Sonntag, 19. Mai 2019

rosenholz


17:23 ich finde es beruhigend, dass in dem muster bereits schwerpunkte entstehen. irgendwann zoomst du vielleicht auf.

Du darfst auch am 26. Mai für @Samy stimmen

Samstag, 18. Mai 2019

ARD 17:24 verschlissene gesichter und nervtötende stimmen: teilhabe macht es möglich

verschlissen 17:35 nicht mehr zu retten
ARD 17:38 Abbruch & Recycling Dresden GmbH
Andersdenkender 17:40 Wenn Erwachsene sich sexuell belästigt fühlen, bist du in der Schule. Wer keine Message hat, sollte kein Lehrer werden. Wenn er dann trotzdem zufällig in einer Klasse ist und auf Frontalunterricht setzt, ist er nicht nur für Kinder eine Zumutung.




Frontalunterricht 25.12. 2018 um 5:04 ist Krieg.






Krieg 18:37 beliebt wie Distanz per se.
Beliebtheit 18:40 Moorhuhn
18:57:23 Uhr über

Moorhuhn

freudlose jobs gibt es viele

freudlos 19:03 Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen auf dem ARD zu verfolgen ist die Zeit nicht wert. Der Dauerredner erträgt sich nicht mal selbst. Peinlich farblos. Du siehst in keinem Moment, was er sieht, und hörst nur was er denkt. Andere stimmen sich wenigstens mit dem Kameramann ab. Aber es ist eben, wie es ist: Um etwas zu sehen, musst du ahnen, was passieren könnte. Der labert echt als ob er in der Geschlossenen hockt und unterdosiert ist. Tja, Maastricht kämpft auch für ihn.

Moorhuhn 20:19 Austausch auf Augenhöhe ohne Diagnosen, Zwang und Gewalt!

Freitag, 17. Mai 2019



10:45 sabine martiny (piraten) hat(te) grad eine chemo. was patientenrechte betrifft, hatte ich noch 2018 bei den piraten in der ag psyche und ag gesundheit den eindruck, dass es sich auf das recht auf barrierefreien hanfzugang konzentriert und ansonsten eher wie eine gewerkschaftsorganisation des in der gesundheitswirtschaft angestellten personals anmutete. deshalb bin ich ausgetreten. ich hab selbst am dhmd 2000/2001 ausgewogenere verhältnisse im trialog von selbsthilfe, krankenkasse und leistungsträgern erlebt, sodass mir die bioinformationslastige nerdvariante gruslig erschien. wer die piraten wählt, wählt die awmf. darauf lässt es sich wohl inzwischen reduzieren.


Donnerstag, 16. Mai 2019

Kinderzeichnungen zu besitzen, macht reich.
Sofa

Heute 7:07 donaldbecker = maßeinheit für fremdscham. der bringt es tatsächlich fertig mit seiner wortwahl zuschauer zu verunsichern. als wettermann das absolute nogo. der wäre sogar als kartenabreißer eine zumutung. dem einen teleprompter vorzuschalten würde ihn resozialisieren. er ist das pure schizogen.
Teleprompter 7:11 Rückführgerät

7:14 dass du quetiapin akzeptierst, spricht für den druck, der dort auf dich ausgeübt wird. das bedauere ich sehr, zumal das zeug nicht nur schlaf bringt sondern auch kreativität und damit selbstwirksamkeitserleben drosselt und so einer depression vorschub leisten kann. das bei deiner eh schon angeknacksten guten laune ist biochemisches mobbing.

7:21 das hängt vom ergotherapeuten ab. die meisten sind DER griff ins klo. du musst erst mal schauen, was dort machbar ist. wer schon genervt die brauen hochzieht, wenn du den raum betrittst, wird dir nicht mehr ermöglichen als die materialnutzung in warmen und trockenen räumen. wenn du aber tatsächlich selbst vorankommen willst, brauchst du einen brauchbaren gegenüber, mit dem du planen kannst ohne zu begleiten. das können die wenigsten. die meisten glauben missionieren zu müssen und haben verlernt als blindenhund zu funktionieren. der hashtag untervögelt beschreibt die vollständig. du bist dann ihr orgasmusersatz. zielvorgabe bei mir war nicht specksteinveränderung sondern glück. es ging also um themenreduktion ohne zielvorgaben durch gegenständliches sondern für den beruflichen wiedereinstieg als redakteur ohne mich für themen verheizen zu lassen, die mich selbst nicht weiterbringen. es nützt mir nichts wenn ich x promis nach ihrem wohin und woher frage, wenn ich tatsächlich hyperlokaljournalismus anstrebe. es kann auch nicht sein, dass nachbarn anonymität einbüßen um kiez erlebbar zu machen. andererseits sind forderungen schwer zu unterlegen, wenn du nicht konkret am einzelnen menschen das geforderte illustrierst. auf dem weg dahin sind noch x sitzungen fällig.

