte. Es ist schon erstaunlich, wie groß und starr der Filz ist, der da das Miteinander bahnt. Totalitärismus rächt sich tatsächlich immer und überall.

15:57:50 Uhr über

Nichtschwimmer

geilegäule

Emporkümmerling 16:01 Verblichener in Auferstehung 
Geschmacklosigkeit 16:03 Laubsäge
jüdischerTerror 16:04 schönes Altweibersommerwetter
Parkprobleme 16:05 Lange Unterhosen lassen sich unbedeckt selten rechtfertigen. Kommen Sie gut an!
Altgesellin 16:09 Die, die ins Grab folgt, nachdem sie ihn zu Tode gepflegt hat. Liebe bis in den Tod ist inzwischen selten von einer lustigen Witwenschaft gefolgt, sodass du dich über jede freuen musst, die rechtzeitig den Absprung geschafft hat.

16:18:02 Uhr über

Tod

»inbesitznahme des unbebauten landes« war das bild, das zeus mir zur abiprüfung vorlegte, dabei die hauptamtliche fdj-chefin, die ihr hübsches schweigen brach und meinen sermon mit eigenemeinung und beachtlich kommentierte. das war der moment, in dem ich spürte, dass sie zwar im raum, aber ganz auf ihre eigenen wanzen konzentriert war. die war zu hübsch um sich tatsächlich eine eigene meinung leisten zu können, eher so eine fickmichichwillhierweg, die hoffte, wenn sie nur den wirrsten trollen zustimmte in ruhe gelassen zu werden. ich kann mir vorstellen, dass sie inzwischen verbeamtet ist wenn sie nicht doch inzwischen ihre haut einer neurodermitis opfern musste. die war das was man heutzutage als tapete nutzt. hintergrundrauschen. das perfekte hintergrundrauschen, bei dem dir nicht auffällt wenn es fehlt. einfach schön. vor der zeit tot. ist da und ist nicht da. ein raumteiler.

Tod 16:27 keifenheim, mein kleinparis - heute noch gar nicht in den verkehrsmeldungen
Zumindest Verkehrstote ordnet das Statistische Bundesamt inzwischen zu. 

Unfallorte 2017

Psychiatrietote sind schwerer erfassbar, solange nicht wenigstens Medikationen zentral abrufbar sind. 

Fightclub 10:20 koreanische choreografien sind statisch, befürchte ich. sonst wäre die schrift runder als die menschen
Choreografie 10:21 steiler zahn perlt
pflegebedürftig 10:22 skunk im all
All 10:24 pub
DieEntscheidungLiegtBeiUnsDenUsern 10:26 brexit
Thermacare

Lydia 8:31 Mutter der Eule
zufällig 28.11. 2002 um 17:21 Koinzidenz
Elysium 8:42 die europahymne schiller zuzutrauen spricht bände. beethoven muss schon ziemlich taub gewesen sein, um die hölle vertonen zu können
Eiswasser 8:46 Küblböckszene
ungeniert 8:48 chemtrailpubser
Hanswurst 8:49 trojaner
fb 8:50 ganz großes kino die these. gene deuten zu wollen hat für mich nach wie vor etwas von bleigießen. ein ritual das beruhigen kann aber nicht muss. dem gegenüber die deutungshoheit zu nehmen geschieht selten anlasslos. den anlass außer acht zu lassen überhöht das ergebnis
 

Trojaner 9:02 den brenner als tunnel zu visualisieren vermännlicht ihn nicht. das eindringen bleibt invasion und zerstört

