Freitag, 18. Januar 2019

panda
Hass 12:04 Jede Kränkung hat eine Motivation, Glaubenssätze und Hintergründe.
Arbeitsamt 12:06 Trennt Verantwortung, ist das systemimmanent. Der Tellerrand ist die sensibelste Grenze, die ich kenne - auch bei Vergewaltigung.
Lunge 12.8. 2018 um 11:13 abgehangen beckenbodennah. tiefergelegt. hab gestern biermann gesehen ohne ihn zu hören. dass war gruslig. der hat plötzlich so ein helles stimmchen gekriegt. ich hätte fast mehr licht geschrien. schlimmer als fernsehgarten war das. alle platt nur einer rumpelt. chorusline a la olympiastadion, fast als ob der oberkoreaner die parade abnimmt und mittendrin der kleine wolf. playbackkonform, sodass es fast schon befreiend wäre, wenn er abwinkt und geht mit lauten eigenfurzgasanalysen a la hase 12:24 im Haus herumhängen, sich ausruhen, warm halten
ausruhen 12:28 Ist Quote die eigentliche Achtsamkeit? Was kann ich durch Zappen verändern?
zappen 12:29 Wahl der Qual
Habgier 12:53 Stalking = vereinnahmende Liebe
Sicht 13:59 Überzeugungen, Erfahrungen, Stimmung

Donnerstag, 17. Januar 2019

alternativlos 11:57 Wenn Ihnen Ihr Ziel sowieso schon immer egal war, bieten wir Ihnen als Alternative das Schicksal an: Ihr Los.

Matuschke 23:16 weiß mehr über die Marktfähigkeit der von ihm gesendeten Lyrics als über die Lyrics selbst. Sein Musikredakteur hat ihn offensichtlich verlassen. Er ist fast beim Freitagabendniveau angekommen.

Mittwoch, 16. Januar 2019

Kränkung 0:01 Stille heilt. 0:04 Grenze wird immer auch als Kontakt erlebt.

TRUMP 15:55 Zweiter Ego meines Nachbarn Peter. Klar, dass ich ProTrump bin. Wir haben sogar zu Weihnachten Schach gespielt. Trump hat ein verdammtes Glück durch Peter: Er bekommt sogar das Schachspiel meiner Schwester in die Hand. Das Schachbuch ist allerdings weg. Ich hatte es irgendwann verborgt und weiß nicht mehr wem. Irgendwann hab ich sogar mal ein Buch für Verborgtes angelegt. Da ich aber nur selten etwas verborge, weiß ich nie, wo das Buch liegt, wenn ich etwas verborge. Da ist das Schachbuch jetzt eben weg. Aber das Brett ist da. Peter hat versprochen sich Turnschuhe zu besorgen um mit mir ins Fitnessstudio zu kommen. 2019 wird aufregend. 16:02 hat ein ähnliches Charisma wie LutzBachmann. Sein Humor liegt nicht jedem. Wer sich selbst so bierernst nimmt wie diesen Scheißeuro, hat es tatsächlich nicht leicht. Dem bleibt nur noch die GEZ, wenn er seinen Tag unabhängig vom Arbeitgeber strukturieren will, auch wenn er chronisch pleite ist.

Arbeitgeber 16:05 Das Europaparlament empfiehlt: Ihre Ausreise! Die Welt wartet.

FB: Kennst du Lebens-/Arbeitsprojekte für Menschen, die nen "Hau" haben? Ich meine damit nicht so betreute Werkstätten, sondern irgendetwas Anderes. Ich hörte von einem Projekt in Polen, wo ein Hotel von Psychiatriepatienten betrieben wird ... 

MeetUp bietet die Option sich unter bestimmten Maßgaben regional zu treffen. Ich bin da in eine Gruppe eingetreten, die sich in der Stadtbibliothek trifft. Dazu nehme ich die Fortsetzungsgeschichte von Daniel Arnold mit. Die PDF umfasst bisher 36 Seiten. Im Kulturpalast ist es hell, warm, trocken und es gibt hoffentlich freies WLAN. Was will frau mehr um die Zeit. Ich muss nur noch meinen Schnupfen (Hau) kurieren.

22:54:59 Uhr über

organisationstalent

fddb
Psychose 1:33 Im Hamsterradmodus der Seele scheint Kontiunuität unumgänglich zu sein, als ob die Sekunde im Fluss des Lebens entscheidet. Dann einem Retter zu begegnen statt in Ruhe gelassen zu werden ist die Hölle. Jeder fühlt sich dann genötigt das Voranschreiten von Zeit als Warnsignal auszulasten, als ob das Bruttosozialprodukt in Gefahr ist.
Psychose 1:41 -ose weist meist auf ein Zuviel von irgendwas hin: Halitose auf ein Zuviel von Ketonen im Magen. Ist der Atem dann betäubend, muss es am Hunger liegen. Gut, wenn das potenzielle Opfer dann rechtzeitig die Flucht ergreifen kann.

Samstag, 12. Januar 2019

Euro 10:26 Blutkrebs, der Nationen zur Profitmaximierung auslaugt und Kriege verursacht. Dabei nimmt die Arbeitsagentur eine unrühmliche Rolle ein.