Teleprompter 7:36 nützt bei dem idioten auch nix. der ist zu bescheuert für den job. jetzt droht der sogar, diese witzfigur. der am tisch und es gibt tote
vorgealtert 7:39 abgelichtet. hab gestern erfahren wie alt meine psychiaterin war. nein, sie wurde nicht beerdigt, aber ihre nachfolgerin wollte sich abgrenzen. dabei hätte die anzahl der rechtschreibfehler genügt um den unterschied zu erklären. die ist so doof wie frisch geschlüpft. die kann sich noch nicht mal merken wie sie geschrieben würde, wenn sie denn psychiater wäre.
Kampfpartner 7:44 Jeti
Schullandheim 7:47 Die Kreuzschule mietete für ihr Lager für Arbeit und Erholung regelmäßig eine Bauernwiese bei Altenkirchen auf Rügen. Der hatte sogar ein Plumpsklo. Für die Nutzung bekam er seinen Acker gehackt. Der Rest der Einnahmen reichte sogar für die Verpflegung, denn damals waren Lebensmittel noch billig.


bezahlt 8:28 Idiotenschwemme lässt sich nur durch Vergütung bremsen. Die Betreuung lauert immer und überall. Wer einmal das Aufenthaltsbestimmungsrecht ausgekostet hat, fühlt sich unentbehrlich.
Idiotenschwemme 8:31 Peteritis 8:32 strukturiert Komplexe.

sterbefasten?

Idiotenschwemme 8:39 regelt Sterbehilfe nicht gewerbsmäßig, heißt es. Dass zum Leben Geld nötig ist, wirkt sich nicht auf das persönliche Budget sondern auf die Betreuervergütung aus. Schließlich ist das hier ein Rechtsstaat. Da geht es eben auch mal recht extrem zu. Wer was braucht, wird sich melden, erklärt sich der Spaß. Stirbt der Mensch, war er entweder alt, krank oder auch nur arm. Unsere Aufgaben sind an gesetzliche Vorgaben gebunden, erklärt sich das Sterbefasten. Es Sterbehilfe zu nennen, ist Euphemismus, denn Betreuer wollen schließlich auch leben. Wer betreut werden muss, wird betreut, besonders, wenn er Eigentum angehäuft hat. Dann ist die Betreuung zwingend. Geschäftsfähigkeit ist das, was unter Folter erzwungen wird. Betreuer werden selten gefoltert. Aber das war auch im KZ schon so.

Dankbarkeit 8:53 Tempeldienst: Denn wir tragen den Willen zum Leben im Blut.
schrotflinte 4.11. 2003 um 17:27 big brother is watching you
IRAK-KRIEG 8:56 wodurch demokraten und republikaner sich unterscheiden? am beispiel erklärt es sich am leichtesten: wie starb hussein? wie starb bin laden? krankenversicherung nennt sich das persönliche anliegen, das dahinter steht.

Sache 10:20 plötzlich ist er auf einem foto. er lebt noch, hoffe ich, trotz learieck.

plötzlich 10:26 Plötze
distanz 13:08 die eeuropäischen nazis fordern die digitalsteuer. wenn die durchkommen, wird europa gruslig. dann sind massenunterbringungen der nächste meilenstein dieser schweine
digitalsteuer 13:13 uploadfilter in deutsch
Uploadfilter 13:18 maas hat keine beziehungen zu syrien, behauptet das zdf. ist das botschaftspersonal etwa verschollen?
Syrien 13:20 transplantat der europäer im welthandel
Ich hab jetzt was zur Brücke von Eichenbaum und Morphogenetischem gefunden, das so einfach ist, dass es auch in Trance funktionieren müsste. Falls du Lust hast, dich auf Neuroanatomisches einzulassen, dass du ja täglich systemisch modulierst, könnte dieses Bild tragen, wenn du dir zu erklären versuchen magst, warum du unter Neuroleptika Pheromone weniger intensiv wahrnimmst. Mancher Schnitt funktioniert auch ohne Skalpell. Das Equivalent der Jacobsonschen Drüse wird dadurch weggeschwollen und die Atemwegsluft kurzgeschlossen.
gänsehaut 13:55 igelschnitt

Mittwoch, 15. Mai 2019

8:40 Hast du mit dem Patientenvertreter darüber gesprochen, dass stationär nur unter Quetiapin Schlaf möglich war? Das ist ein Mangel, der behoben werden kann. Dein Vermieter scheint da kooperativer zu sein. Raubritter, die auf Geiselnahme setzen, sind nicht durch die Krankenkasse finanzierbar. Dasselbe gilt für Schlafentzug zum Erzwingen von Medikation als Foltermethode. So wichtig darf durch Medikation erzielter Profit nie werden. Selbstwirksamkeitserleben ist ein wichtiges Potenzial, das darunter leidet.