9:08:41 Uhr über

Selbstmord


gesundes 9:14 Na, fehlgebildet oder doch richtig Absicht? Hast du mal 700.000 Euro?
Absicht 9:17 Deichgraf
Deichgraf 9:18 »wo steht denn jetzt mein wadenmuskel?«, assoziiert der zu handicap. ein fbi-er der ersten generation
Wade 9:28 hab ich letztens als heureka im googleübersetzer gelesen ohne es im blog so festzuhalten dass die stichwortsuche greift ich fand es damals (vor gefühlt tausend stunden) läppisch. zu läppisch um die übersetzung ernst zu nehmen. ich hatte es eher als hackergag eingeordnet als den trojaner zu verinnerlichen erisiris
verinnerlichen 9:32 blümchenwiese?
Fuchsschwanzstichwort 9:33 auf zack
Fingerring 9:34 las vegas michelin
Vega 9:35 blubb die maus
Wade 9:37 zoofleischer als organhändler
vernetzungsstellenersatzbefriedigung 9:39 stalking
Stalking 9:46 sternensucher sind heiß
Schulterzucker 9:47 salto for sale
Wahrscheinlichkeit 9:49 es war tötlich tödlich. tolle szene. draußen? kaffee.
Kaffee 9:53 szene mit drehschwindel beim vaterunser
VaterUnser 9:53 der sehenswürdige pappi
menschenverachtendeUntergrundmusik 9:56 lounchmusic zur reanimation

10:01:34 Uhr über

ReAnimation

scampis sind ernstzunehmende gegenüber. hunger?

Hallesches-Tor 10:04 infoelite
Infoelite 10:06 staat (m) . kirche (f) 10:09 Histohysterie zum Vermarkten von Abweichung


0:45:04 Uhr über

Seerose

Bülte

Lehrer 2:28 сюда war das wahrscheinlich häufigste wort, das ich in russisch zu hören bekam, egal ob es um schauen, kommen oder hören ging. an ein lexikon war dabei selten zu denken, eher an winzige momentaufnahmen. jeder löst bei seinem gegenüber andere assoziationen aus. dolmetscher wurde ich nicht. hierher!
momentaufnahmen 2:35 machen durst auf leben
Bibliotheksausweis 2:45 es gibt sie tatsächlich noch, diese zerknitterten zettel, die bestätigen, dass du bereits ein buch erfolgreich zurückgebracht hast, ohne für wasserschäden oder andere verluste aufkommen zu müssen. diese einladenden regale, die sich nur in den seltensten fällen von selbst erschließen, verströmen diesen geruch nach endlos viel zeit, den du nur genießen kannst, wenn du tatsächlich zeit hast. und das setzt unter anderem einen vollen magen und eine nahe toilette voraus. meinungsfreiheit darfst du dort allerdings keine vermuten. so begrenzt wie die auswahl an autoren ist auch di möglichkeit an verlautbarungen, die dir dazu möglich sind. es gibt sie kaum noch, diese privatbibliotheken, durch die zwanghafte messies ihre deponien dritten zugänglich machen. aber wenn du einmal so ein anwesen betreten durftest, wirst du es nie vergessen. ein bisschen haftet den sammlern selbst noch dieser geruch der endlosigkeit an, dieses einssein mit dem kosmos, das dich tag, jahr und zeitalter vergessen lässt. du verschmilzt sofort mit dem müll und wirst teil von ihm, versinkst in den gedanken mit denen dich sein inhaber umgarnt, und wünschst dir nur dass er nie aufhört zu erzählen von dem wohin und woher seiner bücher. hunger und durst können nicht stärker quälen als diese neugier
zeitlupe 2:57 die bendlin wollte dass wir landmaschinenbau studieren, die gesamte sprachklasse sollte aufs land. gegrinst hat die mit dem ganzen körper dabei wie eine schlenkerpuppe und gegurrt, wie eine verkehrswachtel. ich befürchte, jeder der auch nur tageweise in russland war, kann nur noch gurren, selbst mit den dritten. putin ist so eine mischung aus ihr und dem dackelblick von prinz charles - ein diplomatisch gestutztes bühnenhybrid
Sterbefasten 8:19 Kindern, die das für ihre Eltern erkämpfen, sind vielleicht als Kind missbraucht worden und suchen so den Weg der Sühne für den, der/die ihr Leben zerstört hat. Den IQ daran zu messen wäre ein kapitaler Vorgang.
Vorgang 8:20 Küstenschuss in der Klapper
Sternenstaub 8:25 du sollst keine götter neben mir haben, ich bin eine scheibe