Freitag, 11. Januar 2019

Schwiegermutter 9:14 AnnaPlanken setzte heute DAS Statement der deutschen Schwiegertochter mit Ambitionen auf das Erbe im ARD-MoMa: »Wer lässt die Dame schon in seine Wohnung?« 9:17 Die Elchkuh ist das Maskottchen der Süddeutschen. In Köln wäre es zu feuergefährlich für die Dame.
unkooperativ 9:18 eremitage hat jeder
Leberwurstbrot 10:56 Wenn du in Berlin-Herzberge eine Therapie ablehnst, wirst du als Besserwisser geschlossen untergebracht und zwangstherapiert. Da das der UN-BRK widerspricht, kommentiert der Entlassende deine Therapieeinsicht als ambivalent, nachdem er mangelnde Einsicht mit dir als symptomatisch diskutiert hatte. Staubsaugerverkäufer würden so sekundenschnell Millionäre, jeder ein kleiner Eichmann. Eichen ist wichtig, Kalibration auf Nähe sowieso - angesichts dieses permanent hackenden Internets. Wer sich auf Eigenes konzentriert, bekommt Größenwahn angedichtet, wer darauf Angst vor dem »Retter« entwickelt, eine Zwangsstörung, eine Störung die ihn davon abhalte, unter Zwang adäquat zu reagieren. Lust auf Hospiz? MartinRoth empfiehlt: Bethel resp. Lichtenberg. Empfahl. Wer dieser MartinRoth war? Ein Vorgänger des Exilschwabens KlausVogel am Deutschen Hygienemuseum. BTW: Es macht schlechte Zähne, das Betel.
zwang 11:48 Liebe ist für jeden etwas Anderes. Um das nicht zu übersehen, brauchst du Urteilskraft. Sonst wirst du bis in den Tod geliebt, der dann möglicherweise vorzeitig eintritt. Es wird nie ein allgemeingültiges Maß für Liebe geben. So kann das, was du als Hass erlebst, auch Liebe sein: Eigenliebe. Insofern ist es immer wieder sinnvoll abzuwägen, welche Liebe dir verhalten nützt und welche du in Anspruch nimmst. Leidenschaft ist etwas für Märtyrer.
Märtyrer 11:50 märchenhafter Tyrann
Tyrann 11:51 Leidenschaffer 11:52 Hamsterradbetreiber
Hamsterrad 13:31 Damenwahl beendet Prostitution nicht.
Prostitution 14:22 Institution Mensch.
wirsch 14:44 Deutsche Monarchen leiden unter diffuser Unzufriedenheit, dem Wirsch.
unzufriedenheit 14:49 wird gern als Maß für die Gesundheit des Volkskörpers genutzt. Das rückt das Gesundheitswesen in den Bereich der Exekutive. Wohl dem, der zufrieden bleibt.
exekutive 24.7. 2018 um 9:40 vergewaltigung mit system 24.7. 2018 um 9:40 sachleistung 24.7. 2018 um 9:39 ganz flow. wie ebola
Ebola 14:55 elektroautos brauchen lithium. lithium ist im kongo. im kongo fließt der ebola. der fluss verbindet anode und kathode. viren überwinden grenzen. elektroautos brauchen lithium.
Lithium 19.4. 2003 um 20:04 Suchtmittel bei Zynikerpräsenz
MurphysGesetz 14:57 Glückspilze treten selten im Rudel auf. Pilzrudel sind überhaupt selten.
wirsch 14.9. 2018 um 16:20 Mutmaßliche Leser mutmaßen Mutmaßungen. 15:10 Wir-Aufschreie im Chor werden von Außenstehenden gern als »wirsch« zusammenfassend abgebildet. Im Allgemeinen genügt das bei Chören auch.
zusammenfassend 15:20 Chinesen verkaufen Kindern Schminke bei Alibaba als Spielzeug. Das ist beunruhigender als der Wildschweinzuwachs mit Pheromoneinsatz in der Massentierhaltung. Denn da geht es um die Haut des Einzelnen. Zum Glück sind Transgender in Europa weniger häufig.
verkaufen 15:23 in kauf nehmen = vermarkten: vronifischer macht pr.
vermarkten 15:26 es ist immer wieder erstaunlich wer wen wann als virus einordnet. bedrohungsanalyse und psychotherapie werden immer ähnlicher. fakt ist, dass russen sich mehr zeit lassen als jedes microsoftprodukt. das macht die analyse zwar aufwendiger aber auch nachhaltiger. russen würden nie im boxenstopp insulin spritzen.
Singularität 16:01 Trump hat Direktzugriff auf den Verteidigungshaushalt. Warum betont RSA das so, als ob das in Deutschland anders wäre?
Deutschland 16:07 Elbe = Labe = WeißerFluss (tschechisch)
System 16:13 wer ein mycotoxin als nichtsteroidales anabolicum vermarktet, muss mehr als einen pilz geraucht haben. wer es dann auch noch asthmatikern verkaufen kann, hat es tatsächlich geschafft und braucht sich nur noch das verfahren patentieren zu lassen um gold zu scheißen. boah, es ist so geil ein arsch zu sein. muskel und myzel sieht ja mit dem entsprechenden spiegel fast gleich aus. es wird bunt und lecker. den möchte ich echt nicht kennenlernen. aber das ging mir schon bei viagra so. kaum fragst du ob nitrospray bei priapismus nicht reicht um den abfluss zu rekanalisieren, findet sich irgendwo in der pampa ein labor, dass da stickstoff in kompretten presst. die würden auch dynamit schlucken nur um die nächsten fünf minuten zu überbrücken. es ist wahnsinn, was kosmonautennahrung für hoffnungen weckt. aber eins war mir klar als ich die erschrockenen gesichter sah: wenn du einen anästhesisten nach nitrospray zur lokalen anwendung fragst, spürt er bereits den stich in die so freigelegte vene. ich hätte es eine frau fragen müssen, also eine unbeteiligte in sachen schmerz. immerhin hat der typ noch keinen direktzugriff auf die mortalitätsstatistik. wir leben scheinbar in einer demokratie.
Demokratie 16:35 stressreduktion ist out. heute wird typisiert. weltweit! wer braucht schon urlaub ...
weltweit 16:36 sachsenkrad = treffen der organspender. die maut wirds richten.
Asthma 16:45 Laxyl ohne Spülung zerfrisst auch die Keramik. Wer sprayt hat noch nix getrunken. Manchmal denke ich, Bayer kauft bald auch Nestle auf und spart sich so die Aufbereitung seines Brauchwassers. Dann kannst du dem Planeten beim Pökeln im Zeitraffer zuschauen. Du brauchst dann keinen Zweiten mehr um erregt zu krampfen. Laxylspray fürs Klo ... Immerhin gibt es inzwischen Sprühköpfe. Früher als noch getropft wurde, ergab sich manchmal sogar ein Blick in die die geweitete Pupille. OK, so viel Sympathie war da nicht. Wer braucht sonst Spray. Im Ernst: Wer sich Steroide gibt, hatte wahrscheinlich nie das Problem sympathisch zu sein sondern war nicht einsam genug. Ich hasse es dabei zu sein, wenn jemand mit Atemnot kämpft statt loszulassen und dann auch noch sprayt um den Kontakt zu intensivieren. Da ist es ein schwacher Trost, wenigstens Bronchialspasmus in den Beipackzettel schreiben zu dürfen. Scheißüberflieger überall. Einen ganzen Wald gönne ich jedem mit dem Problem um Hinterwäldler zu werden. Einen Wald zwischen uns beiden. Nur nicht als Bodyguard für so einen Idioten verrotten.
Sympathie 17:45 bosbach unterstellt, dass männer weniger schutz brauchen, als jemand, der nicht wehrpflichtig ist, nur weil die männer sich als gruppe zusammenfanden. bosbach hat offensichtlich nicht auf dem baikal gedient, nachdem der oberste und einzige rau über die massenvergewaltigungen anfang der 1980-er dort schwadronierte. im ernst, wenn ein vergeltungsschlag mit fast 20 jahren verspätung ausgeübt wird, wie soll er dann noch kinder retten? die sind doch dann längst wehrpflichtig und per luftwaffe kaum zu betreuen. sprachlosigkeit zu verordnen ist dann der nächstlogische schritt. irgendwann musst du vielleicht jedem einzelnen jagdflieger noch persönlich dafür danken, dass er den syrieneinsatz verweigert hat, obwohl steinmeiers einzige ein rezidiv wovon auch immer bekam. vielleicht lohnt bei der gelegenheit das veröffentlichen sämtlicher kontaktpersonen von #denniscuspert im bundestag anhand seines handys, um zu sehen wer da was wie von wem wollte. 18:06 mann kann sich auch mit möhren vergiften. von daher achte ich auf die dosis und lüfte häufiger wenn es nebenan still wird, aber krautig riecht. mit hanfbrot und einer handvoll saat komme ich bei schiss besser klar als mit opioidanaloga, da es weniger dämpft. insgesamt achte ich aber auf meine tagesstruktur und lasse immer seltener momente zu, in denen ich schiss bekomme. das pendant dazu sind straßenlaute technowochenbeschallungen des hinter meinem regal wohnenden. manchmal träume ich, meine bücher wären schallschlucker. aber meist muss ich dann klingeln und ihn an seine schallquelle erinnern. 18:07 juckerpalme
Bonsai 22:42 wuchert in freiheit willenlos
willenlos 23:09 spiralgalaxis diesseits des muttermundes
Spiralgalaxis 23:11 Ihm entfloh ein Gedanke.
Tarnmuster 23:26 Manchmal ist auch Mustern nur Tarnung. In Wirklichkeit schaut sowieso keiner hin. OK, bei der SZ hattest du manchmal den Eindruck, dass wenigstens der Chefredakteur mehr als nur seinen eigenen Artikel gelesen hatte. Aber mancher Artikel mutete trotzdem so an, als ob ihn nicht mal der Autor zu Ende gelesen, sondern sich bereits bei den ersten beiden Sätzen vollständig verausgabt hatte. Alltag ist eben nicht jedermanns Sache.
WeißerFluss 0:03 der swr hat seinen eigenen märtyrer: ein schneefräser wurde gestorben
Zietlow 1:07 wer ein einziges mal das dschungelcamp gesehen hat und trotzdem noch eine boing betritt, hat einen tsunami im rücken oder kennt die mutter des piloten. enger kann ein cockpit kaum sein. gut, wenn dann wenigstens die tür nicht klemmt.
Heyfraß 1:26 da bleibt nix. nicht mal zwei orangen
Orangen 1:43 nur wegen der blauen augen wäre mir münchen nicht wichtig gewesen. schwester roswitha war single. war. hab sie zu einer lesung gesehen ohne zu ahnen dass es das letzte mal sein wird. ganz heimlich ist sie gegangen. lachend ist sie jetzt eben mal kurz weg. dieses lachen wie es sonst nur die oeserin hat. verdammt, dieser heyfraß überall. die bavaria ist widerlich