Spaghetti 8:53 Impingement: Verklemmter Matsch muss weg, sagen Pimmelchirurgen. Puffmütter sehen ihren Umsatz gefährdet. 9:04 Gelddruckmaschinen entschlacken nebenwirkungsärmer.
Gelddruckmaschine 9:07 Pray, Nessie!
Isolationsfolter 9:41 Deutsches Förderwerkzeug zum Erzeugen von Abhängigkeit, Unterwerfen des Betroffenen, Selbstwert- und Schuldkonflikten, ödipalem und Identitätskonflikt
Träumen 9:56 Indiziert, machbar, nützlich, hilfreich, wünschenswert, brauchbar, prognostisch erfolgversprechend oder optimal?
Versicherung 20.8. 2018 um 9:43 sterile füße außerhalb des schauhauses machen mich skeptisch 10:03 Spricht das Abwägen von Kosten und Nutzen gegen eine Psychotherapie? * Probleme in der Lebensführung? * Prognose der Behandlung negativ? * Therapieziel durch preiswertere Alternativen erreichbar?
Lebensführung 10:06 Belastung oder Unzufriedenheit
unzufriedenheit 10:23 wer würde pflanzen mit alkohol gießen, wenn er insektizide hat? die entstehen im selben labor wie psychopharmaka. du pflegst damit die pflanzenseele. worte genügen selten.
Verstorbener 10:27 Verse kann der Torben gut. Es ist sein Er.
er 10:29 der eine isst bio, der andere geht nach der geburt zur chemo

21:58 schade, dass ingo nicht nach seiner europawahlentscheidung sondern nur zu diffusen internetstatements a la sind wir nicht alle ein bisschen bluna gefragt hat. angesichts des fehlenden festen wohnsitzes wird es wohl eine briefwahl sein, vermute ich. vormittags ist mann offensichtlich noch nicht so munter. es war jedenfalls das russischste uploadfilterstatement, das seit voss zu hören war.

hab leider erst ziemlich spät in den kalender geschaut und dadurch begriffen, dass der zahnarzt erst morgen und der psychiater heute dran war. nun ist meine psychiaterin aber in rente gegangen und ihre nachfolgerin nur noch epileptologin, die vor lauter expertentum nicht bereit war, mir heute ein ergorezept auszustellen und lieber auf der haemochromatose rumritt. ein typischer sklave der eigenen langenweile. hätte ich mir noch irgendein abwegigeres syndrom einfallen lassen, sie hätte garantiert das budget fürs screening der gesamten familie organisiert. ich bin sooo wütend. ihre zimmernachbarin hat zwar den facharzt für psychiatrie, aber keinen vertrag mit der kassenärztlichen vereinigung dazu abgeschlossen, sodass sie auch keine ergo verschreiben kann sondern psychotherapie anbietet. wenn ich die ergo fortsetzen will, da die ergogespräche für mich bislang sinnstiftend waren, bin ich gezwungen „meine“ cordula zu beehren, die ausrastete, sobald ich mir ein nackenmassagerezept gegen die angst wünschte und mir dann lieber psychotherapie verschrieb, was bekanntermaßen keine ergo ist. cordula ist eben markig :( es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich mit ihrer sprechstundenhilfe verhandle, wenn ich die ergo nicht allzulange pausieren will. was dafür spricht, ist ihr mops, der das wartezimmer aufmischt. dagegen spricht, dass die sprechstundenhilfe die tür nicht unbedingt öffnet, bevor ihre chefin da ist. da stehen dann bis zu fünf leute im garten rum. dann nicht pinkeln zu können, spricht gegen die praxis und damit gegen psychiatrie. die neurologin meckerte dann nur, ich kann mich ja auch stationär einbuchten lassen, wenn die felle alle davon schwimmen sollten. letztlich war es ihr egal. sie hat anderthalb wochen in der praxis geräumt um halbwegs in dem ihr neuen kram anzukommen und sieht aus wie frisch durch den wolf gedreht, nachdem sie anfangs noch entspannt anmutete. aber da konnte sie auch noch den datenschutz vorschieben, der sie daran hindere vor der zeit eine akte zu öffnen. ich hab noch nie so viele epileptiker auf einem haufen gesehen wie heute. alle schmiss es bei dem beschissenen neonlicht und trotzdem fand sich keiner, der es ausschaltete, bevor ich mich schizo wie ich bin einmischte. hab mich neben dem schalter postiert, abgeschaltet und dadurch eine regelrechte gesprächsflut angekurbelt. plötzlich hatten die einander was zu erzählen. die eine hatte eine genetische epilepsie nach einer hirnblutung attestiert gekriegt. verbraucherschutz ist eben kein patientenrecht, sonst hätte der verursacher der blutung ihr eine lebenslange rente für die epilepsie zahlen müssen. so hab ich ihr nur vorgeschlagen einen gemeinsanmen garten zu betreiben, was sie mit wennicheinenanfallhablaufensowiesoallevorbei abwatschte. und dann war sie auch schon dran, denn die epileptologin arbeitet beunruhigend schnell. goldener lidschatten zum pinken mousepad ihrer vorgängerin … was bleibt? neurologen sind keine psychiater, masseure keine ergotherapeuten. die welt ist kompliziert geworden. skalpelle für alle!