Montag, 24. September 2018



Schnitzkurs

22:11:54 Uhr über

russisch

Zimt
Anis
Nelke
Pfeffer
Kardamom
Ingwer
Honig
Milch
Schwarztee 

Kardamom 22:41 Magenöffner
Labyrinth 23:29 Der Sage nach gab es bereits Sprengungen nach Vermisstenanzeige. 23:53 Hektik?
weswegen 23:58 studium als schwere zeit einzuordnen verniedlicht das danach
Selbstmord 0:02 auf Mobbing zu reagieren
Rentnerdasein 0:31 Leichen gießen kannst du auch nur, wenn Erde dazwischen ist. Was waren das für zündende Gespräche mit Rosel über das Wässern von Gräbern. Lange her. Sollte ich die Gelegenheit zu einer Grabrede bekommen werde ich sie auf mein Gießen einstimmen. Ansonsten teile ich ihr das später mit. Ein Kaktus hätte da keine Chance. Eher eine Seerose.
zuständig 12:26 Muttersöhne sind meist Hausfrauenkinder. Geldgeber, die Muttersöhne sind, favorisieren Teilzeitarbeit seltener, wenn sie keine Frauenversteher sind.
Sozialisation 15.11. 2015 um 22:46 letztens rief bei domian ein alleinerziehender vater an, der sich beschwerte, weil sich der zwangsweise drogenentzug seines sohnes auf die akute entgiftung beschränkte, was seine bindung zum sohn belaste. was der für einen job machte, verriet er nicht. irgendein mister wichtig wird das gewesen sein, einer, der den staat für den verlust familiärer bindung haftbar machen wollte. hab selten so gelacht. mutet seinem kind einen trockenen entzug mit bohrendem kopfschmerz zu und wundert sich danach tatsächlich über die reaktion seines kindes. ein clown. kotzclown. hab ihm insgeheim gewünscht, die geschlossene im rooming in begleiten zu müssen ohne jegliche aussicht auf substitution. die einzige chance zur generierung von endorphinanstiegen durch ertragen seines herausschreiens von hass auf acht quadratmetern mit der option sämtliche spitzen gegenstände im raum zu belassen. kotz. ich konnte gar nicht so viel kotzen wie ich wollte als ich den clown hörte. ein absoluter blindgänger, ahnungsloser, als es die polizei erlauben dürfte, solange sie ihm nicht wenigstens passager das sorgerecht vorenthält. ein echter mister wichtig. heroin heißt nicht umsonst heroin. es verlangt schon einen helden es trocken wieder loszuwerden. hab heute vom alkoholentzug unter hanf gelesen. der, der es ausprobiert hatte, tat, als ob es geklappt hätte. trockenen entzug hab ich zweimal als mitpatient begleiten müssen. hab selten so um mein eigenes leben gefürchtet. es ist schon wichtig, sowas mitgemacht zu haben. bohrenden schmerz beim gegenüber ertragen zu müssen, ohne hypnotisieren zu dürfen, ist die härteste schule, die ich mir vorstellen kann. es muss tatsächlich ein wahnsinnsschmerz sein, intensiv wie wehe. 12:30 Tierhaltung ohne Aufenthaltsbestimmungsrecht
Aufenthaltsbestimmungsrecht 12:32 »Hiob« klingt wie »Hü«, ist aber selten persönlich gemeint.
Hiob 12:35 nur solange fromm, wie er in angenehmen Verhältnissen lebe (Mephisto)
Fromm 12:36 Rangordnung im Forst: HalloTaxi statt HalloPizza mobilisiert Unterkiefer intrapersonal ereignisarm.
Schabracke 12:51 Rugby ist eine Form des Seins
Isis 12:58 SiegfriedKüspert



Lügenpresse 13:08 das thema muss weg, denn es wird keinen spaß machen zuzugucken

verzögerte ladezeit: wahlmanipulation beim proxy?

13:16:20 Uhr über

Lügenpresse

beschädigt Protagonist. Sonst wäre sie nur schlechte Öffentlichkeitsarbeit.