Mittwoch, 9. Januar 2019

Eiskälte 18.1. 2018 um 5:37 Nitrosamingeschwängerte Luft zu hinterlassen ist nicht nett. 7:01 PhilipsLichtweckerBrandungsrauschen mit LouiseHayEveningmeditation und LeloSmartWand zu kombinieren, erfordert die MindestZimmertemperatur von 25 Grad Celsius, wenn frau nicht permanent vom eigenen Vorhofflimmern gestört werden mag oder ihr morgendliches Gezwitscher als Pinguinpieps enden soll, während sich Schleim in den Lungen aalt. 7:11 Buchstabenskulptur 7:42 Wenn sich dir einmal ein Knie rugbymäßig zwischen die Schulterblätter gebohrt hat, magst du nie wieder mit Rucksack auf dem Bauch liegen. Ich bewundere jeden, der Shiatsu stammnah zuzulassen bereit ist, obwohl er bereits Sozialkonflikte erlebte.
FB 9:06 ab zehn pfleger aufwärts sind die chancen tatsächlich schlecht einen anwalt zu sehen. das war in der gaskammer auch so. jetzt ist das gas nur in der nächsten spritze, in die vor injektion eben kurz noch mal mit luft aspiriert wird, um dir zu zeigen, wer das sagen hat. ein massenanfall an leichen wäre heute wahrscheinlich am selben ort zur selben zeit logistisch schwerer zu bewältigen als unter den nationalsozialisten. fixiert war es das dann jedenfalls. da kannst du noch so laut schreien, der scheiß landet trotzdem in der vene. schließlich muss frau ja beruhigt werden. inklusion ist dann der lufteinschluss, der dir zusteht um kostengünstig abzuleben. es ist zum kotzen billig und einfach getötet zu werden. dass die amis in den todeszellen extra teure kochsalzkonzentrate nutzen, kapiert dort wahrscheinlich kein steuerzahler. wie lautete noch mal stefanie tückings todesursache? achja, embolie. fast schon wieder vergessen. dieses vorhofflimmern aber auch überall, da magst du schon gar nicht mehr obduzieren ... das bizarre ist: luft wird resorbiert nach induktion der gerinnungskaskade. luftembolie als solche nachzuweisen, setzt täterwissen voraus. eine anklage wird sich immer auf indizien beschränken müssen. vielleicht ist das auch der hauptgrund, warum die amis sie für die todeszelle ablehnen: infarkt durch tötung ist offensichtlich juristische grauzone. die sollen zwar sterben, aber anders als draußen. hitchcock wäre beleidigt von so wenig krimineller energie bei dem ergebnis. der liebte das drama bereits beim planen der interaktion. 300.000 hartz4haushalte weniger hat die arbeitsamtsstatistik innerhalb eines jahres. und das jahr ist noch gar nicht so lange her: 2017. tjaja, die spd fasst massenvernichtungswaffen und syrien nicht mehr im referat 43 des auswärtigen amtes zusammen. frau steinmeier hat ihre chemo wohl überlebt. da ist das dann nicht mehr nötig.


auch männliche pfleger haben visionen. als stephan kloss mit videophon durch den irak spukte, dachte ich, beim psychkg hätte der das teil keine fünf minuten nutzen können. in europa ist eben alles groß, auch der hass.
ab zehn pfleger aufwärts sind die chancen tatsächlich schlecht einen anwalt zu sehen. das war in der gaskammer auch so. jetzt ist das gas nur in der nächsten spritze, in die vor injektion eben kurz noch mal mit luft aspiriert wird, um dir zu zeigen, wer das sagen hat. ein massenanfall an leichen wäre heute wahrscheinlich am selben ort zur selben zeit logistisch schwerer zu bewältigen als unter den nationalsozialisten. fixiert war es das dann jedenfalls. da kannst du noch so laut schreien, der scheiß landet trotzdem in der vene. schließlich muss frau ja beruhigt werden. inklusion ist dann der lufteinschluss, der dir zusteht um kostengünstig abzuleben. es ist zum kotzen billig und einfach getötet zu werden. dass die amis in den todeszellen extra teure kochsalzkonzentrate nutzen, kapiert dort wahrscheinlich kein steuerzahler. wie lautete noch mal stefanie tückings todesursache? achja, embolie. fast schon wieder vergessen. dieses vorhofflimmern aber auch überall, da magst du schon gar nicht mehr obduzieren ... das bizarre ist: luft wird resorbiert nach induktion der gerinnungskaskade. luftembolie als solche nachzuweisen, setzt täterwissen voraus. eine anklage wird sich immer auf indizien beschränken müssen. vielleicht ist das auch der hauptgrund, warum die amis sie für die todeszelle ablehnen: infarkt durch tötung ist offensichtlich juristische grauzone. die sollen zwar sterben, aber anders als draußen. hitchcock wäre beleidigt von so wenig krimineller energie bei dem ergebnis. der liebte das drama bereits beim planen der interaktion. 300.000 hartz4haushalte weniger hat die arbeitsamtsstatistik innerhalb eines jahres. und das jahr ist noch gar nicht so lange her: 2017. tjaja, die spd fasst massenvernichtungswaffen und syrien nicht mehr im referat 43 des auswärtigen amtes zusammen. frau steinmeier hat ihre chemo wohl überlebt. da ist das dann nicht mehr nötig.
im frühjahr 1998 bin ich unter der cdu-regierung in berlin herzberge fixiert worden, weil ich unterbringung und therapie ablehnte. mir wurde vorgeworfen wegen meines internetzuganges größenwahnsinnig geworden zu sein. im herbst bekam ich vom arbeitsamt ein ausbildungsangebot als medizinredakteur vom arbeitsamt, danach eine abm am hygienemuseum und ein typ, der am selben tag geburtstag hat wie der mann, der mich in herzberge abgekippt hatte, wurde bundeskanzler zufällig wählte der eine partnerin, die meiner nachfolgerin ähnelte. es stank überall nach überwachung

Liebesheiraten 12:36 Ehen, bei denen Liebe beabsichtigt wird. Meist handelt es sich dabei um die Liebe des Volkes. Es ist DAS Maß für Volksverbundenheit Wohl dem, den es nicht trifft. Im Allgemeinen erfolgt der Datenzugriff unter der Rubrik FickenFürDenWeltfrieden und gilt als basisdemokratisch, auch wenn die Macht eher einseitig verteilt ist. Das allmächtige Wir fordert eben Opfer. Beim sechsten Mal verkümmert die Strategie allerdings zur Taktik.
Rotatorenmanschette 12:30 GerhardSchröder konzentrierte sich bei seinen politischen Aktivitäten auf Liebesheiraten. Da war der europäische HillaryClinton-Ersatz, das ClaudiaSchiffer-KylieMinogue-Double und natürlich der unvermeidliche russische Säufer. Jetzt verpasste er knapp die Schwester des obersten Nordkoreaners: Er ist plötzlich alt. Heinrich VIII. hatte mehr Kondition.
Mops 13:49 Fiedler
Allwetterreifen 13:51 Klar. Selbstbewusst. Authentisch.
authentisch 14:13 verzweifelt? oh.
verzweifelt 14:20 Gut Ding will Weile haben.
Stalkerlatein 14:29 Ausspähen und unberechtigte Veröffentlichung personenbezogener Daten von Politikern, Journalisten und Personen des öffentlichen Lebens gilt in Deutschland nicht als Bagatelltat und unterliegt dem §202 StGB. 14:37 DeineHandFürDeinProdukt: EthikFürInformatiker wird künftig alternativ zu DerKoranUndSeineLeser oder HeuteNochAmKreuzen für Alleinsegler angeboten. Demnächst gibt es auch die eine oder andere Steinigung gratis, sobald es dich angemeiert hat. Wem dann immer noch nicht zum Kotzen ist, kann früherkannt im ICD10Designerteam einen Zwischenstopp einlegen, um die Mafia lieben zu lernen. Tut wirklich noch nichts weh? Mancher lernt nie dazu.
einkoten 15:24 wann bist du genug? 3.2. 2016 um 21:35 Leistungsdruck verinnerlichen 15:29 »Permalinks entkoppeln«, wäre auch zu umständlich. Da genügt der Dreisilber.
informationsausTausch 15:37 die außerirdischen sind gekommen. toll. endlich.
Außerirdische 15:38 es war einmal ein server ... achja. was solls, permalinks werden sowieso überbewertet.
Sozialadel 15:43 Als Gottschalk der Fallout76 traf, sah ich schon die gesamte Grundeinkommensmannschaft argumentieren, warum der Wiederaufbau seiner Malibuhütte nur aus diesem Fonds finanzierbar sei, nachdem sogar seine jugendliche Nachbarin reich heiraten musste, um dem Elend zu entfliehen.
Fallout76 15:45 42 Jahre später ...
Sozialadel 16:01 wer kann schon von sich behaupten, dass sein analoggerät x-beliebige batterien im countdown entlädt, ohne den anlass zu ahnen? gut, wenn es grad kein lifepak ist, sonst war das deine letzte hospitation. in dresden wirst du dann verschwunden.
lifepak 16:03 wird zur lichtorgel, wenn du in dresden damit hantierst und glaubst das gerät zu bedienen. es wird dann zwar bedient, aber nicht von dir. faustkeile für alle! und zwar analoge.
Elend 22:06 Barbaradio arbeitet offensichtlich tatsächlich als Ein-Frau-Unternehmen rund um die Uhr.
arbeitet 5.8. 2018 um 7:59 Möbel
Ausflucht 22:15 Hab von der Couch aus Zumba und Rehasport im Video gesehen. Dafür, dass der Raum fensterlos zu sein scheint, ist er ziemlich voll. Gestern roch es in unserer Tiefgarage als ob sich einer das Leben nehmen wollte. Da ich das mehr als einem zutraue, hab ich die Klappe gehalten und Treppe statt Fahrstuhl genommen. Irgendwann nervt es sonst auch den Letzten, einen Blockwart im Genick zu spüren sobald er lebensmüde ist. Konzentration auf Eigenes wird von Tag zu Tag einfacher. Irgendwann komme ich tatsächlich bei mir selbst an.