Zeitlosigkeit 22:50 hab heute erfahren, dass ein mit drei schüssen niedergestreckter mann seine mutter zu einem notruf veranlasst hatte. nach eintreffen der polizei waren es dann zwei tote. die polizisten überlebten. das gericht entschied heute, dass das so sein muss. früher kam bei sowas der pfarrer ins haus, heute wird geschossen. wer drei schüsse braucht um zu töten, sollte kein maschinengewehr ausgehändigt bekommen. im ernst, nachbarschaftshilfe über die 110 zu ordern ist verrückt. dann gibt es tote.

23:02 ab vorhin shine gesehen. die bibliothek hatte das video da. es gibt filme, die haben ein vorher und nachher. ich bin jetzt die nach dem shine-sehen und suche immernoch die reset-taste. hab ewigkeiten gebraucht, um armin müller-stahl in helfgotts vater zu vermuten. der, den ich kannte, war ein charmanter alter herr, der ab und an malt und auch mitten im gewühl interviews gibt.

Dienstag, 14. Mai 2019

9:45:32 Uhr über

karoshi

был! = es genügt
что делать? = der angeber
छ्वटित = geplaudert
будет = es wird, keep cool
budget = ...




10:13:26 Uhr über

karoshi

er hatte komplexe. es war verfahren: er wurde beobachtet und vollbrachte eine amputat. es war eine leistung, genauer gesagt: eine gewehrleistung, die währte.

Montag, 13. Mai 2019




Zuschauer 8:21 Schon dement oder noch beteiligt? »Um mitzustreiten lohnt Selbstfürsorge.« (Gladiatorenlatein Untergebrachter)

8:52 Lernen hängt immer auch von der Massivität ab, mit der Bestehendes neuformatiert wird. Im Kernspintomografen können Schwermetalle dabei eine entscheidende Rolle spielen. Das macht die Befundbesprechung danach ähnlich dramatisch wie Foltergeständnisse. Ich dachte an weniger invasive Ereignisse. Als ich noch ganz Flow beim Schreiben war ohne auf meine Tagesstruktur zu achten, konnte es vorkommen, dass erst poppende Fliegen auf dem rechten Handrücken für mich Anlass wurden auf Uhr resp. Elektrolythaushalt zu achten. Unterzuckert sendet frau ja ganz andere Energien aus. Das war wohl auch Namensgeber für den Zucker an sich. Wenn es den Gegenüber bereits schmeißt, wenn du ihn nur mit der Fingerspitze berührst, ist das nicht immer sexy. Manchmal liest er auch grad einen Krimi, sodass selbst minimale Veränderungen für ihn spannend werden. Insofern ist jedes Selbst in gewissen Grenzen konstant aber doch nur Momentaufnahme. Ich hab mal Passion Fruit im Livekonzert erlebt: Sie betraten den Raum und es wurde heiß, mikrowellenmäßig warm. Sie stiegen danach in den Flieger und er stürzte ab. Ihr Selbst war vorbei.

10:19 vielen dank für den heutigen wissenszuwachs: eine hirnentzündung ist nichts psychisches. wer hätte das im zeitalter der psychosomatik erwartet. gut dass wenigstens die charite auf dem laufenden ist. da ist ja der markt schon fast eröffnet. #haschmich, ich krieg gleich herbes herpes

10:24 Γεώργιος Νικολάου Παπανικολάου wurde Militärarzt. Da macht Mann sich schon Gedanken, was so daheim grad los ist. Er kreierte ein für ihn passables Feindbild: Die Feigwarze. Er sah sie wuchern, einen Krebs. Gut, dass er nicht daheim war. Sonst hätte er sich angesteckt. Ein paar Jahrzehnte später wären Meerkatzen seiner Eifersucht zum Opfer gefallen und er hätte es Hilfen (AIDS) genannt.