Lügenpresse 13:17 Krebsstaging mit Bühne zwecks Neuabstimmung beim globalisierten Abgang.
Binomialkoeffizient 13:20 Polymerisation beschädigt die geliebte Souveränität. (Stalkerlatein)
Souveränität 13:23 Eichmann erlebte sich selten als Stalker. 13:26 Jogginganzug im Kosmos 13:33 thermoskanne 13:35 Das Klax kämpft für dich.
Stalkerlatein 13:48 BCG-Test 14:49 Die verbotene Zone war gefährlich, man musste Muttern werfen, um Tretminen auszuschließen. Die Muttern wogen geschätzte 50 Gramm, waren also auf Freiwild ausgelegt, das gerade eben nicht mehr schwebt. Alles andere wäre TGL gewesen. Schleusen war dementsprechend riskant. Drei Stunden dauerte der Film, war also in Echtzeit abgedreht worden.

FB 15:20 #tonkabohnen kommentarlos durchzuwinken ist #unprofessionell. auch wenn der juror auf den ungewohnten geschmack hinweist, wurde nicht auf ein mögliches antidot aus dem tiefkühlfach hingewiesen. #spinat als vitamin-k-quelle zu benennen, würde das dosieren zaghafter gestalten. sonst sind trotz irakkrieg auch safranvergiftungen bald wieder tv-fähig.



charakteristisch 15:09 Sternenstaub beim Sterbefasten: Es gibt Leute, deren Eintreffen mutet wie eine Drohung an.
Kontinentalplatten 15:29 Radeln ohne Analogradio
Gedankenblitz 15:37 Eine Lache macht noch keine Pfütze. 15:44 EvelynBütow wenigstens mal im TV zu sehen, wenn sie 2006 schon nicht im Fundus war, tut gut. Dass das Musikcenter nicht funktioniert, passt zum Rest ihres Schatzes. Sie sind zum Verlieben, ihre Ideen. Du siehst das zu Mietende, greifst dir an den Schädel und greifst zu.
rephlex 15:51 gerd lebt



Obamat 20:38 michelle in westmütterpose erklärt das nachwendeweltverständnis: körperkontakte sind primär sexuell gemeint. um kompatibilität zu suggerieren, genügt es nicht jung zu sein, du musst auch jung aussehen. ansonsten hast du kein recht dich anzulehnen. die sind gruslig die wessies. allmählich begreife ich warum die dessous brauchen um wahrgenommen zu werden. die stören. nächstens promoten die noch schnuller für die altenpflege.
wahrgenommen 20:58 Beglaubigte Eingabemaske. Letztens hatte ich so eine Art Fakeblaster ohne Vektorgrafik. Gleichzeitig verlor Höflich seine Arbeit. Es fühlte sich an wie die Gruppendynamik bei DDRAusreiseantrag. Manchmal wünschst du dir die Jugend zurück, die dir diese Wende genommen hat, um effektiver ausrasten zu können.
Kabel

Sonntag, 23. September 2018

Eso-Chat 21:21 Siehst ein Foto, witterst Familie, googelst und siehst wer sonst noch Familie hat. Er hat es also geschafft. Aber heute ähnelt wieder mal jeder jedem. Da ist das normal. Ich würde ihm jedenfalls gönnen, dass die Zeile kein Fantasieprodukt ist: »Verheiratet, zwei Kinder, drei Katzen.« Der schönste Hochzeitsstrauß stammte von ihm: eine Handvoll Margeriten. Dass Camillo dann aufkreuzte, betraf eher Martin als mich. Mir Jens zum Straßentheater dazuzuwünschen hab ich mir nicht getraut. Er hatte schon eine eigene Bühne und den Sommer garantiert verplant. Vorbei. Meine aufregendste Silvesterfeier hab ich ihm zu verdanken: Ein perfekt ausgeleuchteter Raum ohne Essen und Getränke, weiße Dielen, dazu Christians Auftritt. Dramatischer hätte ihn selbst Olimpia nicht inszenieren können: Seine Einzige trieb ihn wie einen räudigen Hund vor sich her. Ich könnte wetten, ihr Ältester ist Schauspieler. Zu gönnen wäre es beiden.