Montag, 7. Januar 2019

Müller-Westernhagen 10:16 wurde durch Flatratefickerwerbung berühmt, in der er suggeriert, dass sein Sperma marktfähig sei.
Aschenputtel 10:54 Der Pottsau geht es um das Wohl des Volkes, während sie sich auf den Spagat zwischen emotionaler und finanzieller Sicherheit konzentriert.
Spagat 10:56 Sogar bei Endometriose selten als Einladung gemeint.
PsychKG 10:59 Sex lohnt. Dann wirst du seltener untergebracht. Sexpuppen sind teuer, sobald sie aus den gemeinsamen Haushaltsmitteln finanziert werden müssen. Dann sucht der Haushaltsbeteiligte nach Möglichkeiten zur Kostendämpfung auf Kassenbasis. Das war schon bei der AktionT4 so. 11:00 Basis für den Sachsensumpf 11:01 300.000 Hartz4Haushalte verschwanden 2017.

 11:02:45 Uhr über

PsychKG

Hat er auf Station einen Sozialarbeiter? Wenn es um Kassenleistungen geht, ist der garantiert motiviert. Denn die #Dialyse ist kostenintensiv.

300.000 Hartz4Haushalte wurden 2017 aufgelöst. Als Einzelner ist es schwer. Das habe ich bei der Petition 89692 an den Deutschen Bundestag gemerkt, wobei die Summe der einzelnen Hartz4Anteile meine BU-Rente übersteigt. Eine Sammelklage zum Vermeiden von Obdachlosigkeit setzt eine homogene Ausgangslage voraus.

Wortlaut meiner Petition (89692 vom 04. January 2019):
Der Bundestag möge beschließen, BU-Rentner entsprechend der UN-BRK gleichzustellen. (Daheim statt Heim)

Begründung: Beim Wohngeldantrag soll entgegen dem derzeitigen Wohngeldgesetz der tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbetrag und nicht nur maximal 10 Prozent des Einkommens berücksichtigt werden, da Berufsunfähigkeits-Rentner zwingend den Arbeitgeberanteil derKrankenversicherung mitzuzahlen haben.

Die Berücksichtigung des vom BU-Rentner geleisteten Arbeitgeberkrankenversicherungsanteils in die Wohngeldberechnung
- verhindert die Wohnungslosigkeit, die jeden 5. Angst-Erkrankten (jeden 500. Dresdner) betrifft,
- verringert dadurch die Kosten für Unterbringungen / Gefangennahmen in steuerfinanzierte Parallelwelten und
- treibt so die Ratifizierung der UN-BehindertenRechtsKonvention voran.

PsychKG 11:06 Werkzeug zur Aufrechterhaltung der Prostitution in Deutschland. 11:09 Düsterdeutschland der Düsenjäger. Wem die Düse geht, der denunziert dich, auf dass du gejagt wirst. Ohne Internet würde das kaum auffallen. Da kannst du jahrelang weggesperrt sein ohne dass sich irgendein Nachbar wundert, auch wenn dadurch das ganze Haus unbewohnt bleibt.
weggesperrt 11:11 sozialisiert 11:15 krankenhausreif gevögelt
PsychKG 24.9. 2003 um 9:20 Nach Vorlage des Ehefähigkeitszeugnisses wandte sich Ihr Gatte an uns mit der Bitte,...
Prostitution 11:20 Endometriose ist die Spitze des Eisberges, der durch häusliche Gewalt in überwachten Haushalten entsteht. Wie sagte schon Mielke? »Ich liebe euch doch alle.«
Endometriose 11:22 Er führte eine muskelstimulierende Einlage ein. Das Ergebnis war niederschmetternd. Kinder kennen keinen Schmerz. (Laschenlatein)
niederschmetternd 11:25 Das Teilhabegesetz vernichtete 300.000 Hartz4Haushalte. 11:26 PublicHealth Sozialhygiene zu nennen ist ehrlicher. 11:33 Das peruanische Wegerecht wirkt sich unmittelbar auf die Verkehrsmeldungslogistik im Sachsenradio aus.
Verkehrsmeldungslogistik 11:35 Die gehorcht regelmäßig dem Entertainmentanliegen des Veranstalters. 11:39 hat ähnlich sadistische Regeln wie alle pornografisch ambitionierten Branchen.
Selters 11:43 Stimmenhörer bevorzugen Brandungsrauschen. Das meint nicht unbedingt speichelnde Halitosen.
Camping 11:46 Ein PKW-Rad liegt auf der Kreuzung.
Kreuzung 11:48 Karfreitag 11:52 Feuchtträume in Feuchträumen ... Ich hab inzwischen zumindest neben Großgeräten Hygrometer um Lichtbögen vorauszuahnen. #Knistern
Knistern 12:23 Amboss sucht Freikolben zum Aufarbeiten von Versiegeltem.
Freikolben 12:27 klingt plump und ist es auch
Mittag
Seit Sonntag 14:30 meins