10:34 Tigger?

14:43 Howard Eichenbaum behauptete, dass mit Beeinträchtigung des Geruchssinns der Hippocampus und damit Gefühl und Gedächtnis leiden. Er kommentierte damit Veränderungen bei einem Epileptiker nach mechanischer resp. chirurgischer Veränderung neurologischer Gegebenheiten. Das Kleinhirn kann auch allein durch die Katalepsie atrophieren, sodass der pharmakogene Kontext schwer zu beweisen ist. Das wäre dann fast so, als ob man Monsanto unterstellen würde, mit seinen Pheromon-Analoga das Bienensterben zu verursachen, weil sie nicht nur sexuell orientierungslos sondern auch Bewegungsidioten werden.

15:54 Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Wenn Migration in mehr Recht für Untergebrachte mündet, gewinnt Deutschland in dem Bereich vielleicht irgendwann Anschluss an den Restkosmos.

16:01 Es darf sich nicht lohnen, weitere Diagnosen zu erfinden statt Selbsthilfe zu fördern.

16:04 Das CFS als zugkräftiges Charitesynonym für Frühjahrsmüdigkeit wird das ändern: Dann wird die Mafia aufrüsten.

psychodynamisch orientierte Psychotherapie

Sonntag, 12. Mai 2019

Unglaubwürdigkeit 3:27 er bewarb sich als glückskeks und wurde genommen
Glückskeks 3:32 Alliierte sind sich einig: Es muss noch zusammenwachsen, was zusammengehört.
Alliierte 3:34 Sortierhelfer
Apfelmännchen 3:35 weißer schimmel
schimmel 3:36 Kandidat
Erpresser 23.2. 2016 um 12:21 VdS Schadenverhütung GmbH
Zugriff 3:45 Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Wut
Wut 3:46 Konsum- und Freizeitverhalten
Unternehmenssicht 14.4. 2017 um 5:37 Ein Kriminologe als Archivar und es entstehen die unterhaltsamsten Stadtführungen.
Kriminologe 3:50 na, sind wir heute wieder ein bisschen tot? fernsehen funktioniert so.
Fernsehen 3:52 wohnzimmerlampe

4:13 das mit gott als instanz beschreiben mesmerjünger als morphogenetisches feld. in der bühnenhypnose wird es zur frustration außenstehender hysterisch ausgelastet. innerwise veranschaulicht es per armlängentest. je einsamer du dich fühlst umso stärker orientierst du dich am all – auch um dich sinnvoll abzugrenzen von dem was alles durchdringt also auch von gott um dich in diesem kraftfeld selbst zu finden. gott zu sein hieße dann wohl am ehesten sich selbst zu verlieren und besessen zu sein. du findest gott eher in jedem x-beliebigen dorftrottel als im engagiertesten pfarrer. gott braucht keine form um zu verbinden, wenn die die er verbindet selbst gott sind.

Bewertungsarbeit 4:20 frustriert Bewertende und Bewertete gleichermaßen und nimmt dem Gedanken Einmaligkeit.
bewertet 4:22 interpretiert. TheaKoch gehört zu der Sorte Mensch, die so viel Energie in ihre Außenwirkung investieren, dass sie dich 1:1 wiederholen muss, um sich selbst zu beweisen, dass sie grad zugehört hat. Im Westen giltst du als Frau nämlich als dement, sobald du in Gedanken bist. Bodycam ist dort selten und GoogleGlass sogar verboten. Frauen spielen dort eine andere Rolle. Dadurch entstand Prostitution. Papageienzüchtungen sind das. Wenn dann eine Kamera hochfährt, erinnert das eher an Erschießungskommandos als an Heldenzeugung. Allah ist mächtig, heißt es, Kosmos überhaupt.
Außenwirkung 28.2. 2018 um 17:23 betörend & unantastbar
betörend 4:34 Drehtür
Drehtür 31.7. 2017 um 9:26 Segregat
segregat 4:37 spiegel sind kompromisse, die raum erweitern ohne ihn zu sprengen. leben funktioniert anders
Gewimmer 4:47 Leerstellen in den Orten und bei den Menschen: Es überkam sie wie eine Krankheit.