22:21:45 Uhr über

verwirren

achte auf dein linkes auge: was spürst du im nacken?

herzlich 22:49 der tipp cholesterin mit schwarzwurzel zu senken ist blöd. dagegen ist rosenkohl harmlos
harmlos 22:53 kaum hörst du jemand, den dritte hören, lassen die selbstzweifel nach, bis dieser schießschartenblick einsetzt. dann wiederum ist es gut keinen zugriff auf die webcam zu haben. privilegiert zu sein ist bestimmt kompliziert
Selbstbeherrschung 8:44 Als Anästhesist Sterbehilfe zu promoten spricht nicht für ein erfülltes Leben.
IchBinEineImaginäreDroge 8:49 Themenreduktion kann tatsächlich berauschen.
Themenreduktion 9:14 Eichmann: Zeig ihm das Produkt aus der gleichen Perspektive.

9:17:41 Uhr über

Eichmann

Emergency, Doctor E.

Bismarck 9:20 Hat mit seinem Blümchenwiesenblick eine ganze Nation verzückt.
Nation 10:08 Glück der gemeinsamen Sprache = Zufall
Sozialpraktikum 25.11. 2008 um 6:42 PsychKG?
Küblböck 10:12 Über ihn zu schreiben ist Kündigungsgrund. Wer ihn irgendwann obduziert, wird es schwer haben.
Burka 10:22 Anwohnerin der sächsischen Stadt Burkau
Kneipe 10:24 amerikanisches Winehouse 10:25 Keifenheim integriert10:26 Heißes Fleisch

12:23:30 Uhr über

Jugendamt

ist selten unmittelbar zuständig, wenn Kinder dafür kämpfen ihre Eltern sterbezubefasten, glaubt frau.

Selbstgespräch 18:11 shopping, cleaning & moving vor landschaft
Bestandsaufnahme 19:09 gestern kam ich nicht in den blaster. jetzt ist ms word hin. gemessen an höflichs wasserproblem ist das vergleichsweise harmlos aber symptomatisch für diesen herbst, in dem jeder jedem vorwirft ein schlechter mensch zu sein sobald er anderer meinung ist. inzwischen haben sich die auseinandersetzungen offensichtlich auf sachthemen verlagert. ich weiß warum ich bots realen menschen vorziehe: sie sind leichter zu verstehen
Interessendivergenz 20:11 Anlass für die Entstehung von Geld und Prostitution. Ein gemeinsamer Klassenstandpunkt ist genauso selten sexy wie jeder andere Kompromiss.
Thomas 20:58 einer der wenigen, denen ich es übelnehme, falls er nicht spürt, wenn ich tiefer atme. absicht kann ich nicht jedem unterstellen, aber ihm schon. leichter als christian und gert zusammen, bei übriggebliebenen ist das so
IchBinEineImaginäreDroge 9:12 my passion and my duty is to get you satisfied
Zack 14:06 Der Eingangsbereich der Wohnung steht dafür wie man seine sozialen Kontakte pflegt. Ich träume von einem schwarzen Samtvorhang und dem Soundtrack fallender Regentropfen, um den Besucher auf den Applaus einzustimmen, der ihn erwartet. Sie auch und es sowieso. Vielleicht mit einem Guckloch in Kniehöhe. Die Idee gefiel mir bei Klemm, einem der erfolgreichsten Fotografen auf dem Weißen Hirsch der 1980-er. Das Einzige, was mich noch bremst, ist der Leuchtblick des Postboten, der backstage bleiben müsste. Es wird gemunkelt, dass Guy Ritchie in seinem früheren Leben mit dem Rad unterwegs war.

14:25:04 Uhr über

Ritual

ToDoListe.Adressverzeichnis.Reichweite
Paket.Kennenlerngespräch.Onlineprodukt.Launch.
Vermarktung.Auslagern.Teambildung.