Sonntag, 6. Januar 2019

Biedenkopf Nirvana


Achtsamkeit, Aufschieberitis, Burnout

kevin 12:16 Ein sicheres Anzeichen, dass der Bürger passiv-aggressiv ist: Er bleibt ganz ruhig, während Sie an die Decke gehen, denn er schätzt AllOrNothingProzesse. Er wird Sie überleben. Fast vollständig beschrieben ist die Grundgesamtheit mit dem Merkmal Hausfrauenkind, denn seine Mutter ist sein erster Protagonist. #DasMengeleGesetz
aggressiv 12:32 »Mach etwas, was du nicht magst, oder äußere deinen Ärger«, ist Ergebnis des kapitalbedingten Menschenhandels, der Beziehung finanzierbar und damit Prostitution möglich macht. Bereits das Kleinkind darauf zurückzustutzen, dass es lediglich Betreuter ist, macht Unterbringungen nicht intimer sondern klärt nur, dass Wickelkinder auch künftig lediglich Opfer Fürsorgender ohne Selbstbestimmungsrechte sein werden. Die Welt wird sich demnächst nicht ändern. Dazu ist Freiheit zu ungleich verteilt. Macht mal eben einer die Hospiztür auf? Kevin will nicht sterben sondern raus.
Freiheit 12:36 Einfall
Einfall 12:36 UweObst ist im Untergrund. OlafSchubert kennt sogar die Grabsteininschrift. Da steht UweObst, sagt er. Er ist im Untergrund gelandet. Das hatte er angekündigt. Er hat es geschafft.
UweObst 12:40 Der Weg eines Ossis im Westen, kommentiert durch einen peinlichen Dresdner.
Grabsteininschrift 12:47 Der Stein hier ist ein Kompromiss. Er möge dich treffen. Stell dir vor, es sei eine Sanduhr mit deiner Asche, dann bist du angekommen.
aggressiv 12:56 HeinoFerch finanziert Hospize. Er hatte da einen Fall. Er ist wahrscheinlich gestolpert, diese Teppiche überall im Hospiz! Da ist es gut zu wissen, dass die Ausgangstür trotzdem noch zu öffnen ist, sobald man genug Geld hat. Germanwings hatte ja auch so ein Türproblem. Der Kopilot war aber auch sooo krank. Da kann das schon mal passieren.
germanwings 13:29 verkehrsmeldungen werden gern an den hörer angepasst, besonders unfallmeldungen, da das erzeugen von engrammen voraussetzung für das entstehen von erinnerung ist. meldung als gestaltungsmittel zu unterschätzen, ist spätestens seit nero vorbei.
Verkehrsmeldungen 13:31 basis für menschenhandel bei gleichzeitiger überwachung der protagonisten. mit pkw-maut wird der dadurch erleichterte organhandel transparenter, auch wenn er sich dadurch allein noch nicht unterbinden lässt. mit dem biometrischen ausweis wirst du nun auch zu fuß zur marktfähigen organbank. denn jeder kann unabhängig vom zubringer permanent deine daten mit potenziellen empfängern abgleichen, die vielleicht noch nicht mal ahnen, dass sie ein transplantat brauchen. weltweit leben retten zu wollen, kann derart verblenden, dass du die retter zu fürchten lernst. besonders bei leukämie entstand dadurch ein millionen datensätze umfassender pool, der zentral registriert wurde. mit neun millionen datensätzen ist deutschland spitzenreiter in sachen transplantatentnahme. sogar rau ließ sich überzeugen, dass seine nieren so scheiße sind, dass er eine neue braucht. es ist wahnsinn wie viel macht sich durch eine derartige registratur konzentriert. gerät nun einer dieser neun millionen personen in einen unfall, liegen dem bundesamt für statistik momentan keine zahlen dafür vor, wie weit das risiko für ihn dadurch steigt nicht zu überleben und organe entnommen zu bekommen. spahn ist sich dieses problems bewusst. sogar die dafoh ist bereit, einen entsprechenden tweet zu retweeten. vielleicht mag spahn sich ja als knochenmarkspender registrieren lassen. er wäre dann nicht mehr passiv aggressiv sondern aktiv, falls seine autotür sich nicht wie gewohnt öffnen lässt, während er am steuer sitzt. technik ist oft eigenwillig. so eigenwillig, dass jedes erfassen von auffälligkeiten anlass zur zwangseinweisung / geiselnahme werden kann, da der streitwert durch die eigene risikolebensversicherung nicht gedeckelt wird. wie war das? hier werden sie geholfen.
Menschenhandel  13:52 Sicherstes Indiz dafür: Gauck hat keine Akte von dir, da sie zum Wanderpokal rudimentierte.
Wanderpokal 5.2. 2018 um 6:56: AktionT4Konstrukt
Mißverständnisse 14:09 ist das hier nicht IHRE patientenverfügung?
Patientenverfügung 14:10 die vagina bleibt zu? er hat keine. er? es? egal.



Armee 20:57 er wünscht dich
dich 21:15 die schaut ihn an, kriegt ein kind und muss in den augen-op. immerhin zahlte er sie offenbar aus. irgendwann ist alles romantisch, spätestens die enkel werden ihn lieben.
Hartz4Haushalte 21:19 Vor der Wende gab es keine Arbeitslosigkeit. Die bekamen nur kein Geld für die Arbeit sondern nur Alu. Heute bekommt man davon Alzheimer. Das Leben ist kompliziert geworden in dem goldenen Käfig. Inzwischen machen sogar Schaufenster krank: Du bleibst stehen und nichts geht mehr - da liegt das Ren im Ern. Im Ernst, mittlerweile schießen die sogar auf Rehe und nennen sich Weidmann. Früher waren die noch Hirten und zufrieden wie Schornsteinfeger im Innendienst.
SterbenOhneJeGearbeitetZuHaben 21:57 Ist die Rede von dem Sperma, das sich sein Leben lang in mein Laken hineinfraß und jedesmal hörbar aufschrie, wenn ich seine Verweildauer auf der Textilie begrenzen wollte? Hätte es nur nicht gearbeitet. So war der Stoff fast hin. Es gibt nur wenig was ähnlich proteolytisch rummotzt. Andererseits ist es auch so nicht selten, wenn ganze Generationen von ihren Ahnen überlebt werden. Aber dass der Mauerfall einem Genozid gleichkommt ist trotzdem ein Jammer. Milliarden Spermien verendeten in Taschentüchern und Zewawischundwegpapier. Zum Glück gibt es anderswo grad Krieg. Wie sollte das hier sonst weitergehen?
ich hab grad hans tanner auf der alm angeschmachtet ohne zu begreifen dass die br-aufzeichnung dreizehn jahre alt und er gewiss längst luft ist. es war als ob ich den jahrzehnte alten schiller aufschlage um das vanillearoma einzuatmen. dabei war es nur dieser blöde flüssigkristallmonitor und keine zeitmaschine. der teilte das holz, wie ich es auch gern gekonnt hätte: mit handlichem eisen. zum verlieben gleichmäßig war seine bewegung jenseits der 80, dem hab ich wirklich geglaubt dass ihn alleinsein glücklich macht. der war schon fast bei gott, jedenfalls ganz bei sich. wenn der aus dem fernseher rausgewunken hätte, wäre ich sofort losgestiefelt um ihn zu riechen. 2001 war die eine gestorben, grad in dem jahr als claudia martin für sich entdeckte. bei 10:30. ein leben ohne opa ist schon blöd, der almöhi
HaltDichAnMirFestWeilDasAllesIstWasBleibt 18.2. 2018 um 18:28 Nein, so allein bist du nie, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.
Zirkus 8:19 Alltag als Theater zu erleben, macht ihn auch nicht geborgener, sobald dich jemand als sein Geheimnis verwaltet. Dann bist du Einer von 300.000, der innerhalb eines Jahres spurlos verschwindet, während sich alle freuen, weil es 300.000 Probleme weniger gibt. Nazideutschland liebt Kosmetik und es schätzt Stärke.
Mißverstandenheit 8:01 Naivität

Samstag, 5. Januar 2019

Hab die Wizardrunde gestern 19 Uhr mit einem Grog begonnen. Mein erster Whiskey seit dreißig Jahren. Mein Magen ist immer noch fremd. Nie wieder Whiskey mit Zitrone und Nelke. Nelke ist pur schon eine Herausforderung. Jetzt macht Spleth auch noch der Mutter seiner Kinder einen Heiratsantrag. Heiße Schokolade ... Wahnsinn das mitzuerleben. Hoffentlich hat sie das Radio an.