4:58 Ist im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe eine Selbstverwaltung durch die Geförderten denkbar um Personalkosten zu senken und das erwirtschaftete Volumen umverteilen zu können? Das ist DDR-Deutsch, ich weiß. Aber immerhin wäre es nicht automatisch Enteignung wie bei der Inbesitznahme des unbebauten Landes bei LPG-Gründung. Die Bodenreform wurde ja 40 Jahre später dank Treuhand wieder gekippt. Aber immerhin stand das Land 40 Jahre denen zur Verfügung, die es nutzten. Ein Arbeiter- und Bauernstaat war das. Da waren Künstler nicht arbeitslos, nur weil sie düstere Visionen hatten, sodass sie nach Hollywood auswandern mussten.

5:15 hallo grenfell, schön, dass du schon wach bist. ich wollte spleths sendung auf swr3 nicht verpassen und bin deshalb munter. mesmer ist einer der energischsten vertreter der psychosomatik, die ich kenne. er misst der elektromagnetischen feldstärke und damit der verteilung und ausrichtung von wasserdipolen eine fundamentale bedeutung bei und arbeitete dabei mit vergleichsweise geringen Kraftfeldern. die geschützte situation zum wahrnehmen des feldes ließ sich durch rapport beschleunigt erzeugen. je skurriler die vorvereinbarung beim pacing und leading war, umso kürzer war das zu erwartende zeitfenster, in dem es aufrechterhalten ließ. der armlängentest hält teils nicht mal minutenlang an. 6:02 1983 hab ich noch in der Medak Kompressen gefaltet um nachts munter zu bleiben :) nicht so professionell wie die Radebeuler, eher Handarbeit - jede ein Unikat.



Kerner 6:45 Glamourfaktor eines Kaufhausdetektivs und Diskretion eines Muezins. Dem würde ich keine 100.000 Euro in die Hand drücken, auch wenn ich noch so dringend pinkeln müsste. Eher würde ich einen Wildfremden bitten, die Kasse kurz zu übernehmen.
ChristfriedDrescher 6:59 Eintänzer unter den Dresdner Hoteliers, der auf Überraschungsmomente setzt. Eine seiner Lieblingsgags: »Wenn Sie auf Toilette müssen, löst Sie jemand ab.«

U

pinkeln 7:20 rosig

Weltbiodiversitätsrat 7:23 Eurotransplant
Spermaprobe 7:24 Maria2.0
aufziehvogel 7:28 ich hatte einen blechspatz, der mit dem schnabel vor sich hin stocherte. inzwischen gibt es hier mehr tauben als spatzen. immerhin fühlen sich krähen auch wohl in der stadt. sonst wäre es schon einsam. grad beim joggen während der brutzeit. als ich noch am wald wohnte, durfte ich mir anhören wie selten die vögel da seien. ich hab nur gemault die sind doch immer da. hier eben nicht
Traumstück 7:40 Sunrise
Geschlechtersoziometrie 17.9. 2018 um 07:52 Er war betrachtungsweise und sah das Paradies noch von oben.
Altenheim 8:17 Es fehlt die Idee, ­nackte Menschen zu sehen, ohne dabei an Sex zu denken.

8:49 Selbstverwaltung ist nichts Selbstverständliches. Selbst am Hoechst Krankenhaus in Frankfurt hat sich nach der Wallraff-Reportage noch kein Patientenvertreter zu Wort gemeldet, obwohl das eine stationäre und keine ambulante Einrichtung ist, Informationswege also weniger Zeit beanspruchen, und der Patientenvertreter ein ehemaliger Richter ist und von daher zeitnahe Statements gewohnt sein dürfte. Der Anspruch niemanden zurückzulassen ist bei den Zurückgelassenen höher als bei der restlichen Gesellschaft, auch wenn es manchmal sarkastisch verbrämt daherkommt. Von daher wird es wohl noch dauern, bis ein Werkzeug entsteht, das zum Verwalten von Lebenskünstlern durch Lebenskünstler taugt ohne Leistungsdruck auszuüben. So ist das Schizoforum nicht hoch genug wertzuschätzen.

9:58 christine ist schlimmer, dieser schurke vergellt mir seit jahrzehnten jede verkehrsmeldung. das hat noch nicht mal trump geschafft. es gibt nur wenige menschen, die ich stärker ablehne als diesen misanthropen. steven king ist für mich das synonym für #eskommtimmernochschlimmeralsduahnst der redet wie eine steißlage, die den eigenfurz als erstes zum einatmen angeboten bekam und deshalb das universum ablehnt.