Kennenlerngespräch 14:27 Permanentfilter in der Selbsthilfe
Migrantenstadel 14:59 Giver überleben Taker selten, sondern erkranken seelisch.
absolut 15:05 .
aneinanderkuscheln 15:09 begrüßungsgeld im regen mit baby auf dem arm. hätte ich rossin besser gekannt, hätte er jetzt kein keyboard sondern wäre pianist geblieben. die wende war schlimm. manchen lernst du erst so richtig kennen, wenn geld knapp ist. er fing an fliesen zu legen wie vater. dabei hatte er gar keinen keller. ob das an der montessori lag? das schnelle geld war ein fluch und basis für jeden abandonismus.
Abandonismus 15:19 es lebt ungefragt. jemand hat es wohlgeboren
Ungefragt 15:25 küblböck mochte angeblich selbstgespräche mit seiner mutter, behauptet ein coach
Begrüßungsgeld 15:27 hochemotionale sache für dealer. die unterlagen bitte
Unterlage 15:31 die identitären werden vom verfassungsschutz betreut. wie entstand der name, naidu? 15:32 wir bieten an: blümchenwiese
Infarkt 13:32 Es war sehr sehr dunkel an diesem Ort.
Ritual 13:58 Zu Mir Stehen 14:00 Emotionelle Erste Hilfe in der Krise 14:04 Zack, zack, zack
licht 12:51 Wolga im Regen
Alternative 13:01 glimmen? tornado.
Tornado 13:02 forst förster am fürstlichsten 13:03 schwarm steht
schwarm 13:28 woran man bei damen den infarkt erkennt? am blick beim aushändigen der bestattungskosten.
Hals Schakal Shaker Schüttler schäkern Mixer Tod mischen rasen Knie Fenster Wartung Gehorsam folgen der Nächste der Nachbar die Genossenschaft genießen das Nächste nähern nähen sterben wohnen verkaufen schenken gratulieren graduieren Formular Maske Kleidung Gemüse Eltern Heimat Zuhause Ruß Ross Rauch шея шакал шейкер шейкеры флиртовать смеситель смерть микшировать гонки колено окно обслуживание послушание следовать следующий сосед кооператив наслаждаться следующий сближаться шить умереть жить продавать дать поздравлять выпускник форма маскировать одежда овощной родители дома Дома копоть конь дым


seelenlos 12:26 Nachwendemedizin merkst du an, dass sie Bausteine zu entflechten beginnt, um Kontext zu ahnen. Sie reduziert Themen, bildet Gruppen, trennt sie, untersucht, mischt sie mit Vertrautem ab und hofft auf etwas, das nach Tradition schmecken könnte. Eine Art Weißwurstleichenschmaus.
Baustein 12:28 er hatte einen knall und nahm ihn mit. jetzt ist er da. irgendwo.
Knall 12:29 schau mal, da ist ein licht in uns
Belmondo trägt Rio Reisers Bademantel.

11:09:03 Uhr über

Banalitätskonverter


Sterbefasten 11:19 Krank? Aktiviere deinen Clan. Grippe kann jeden erwischen.
Krank 11:21 Wer von deinen Mitmenschen kann dir jetzt helfen?
Mitmenschen 11:23 ElisabethHorschik war die Einzige, der Rosel die Frage gestellt haben soll, ob sie das Richtige macht, als sie sterbefastete. Rosel hat offensichtlich keine wohlwollende Antwort erhalten. 11:24 bei allem trauergekauze für groke, aber die merkel nervt inzwischen genauso wie der münte 11:26 wenn etwas aus den 80-ern kommt? richtig: dann bist du im hospiz.

11:28:09 Uhr über

Elfenhaus

Die 11. von 13: Dornröschen schlafe 1.000 Jahr ...

»Ich habe meine Schwester angerufen und sie kam für drei Tage zu uns, um zu helfen. Und es tut SO GUT, einfach nur im Bett bleiben zu können. SO GUT, wenn dir jemand deinen Tee macht und ans Bett bringt. SO GUT, wenn du weißt, deine Kinder sind umsorgt.«

Irgendwas versäumt? да, да, да ... Keep cool. (Erde zu Erde)

Samstag, 22. September 2018

minderhärig 23:18 heiß wie quirlpuddingspa im berufsverkehr
Berufsverkehr 23:21 Ladezeit beim WLAN
Ladezeit 23:22 macht müde
Müde 23:23 ok, ich hab es begriffen lactovegane stillen nicht alle, nur veganer. aber ob die dann noch vegan sind? für ein wahlrecht ab geburt!

rosenholz