Gelesen

Freitag, 4. Januar 2019

aktuell 13:27 MatthiasKugler unterscheidet zwischen düster und sexuell. Muss man mehr über seinen Sender wissen? Die Währungsunion war Basis für die Erweiterung des Menschenhandels auf Osteuropa und damit düster. Die dadurch erzwungene Prostitution war Vergewaltigung also sexuell.
Menschenhandel 13:31 Katalogisiert abrufbare Datingtermine
Kriegsgegner 13:34 Endometriose ist die düsterste Konsequenz häuslicher Gewalt. Das Dresdner Uniklinikum sieht da keinen juristischen sondern lediglich psychiatrischen Handlungsbedarf, der in der Scheidung gipfelt, die im Rahmen der zwangspsychiatrischen Unterbringung der Geschädigten absolviert wird. Da Unterbringung etwas Exklusives ist, bedarf es keiner Einwilligung. Das Uniklinikum sieht sich auch so zum Handeln verpflichtet, was die ortsansässige Judikative wohlwollend begleitet. Frauenversteher braucht mann dazu nicht zu sein. Das Geld fließt auch so. Heute schon gekrampft? Das Böse soll weg. Also bleib nett, auch wenn du hässlich bist.
nett 7.11. 2003 um 17:19 strudelnd lächeln
BerlinHauptstadtderDDR 13:44 scheißberlin kannst du seit der wende dort nicht mehr ungestraft schreien. die sind jetzt bewaffnet
Assoziationsstau 31.12. 2007 um 0:48 Atmen Sie ruhig weiter. Tun Sie ganz unbeobachtet. Sie sind im Moment nicht zu sehen. Jedenfalls nicht von mir. Korrekterweise hinterlasse ich ihnen Datum und Uhrzeit der Aufzeichnung.
Uhrzeit 13:49 Wenn beim ARD die Trennung von Kirche und Staat ernst genommen wird, spürst du das am deutlichsten an der Trennung von düster und sexuell sowie am Aufsplitten von düster in gut und böse. Vorgealterte Mütter scheint es unter den Hörern nicht zu geben. Das spricht Bände über die Bedeutung der Kirche für den Menschenhandel.
Trennung 14:00 heilt.
launisch 14:01 Hitzkopf = lauer Nischel 14:03 Statistik sagt mehr über den aus, der sie erhebt, als über das, was er damit beweisen mag. Insofern wird auch eine gps-gestützte Ausstellung von Totenscheinen nur klären, wer nicht vor Ort war, aber nicht beweisen können, dass der Tod tatsächlich eintrat. Du kannst nicht mal nachweisen, dass es irgendwo Kaffee gab, nur weil ein Überwachungsmodul eingeblendet wurde. Es gibt so viele Möglichkeiten Schriftgröße zu interpretieren, dass neben BMI, Frisur und Stimmfärbung der Retter sowieso alles Andere in den Hintergrund tritt. Mutet das angemessen an, ist es fast schon egal ob der Protagonist überlebt. Das wird wahrscheinlich auch das Geheimnis des Siegeszuges der Gestapo gewesen sein. Wie hatte eine Nation sonst Massenmord tolerieren können? 14:41 es ist schon erschütternd, wenn sich das sachsenradio freut, dass die zahl der hartz4empfänger gesunken ist. das waren doch alles menschen.
Hartz4Empfänger 14:43 Deutscher mit verminderter Lebenserwartung
Bloßstellung 15:22 kann das dort auch physiologisch sein? wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, dass ein schleimbeutel als zyste verkannt wird um einen kostenpflichtigen handlungsbedarf zu suggerieren? welche erfahrung hast du mit energiemedizin gesammelt?brauchst du ein konkretes zielorgan um etwas zu verändern? Oder akzeptierst du organsysteme als grundgesamtheit mit eigener dynamik, der ein skalpell nur in geringem ausmaß gerecht wird? vielleicht ist es so, dass eine alte baustelle energie gebunden hat, die sich nun umverlagern lässt - getreu dem motto »was stört mich der vollgelaufene keller, solange das dach undicht ist?« ließe sich die energie in meditation und andere tagesstrukturierende elemente einbinden, statt sich dem schmerz hinzugeben? welche lücke füllt dieser schmerz aus? welchen zweck hat er? kannst du durch ihn beziehungen auffrischen, die sonst nicht schwellenfrei abzurufen sind? wann warst du das letzte mal im fitnessstudio? insgesamt ist es erstaunlich, den körper in vertrauten choreografien zu beobachten und zu spüren, wie der schmerz form, farbe und position entlang der meridiane wandelt. tanz oder einvernehmlicher sex kann da auch helfen, sobald du bereit bist dich im anderen zu erkennen, symmetrien auszulasten und dich zugleich neu abzugrenzen.
physiologisch 15:35 nichts ist so heilsam wie gelassenheit. zu verzeihen ist der emotionale datenhighway zur entlastung des herzens
Rumliegen 18:04 Schnapssofa zum Überbrücken von WorstCaseKonstellationen
Einzelsocke 18:06 Lebenskünstler
Relotius 0:50 Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Der gute Mann gefällt grad nicht. Dumm gelaufen. Demokratie prägt auch Meinungsbildung und damit die Gestaltung von Wirklichkeit. Immerhin gibt es in Europa keine offizielle Todesstrafe. Schlimmstenfalls bekommt er jetzt Krebs, falls irgendein Histologe der Meinung ist, sich historisch verewigen zu müssen.
verewigen 0:54 Neros Arzt ließ nichts anbrennen.
Nero 1:09 Heißes Würstchen
Bauer 1:12 Agronauten werden mittlerweile auch in Waldbauer und Städtebauer unterschieden.
Künstlich 1:13 ein kapitaler hirsch scheißt noch keinen mischwald 2:01 hartz4empfänger sterben früh, die zahl ist bereits auf weniger als drei millionen gesunken
Blasgerechtigkeit 2:23 Muster, Gewohnheiten und Auslöser? Da kommt die englische Absolventin einer einschlägigen Schule und startet per signalisierter Hilflosigkeit durch. Während unter Trump die MeToo-Debatte eben noch läuft, hat Europa das erste Brexit-Ergebnis: Merkel und May danken ab und selbst 16-jährige Frauen sind bereits in Verliererposition. Das Patriarchat zeigt seine hässliche Fratze - jeder noch so kleine Moderator wird zum potenziellen Luden.
Patriarchat 2:33 nicht mehr lang und die drei k sind wieder rechtsgrundlage 2:38 Rütteltechnik zum Klären von Konflikten
zwergenfeuer 2:57 koralle
dummficktgut 3:03 verkehrsmeldung konditioniert auf todesstrafe, bislang war dazu noch attentat als vorwand nötig



Angler 6:58 Petri bewertet seinen Fang im Fensterscheibenspiegel: »Da ist ein Liebespaar.«

tibetische-Sommerspiele 7:52

300.000 Hartz4Haushalte wurden 2017 aufgelöst. Als Einzelner ist es schwer. Das habe ich bei der Petition 89692 an den Deutschen Bundestag gemerkt, wobei die Summe der einzelnen Hartz4Anteile meine BU-Rente übersteigt. Eine Sammelklage zum Vermeiden von Obdachlosigkeit setzt eine homogene Ausgangslage voraus.

Wortlaut meiner Petition (89692 vom 04. January 2019):
Der Bundestag möge beschließen, BU-Rentner entsprechend der UN-BRK gleichzustellen. (Daheim statt Heim)

Begründung: Beim Wohngeldantrag soll entgegen dem derzeitigen Wohngeldgesetz der tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbetrag und nicht nur maximal 10 Prozent des Einkommens berücksichtigt werden, da Berufsunfähigkeits-Rentner zwingend den Arbeitgeberanteil der Krankenversicherung mitzuzahlen haben.

Die Berücksichtigung des vom BU-Rentner geleisteten Arbeitgeberkrankenversicherungsanteils in die Wohngeldberechnung
- verhindert die Wohnungslosigkeit, die jeden 5. Angst-Erkrankten (jeden 500. Dresdner) betrifft,
- verringert dadurch die Kosten für Unterbringungen / Gefangennahmen in steuerfinanzierte Parallelwelten und
- treibt so die Ratifizierung der UN-BehindertenRechtsKonvention voran.

Hartz4Haushalte 8:24 300.000 wurden 2017 aufgelöst. Bei ihnen wurde der Forderung »Daheim statt Heim« nicht nachgekommen. Bleibt zu hoffen, dass niemandem ihr Nörgeln fehlen wird. Seinen krönenden Abschluss fand die Kampagne durch die von der StationVoice JanGarcia moderierte Aktion WerBrauchtSchonNörgler des SWR3 im Advent 2018 im unmittelbaren Anschluss an die Todesnachricht von StefanieTücking, der offensichtlich keine Reanimation vergönnt war. SWR3Land erwarb sich so den Ehrentitel Kleinkorea Europas.

8:30:43 Uhr über

Todesnachricht

erste frage: ist sie in schönheit gestorben.
zweite frage: ach, sie ist tot?
dritte frage: war das nötig?