Haushaltsgerät 10:07 hübsch. alles andere ist egal. hauptsache es putzt. alvar ist heute auf krawall gebürstet (um die botschaft etwas zu strecken), denn ich musste einen text runterbewerten, um meinen eigenen einstellen zu können. hab mir nicht mal getraut zu lesen, was ich runterbewerte, so sehr hat mich dieser kämpfer für freedomforlinks damit eingeschüchtert. der ist heute echt schräg drauf. muttertag scheint schlimm für ihn zu sein.

Samstag, 11. Mai 2019

Wostra
Söbrigen

19:29 Es ist schon symptomatisch, wenn ein Mann beim Begleiten Dritte darauf hinzuweisen müssen glaubt, dass er begleitet, statt einfach da zu sein, weil er gebraucht wird. Rapport funktioniert anders: Da wendet Mann sich nicht an Dritte, egal wie dekorativ es anmuten mag, sondern lässt sich vom zu Begleitenden direkt einweisen. Alles andere ist #Krankenversicherung. #NichtOhneUnsÜberUns

Kerner 21:34 Fantasielosigkeit lässt sich auch mit Hektik nicht entschuldigen. 21:35 2x er und trotzdem hohl
Berechnungen 21:46 Rasenpflege 21:49 Der Mandelkern interessierte HowardEichenbaum derart, dass er den Geruch der Erinnerung nicht nur als Analogsignal verorten wollte sondern Streueffekte auslastete. Dabei machte er nicht mal vor dem Hypothalamus halt. Schuld war ein armer Bursche, der beidseits den Hippocampus verstümmeln ließ, statt konservativ zu entspannen. Daraufhin lebte der zwar tatsächlich vollständig im Jetzt, war aber offensichtlich kein Gourmet mehr. Überraschung macht offensichtlich nicht ausreichend Appetit.
wahlomat 21:56 erinnert in vielem an das kartoffelschälmaschinenimitat mit der matka drin. er ist so viel wert wie eine emnid-umfrage, also nicht mal das scrollen im formular.
Kerner 22:50 frankelstnerdouble für unverdrossene
Streßsituation 23:22 Leistungsdruck zu akzeptieren lohnt selten.
Kosmosgrün 23:38 Fluss des Lebens
7:14 Auf meiner dynamischen Glücksskala bin ich grad auf Wolke 8. Hab fast ein bisschen Höhenangst. Hab nicht mal mehr Text lesen können, so weit war ich weg. Losgegangen war es damit, dass ich meinen Trainer Christiane statt Christine sagen hörte, er mich darauf anschaute und an Alkohol dachte. Ich hatte am Vorabend eine Potsdamer Stange getrunken und Angst, dass man die noch riecht. Jedenfalls drehte er sich weg. Ich habe es immer gehasst, wenn einer früh am morgen noch nach dem roch, was er getrunken hatte. Mich dann plötzlich so von draußen zu sehen, tat weh. Als ich dann das Solarium nicht einschalten konnte, schaute er mich mit diesem vernichtenden Blick an, den wahrscheinlich nur ehemalige Rettungssanitäter drauf haben. Du versinkst kilometertief in der Erde. Jedenfalls konnte ich den Kontrollverlust so kaum genießen. Aber ich war zumindest so weit, einen Klassenkameraden anzuquatschen, um eine Runde Mitleid aufzutanken. Es wurde ein schöner Abend.

Gegen 8:20 Kennst du Manfred Ardenne? Der Spinner hat unter anderem Farbfernsehen erfunden. Eine andere Idee war, dass Gewebe auf Hunger mit aggressiver Kernsäuresynthese reagiert, die Kerne verdichten sich, werden kompakter und die Zellen werden aktiver als ihre Umgebung, die dann eher mit Apoptose resp. Selbstmord reagiert. Um das Geschehen zu entschärfen, bot er dementsprechend lokal Sauerstoff und Traubenzucker an - ein Ergebnis vom Geschwafel mit meinem Papa, der grad Photosynthese zu bilanzieren versuchte und deshalb notgedrungen auch auf Energieverbrauchendes achtete. Das Ganze ist jetzt etwa 50 Jahre her. Immerhin wagen inzwischen die ersten Neuroanästhesisten an den Spinner zu erinnern und schnauzen Chirurgen an, die mit ihrem Skalpell in Hungernestern rumfuchteln. Manches braucht länger. Vater hat dann auch erst mal Frostresistenzen hinterfragen müssen, weil für Grundlagenforschung selten genug Geld da war und das Institut auch nicht von der Luft allein lebt. Will sagen: Sauerstoffmehrschritttherapie und Veröden mit Glukose ist nichts derart Neues. Ich hab mit 19 einen kindskopfgroßen Prozess im kleinen Becken mit 40prozentiger Glukose verödet bekommen und bislang kein Rezidiv. Jetzt bin ich 56.