Schönheit 8:46 Die Sondermüllerin empfiehlt: Tellerrand ist Grenze, konzentriere dich auf deine Mitte.
Tellerrand 9:02 Stummfilm
Stummfilm 9:04 WerBrauchtSchonNörgler, solange sie eine Scheißstimmfärbung haben?
Grundschule 9:24 Mitleid im WirfDenHamsterAnDieWandModus 9:54 Manchmal versuche ich mir die Leute, die eine schlimme Kindheit hatten, vorzustellen. Wahrscheinlich sind das genau die, die irgendwann Schulsprecher wurden. Oder die, deren Mutter wegen eines ungeklärten Wegerechtes Krebs bekam. Oder die, deren Vater als Uniklinikchef nie Gelegenheit hatte Frauenversteher zu werden und ihnen dadurch eine furchtbare Mutter bescherte. Egal und weit weg. Aber ein Totenschein mit GPS-Daten, das wäre toll. Dann ist tatsächlich ein Anfang sichtbar für das, was ich irgendwann mal studiert hatte. Ein plausibler Totenschein ist ein Kompromiss zwischen Fiktivem und Machbarem. Aber wenn dann tatsächlich irgendwann die PKW-Maut kommt, ist er unumgänglich. Sonst wird die Autobahn zur Organbank.
GEHORSAM 10:00 Folter ist in Deutschland Alltag, sobald du deine Meinungsfreiheit wahrzunehmen versuchst ohne sofort eine Lobby zu bilden. Sie treibt dich systematisch in den Wahnsinn. Auf Unterstützung zu hoffen hält nur auf. Insofern ist Gehorsam vergeudete Zeit solange du dir tatsächlich selbst treu bleiben willst ohne dich für die Interessen Dritter verheizen zu lassen. 10:05 jemandem zu gehören und von ihm besessen zu werden versklavt. wer das als liebe verklärt, muss bescheuert sein. so gut kann kein sex der welt sein, dass es lohnt dafür die eigene freiheit aufzugeben. und wer sie dir dafür nimmt verdient die hölle bis in alle ewigkeit.
Freiheit 10:10 Schutz vor ungebetenen Rettern
Retter 10:15 sich vorzustellen gerettet zu werden ist bei weitem unangenehmer als zu retten. der endorphinschub vernebelt das hirn bei rettern ekstatisch. den rausch von draußen zu sehen ist zum kotzen, blasti. sei froh, dass du eine software bist. so ein rudel hat seine eigene dynamik. wenn dann noch die netikette dazu kommt, kannst du mister germany sein und hast es trotzdem verschissen.
Dokumentation 10:21 irgendwann notiere ich tag und uhrzeit für das verstopfte klo, um einen rhythmus zu erkennen.
netikette 10:29 strukturiert
Penismuskel 10:49 sich vom bösen abzugrenzen lohnt, sonst nimmt es sich wichtig, nur weil es im vorschlaghammermodus programmiert wurde
weshalbsollteichaufdeinerseitesein 11:02 das ist beim teamviewer manchmal schon kompliziert zu begründen. ausmisten ist oft schwer zu begleiten. da kann es eine erleichterung sein den wunsch zu präzisieren, um den schaden beim verändern zu begrenzen. ansonsten ist die frage zumindest für mich sehr angenehm. sie lässt auf passagere entschleunigung hoffen.

Donnerstag, 3. Januar 2019

ARD 18:35 gibt ein Suchprofil, das dem Amokfahrer von Essen ähnelt, mit dem Zusatzmerkmal dement heraus, während ich esse. Bei den Russen würden die das psychologische Kriegsführung nennen. Hier ist es nur teuer. Scheiß-GEZ.
Erleuchtung 19:14 verrückt Wirres.
obdachlos 20:33 matuschke darf jetzt von montag bis donnerstag drei stunden ins studio. das muss daheim eine krähe sein. jetzt spielt er seinem junior sogar ein ständchen. herzallerliebst, diese ärzte. richtig familiär. vielleicht lässt sie ihn ja wieder rein.
Pressefreiheit 20:55 Passt du dich dem System und der Taktik in Form, Design, Haar und Ausbildung an, musst du dir noch Geschichte, Sichtweise, Beziehungen und fehlendes Talent vorwerfen lassen.
Tattoo
alleinerziehend 18:09 Schwiegermutters Liebling mit Plustattoo auf dem Stinkefinger und Minustattoo auf dem Ringfinger. Und für alle, die das noch nicht ausreichend abschreckt, trägt er einen Inkadoppelpfeil als Sonnenschaschlik hinterm Ohr. Steiler Typ, der. Ich wünsche ihm von ganzen Herzen einen knallharten Sorgerechtsstreit.
ARD 18:30 presst sogar RomanRöll in JanGarcia-Format. Irgendwann klingen alle gleich.
Analsex 15:23 Männer verhüten mit dem Gesicht.
alleinerziehend 15:43 kriegerisches Gemüt
Pita

Mittwoch, 2. Januar 2019

stiftung
KZ
Komplex 0:39 »Autofahrerin rammte mehrere Fahrzeuge und biss Polizistin in den Finger«, liest sich frauenfeindlich und ist wahrscheinlich auch so gemeint. Zumindest der Zahnarzt scheint klientenzentriert zu arbeiten.

Dienstag, 1. Januar 2019

Traurige Vögel

Hitchcock 9:28 Gegenüber auf dem Dach ist grad Ting. Die Ausstellung schließt. Letzte Nacht hab ich mich nicht vor die Tür getraut. Die Schreie waren zu bedrohlich. Schreiende Tauben sind die Hölle. Ich mag sie nicht, nein wirklich. Das Hygienemuseum wird immer bedrohlicher.
bedrohlicher 9:33 kaikarsten hat mich anfangs mit dem jingle zu show-ende noch beeindruckt. dass der das von microsoft freigegeben bekam, war schon beunruhigend. aber eine ausstellung, die am volkstrauertag begann, mit silvesterraketen zu beenden, die schreiende vögel nachahmen, bringt selbst diesen dezibelgewohnten hinterhof in golanhöhennähe. jede zeit hat ihre eigene kulisse. stukkas klangen wenigstens noch wie drohnen - also so, dass du nicht sofort hitchcockidioten witterst, sondern wusstest, gott spielt frieden. wie zitierte schon groke? echte männer kauen bienen, honey

Flachdach

Folter 11:25 In der Geschlossenen hatte fast jeder Restless Legs: Da wurde mit heroischen Dosierungen experimentiert, da der Betroffene als einwilligungsunfähig nicht widersprechen durfte sondern fixiert wurde. Das führte dazu, dass selbst die kosmetisch ungünstigste Spastik vom Betroffenen bagatellisiert wurde, um möglichst schnell wieder aus der Geschlossenen rauszukommen. Da dabei kaum an Schlaf zu denken ist, gilt die Geschlossene als Extremfolter. Wer die einmal durchmacht, gruselt sich im Pflegeheim bereits beim Betreten des Besuchertraktes. Ähnlich dramatisch ist das Miteinander sonst nur im Hospiz. 11:28 Bei einer neurogenen Claudicatio kommt es nicht zu Hautveränderungen 11:38 Das Fehlen von Wohlbefinden als krank einzustufen, setzt voraus, die Wahrnehmung des Betroffenen zu akzeptieren, statt seine Umgebung zu überhöhen. Ansonsten handelt es sich nicht um Therapie sondern um Strafvollzug.


11:47:16 Uhr über

Claudia

Schmerzbedingtes Hinken schreit nach Sex, auch wenn es nur der kleine Zeh war.

beklemmendkatholisch 12:03 Feedbackmodulation per Ganzkörperfixierung: Jetzt gibt es auch ein Angebot für Geringverdiener, die keinen Timeoutraum finanzieren können ... »TherapieDecken, sind hochwertig verarbeitete Decken, die gegen Stress, Angst und Schlafstörungen, sowie bei psychophysischen Störungen wie ADHD, Down-Syndrom, Asperger- Syndrom oder Autismus helfen. Die TherapieDecken werden auch Gewichtsdecken genannt, da sie ihr Gewicht gleichmäßig über Ihren gesamten Körper verteilt und Sie sanft und liebevoll umarmt. Ihr ganzer Körper ist entspannt, Ihr Stress- und Angstlevel sinkt und Sie können friedlich einschlafen oder entspannen. TherapieDecken sind mehr als nur ein therapeutisches Mittel – es sind wundervoll gestaltete, weiche Decken, die man bequem jeden Tag des Jahres benutzen kann. TherapieDecken sind nicht zu verwechseln mit dickeren oder mit Daunen gefüllten Decken, denn Sie gehören zur tiefen Berührungstechnologie, welche gleichmäßigen Druck über Ihren ganzen Körper verteilen. Durch das Gewicht der Decken, welches ca. 10 Prozent Ihres eigenen Körpergewichts ausmacht, entsteht ein angenehmes und pflegendes Wohlgefühl beim Auflegen der Decken in der Nacht. Das Ergebnis ist ein euphorisches Gefühl der völligen Entspannung des Körpers und Nervensystems. Ihr Körper schüttet das Glückshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin aus, sodass Sie friedlich einschlafen oder ruhig und entspannend auf der Couch sitzen können.«
Gewalt 12:11 Druck auf Merkelkörper
Gefühlsmensch 12:21 Glück passiert: Mangokonfitüre 12:22 AndreasOtto / UweAlbrecht / RobertRedford funktioniert, um meinen Klassenkamerade Andreas loslassen zu können. Ich sehe ihn nicht mehr überall sondern nur noch auf diesem Pathway.
Folter 12:47 als mutters nachbarin sonja das erste mal so abwesend an die decke starrte, während sie hallo rief, sagte tobias, das sei psychisch. mutter erschrak. inzwischen macht sie oft die sonja nach. das sind echte hexen, die beiden. keiner verarscht mich mit derartiger präzision. mutter entfleucht dabei allerdings noch ein machkeinenärger, sodass ich innerlich vor ihrer entschlossenheit strammstehe. 007 ist gegen sie lediglich sandkastenprinz. ich sag es immer wieder: die alzheimers sind die heimlichen weltherrscher. irgendwann spricht es sich aber trotzdem herum. und dann bekommt mutter echt ärger. spätestens beim jüngsten gericht kandidiere ich als geschworener
machkeinenärger 12:49 gluckenpendant zum väterlichen machdassesnichtnervt - gern auch als washatsiegesagt umschrieben
Anästhesie 13:18 Der Einzige, der nie Spaß hat, ist bei Regionaler Chirurg, bei Vollnarkose Anästhesist und im Urlaub Patient. OK, »nie« ist kein geschützter Begriff: Mach ein- oder auch mehrfach Urlaub beim Anästhesisten in Regionaler. Manche haben sogar einen Namen für die Immobilie: Hospiz.

13:25:53 Uhr über

Anästhesist

Fliegenklatsche im OP:

Abo (Deutschland)
12 Ausgaben pro Jahr
396,99 EUR*

Anästhesist 13:26 wenn verleger träumen, wird es teuer
teuer 13:36 Unfall
laica 13:43 ballermann
Ballermann 13:52 Silvester (Vorname)
Lord Camber ähnelt mehr Opas Sohn Emil als Vater, arme Heidrun.
Standardfrage 22.12. 2010 um 8:43 Wie sind Ihre Wünsche, Visionen und Pläne?
U 15:20 tante you: er nannte ihn anna, weil er nah war
hatschi 15:24 »da rollen köpfe«, war ein spruch, den frau heute seltener offline hört. bin gespannt auf die nächste wahl. für irgendwen wird es wohl die erste. erste wahl zu sein ist fast so aufregend wie erstwähler zu bleiben
hatschi 15:26 UweObst im Untergrund: Sachse in Kleinkorea verschollen.
Untergrund 15:35 Arche: Schönes wird geborgen. Gindusche oder ohne Wacholder? Sorry, Schönheit gibt Geborgenheit, sei schön!
geborgen 15:38 Anfluten im MachDassEsNichtNervtModus per Rapport
Vorschrift 16:18 Radwege schützen auch Fußgänger, ersetzen aber keine Allee. 16:26 Zwischen den Feiertagen übernimmt Ihr Polizeipräsidium die Chefredaktion im Onlinebereich.
Barbara 16:28 Das Aktuellste an ihrem Programm sind die Zeitansagen.
Programm 16:32 NRW lieben zu lernen, heißt allein im Stau zu stehen, sobald das Radio läuft.
Brieftaube 16:47 CharismatischerBote: Das Antiböllerspektakel hat bei uns die Taubenlobby übernommen. Es war schwer zu entscheiden, wer lauter wurde - der Schwarm oder die Schwärmer. Heute früh hielten die sogar einen Ting auf dem Flachdach gegenüber ab. Das war so bizarr, dass ich schon vermutete, dass CarstenStorm jede Taube einzeln aufs Dach geklebt und die Audiodatei in seinem Atelier zur Finissage von »Trauer der Vögel« eingespielt hat. Hab versucht ihn auf dem Festnetz zu erreichen. Er war unterwegs, aber der Anrufbeantworter zeichnete auf, hoffe ich. Es wäre zu schade, wenn er es verpasst hätte. Bei Alleinunterhaltern kommt ja vieles von Konserve.
CharismatischerBote 16:59 Brieftaube
Anrufbeantworter 17:00 Kleinhollywood
Gumminoppensocken 17:02 TownesVanZandt beim Sterben zu beobachten war fast so schlimm wie MarioAdorf bei Plasberg zu erleben, nur dass der nicht Adorfs Manager ist. Wenn ich Adorf etwas Liebes fürs neue Jahr wünsche, dann einen schnellen Anwalt, damit er das Schmerzensgeld noch ausgeben kann. 21:01 Arschkriechergrundausstattung
Gläsern 21:27 maut macht bargeldlosen organhandel auch ohne totenschein-gps-angabe dokumentierbar. maut ist der größte sieg, den die dafoh in deutschland erwarten konnte.
retweeten 21:48 Link, den du sehen kannst. Das hat Twitter dem Blaster voraus. Hier stehen Staben analog isoliert wie im Buch. Er ist eine Insel im Weltweiten.
Er 22:01 gestapodeutsch ist inzwischen als staatstragendes migrationsmanagement aufgemöbelt worden, sodass du fast übersiehst, wer es nutzt. leidenschaftlich wie im tausendjährigen reich. als ob es nie yoga oder meditation gegeben hätte. die riefenstahl würde auswandern, wenn sie es noch könnte.
Riefenstahl 22:04 bevorzugte das aufsuchen ihrer protagonisten vor ort
Ort 22:14 ikeanüsse machen krank.
Hospiz 22:37 engländer schießen ihr klientel scheinbar pauschal anticholinerg ab ohne summationseffekte zu bilanzieren, da demenz offensichtlich die eingangsvoraussetzung ist um so bescheuert zu sein sich einweisen zu lassen. andererseits ließe sich das sponsoring dann schwerer artikulieren. so gilt, wer nimmt ist dran, wer nicht nimmt nicht. es ist so einfach einfach zu sein. wirr. hab gestern eine erste erklärung bekommen wie man transistoren programmiert, daher mein l/0-gewäsch. ich könnte heute über alles und jeden fluchen. spleth ist so komisch drauf. als ob er daheim ärger hat weil er ins studio muss. ob der grad vater geworden ist? im kinderhospiz ist es manchmal hart. demenz macht nicht sofort still. tjaja, die engländer. die inhaftieren sogar demente. oder kriegen die ihr bse erst in der unterbringung?
summationseffekte 22:48 schwanger, schwangerer, am effizientesten
Stimmvieh 22:52 Ein Großteil der Behinderten ist nicht wahlberechtigt und wird untergebracht. Das Eine ist die Voraussetzung für das Andere. Beides widerspricht der UN-BRK.
DielangweiligstenWerkevonStephenKing 23:02 Es ist immer wieder spannend zu sehen, wer als Attentäter identifiziert wird und trotzdem überlebt.
Hospiz 23:11 Palliativmedizin ist Bestandteil des Uniklinikspektrums, Drehtüreffekte sind trotzdem seltener als in der Psychiatrie zu beobachten. Das kann auch an der im Hospiz höheren Dosis liegen, dachte ich bislang. Sogar die Bundesärztekammer empfahl der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin ein Überdenken ihres Vorgehens. Glücklicherweise drang trotz Brexit gerade noch rechtzeitig vor Einführung des neuen Organspendeverfahrens die Nachricht nach Europa, dass auf der Insel dosisunabhängig verblödet wird.
madagaskar 23:39 sandsteingothic
sympathischeMinderheiten 23:43 Hass ist das ehrlichste Maß für Vielfalt. Alles andere ist häufig und schön.
dezibelgewohnt 23:52 Stimmenhörer
Sänftenträger 23:56 tragen den zu Besänftigenden. Dazu nutzen sie gern das Martinshorn.
Martinshorn 23:58 In der Zentrale heute für Sie: MisterGaga. Jede Diagnose mit separater Wahrscheinlichkeitszulage zur Aktionswoche des Polymoribunden.
Diagnose 26.10. 2017 um 8:35 türt wege auf
Unterschicht-TV 0:05 mit Bodenständer.

panda Hass 12:04 Jede Kränkung hat eine Motivation, Glaubenssätze und Hintergründe. Arbeitsamt 12:06 Trennt Verantwortung, ist das system...