Amygdala 8:32 Anstifter & Katalysator



Howard Eichenbaum

Freitag, 10. Mai 2019

Goebbels 9:38 MichaelBeisenherz der Vorzeit
MichaelBeisenherz 9:39 erlebt sich nicht als Soziopath und taucht deshalb noch nicht in der Lillyshow auf. Deshalb wird er immer als abschreckendes Beispiel zum Durchsetzen von Neuroleptikadosiserhöhungen genutzt. Schuldempfinden auszulösen könnte nicht einfacher sein. Den kurz entsichern und alles ist platt. 9:42 Überwachungsprodukt des BND
Goebbels 9:44 Gütesiegel einer Epoche

9:56 ose steht ja für Reichtum an oder Übermaß von an im Gegensatz zu Enge, Öse oder Angst. Wer keine Seele hat, kann auch nicht daran erkranken sondern funktioniert. Ich hab mir sagen lassen, dass das liegend an die Decke Starren der Hauptanteil kreativer Arbeit sein soll, solange man das Ziel der Reise mag.

Herpes 13:23 Rückbesinnung auf das Lurchstadium
Himmler 13:26 nicht sky sondern zdf, was auch immer das z in himmler bedeutet
Norwegen 13:27 sondern weil
Kifferkaff 13:29 Psychiatrie

Lendensperre 4:29 Amazonas

4:31 wo hast du das so erlebt? ich hab im wahlomat geschaut, wessen ziele mit meinen am ehesten übereinstimmen und war schon verblüfft, dass es die mlpd war und als nächstes die dkp. das vokabular in der argumentation war gruftig. wenn ich die so gelesen hätte, hätte ich es wahrscheinlich sofort abgelehnt. hab gemerkt dass ich es offensichtlich verlernt hab zuzuhören. es ist erstaunlich was bilder verändern. da denkst du plötzlich du kaufst die rügheimer mühle, dabei geht es nur um aufschnitt. aber so ging es mir bei den dresdner juden auch als die sich um die stolpersteine stritten. dagegen waren die münchner schon fast wieder sympathisch, die ablehnten, dass irgendjemand über den namen ihrer ahnen latscht. aber in macron einen grünen oder gar linken zu sehen braucht mehr fantasie als ich grad aufbringen kann. ich hab grad einen wust von gesichtern durchgezappt, die ich beim familientreffen erstmals gesehen hab und mich noch mehr gegruselt als vorher. es schaut tatsächlich so aus als ob urgroßvater im krieg gefallen ist. bislang hatte ich bei den verwaschenen angaben immer noch gedacht, dass diese fronten europa nicht derart flächendeckend überzogen hatten, dass kein schlupfloch blieb um einfach zu verschwinden. aber dieses totalitäre pflichtbewusstsein war offensichtlich noch dramatischer als es das blättern im steppenwolf ahnen lässt. das verwirrendste ist für mich aber immer noch, dass urgroßvater offensichtlich bereits mit anfang 20 müller war und zwei kinder hatte. der hatte schon eine riesenhütte. scheißkrieg. dabei sah der gar nicht wie arbeit aus, eher wie hedonist. ich hatte schon gehofft, dass der sich stillermäßig verpisst hatte und ihn in dolcedo an der riviera sehen wollen statt in diesem massengrab in cambrais. dumm gelaufen. ich hätte nicht zum familientreffen gehen sollen. das war noch trostloser als der gang ins pflegeheim. jetzt geht es nur noch darum, ob er in galizien verschollen ist und ob der in cambrais nur namensvetter war. die sortieren die leute beim volksbund nach dienstgrad. dabei bin ich schon durch den vornamen überfordert. wilhelm hieß der, wie der könig damals. die ururgroßeltern haben echt ins klo gegriffen. immerhin hat illig für mich jetzt endlich eine bedeutung. vater hatte den namen immer mit einer derartigen abscheu gesagt, wie du ihn nur findest, wenn du ganz unten warst. unterharles war offensichtlich sowas wie das goldstaubviertel, was der ortsname einödhausen kaum ahnen lässt. aber die haben mit der mühle fast den gesamten kirchkreis ernährt. sämtliche pfarrer haben sich da eingeheiratet. dementsprechend gruslig ist der kirchenbuchauszug. vater selbst war ja desertiert - mit 19. einen krieg später. wie er das geschafft hat, hat er nie erzählt.

Toleranz 5:20 Abweichung
wahlomat 5:25 sympathiefilter

Donnerstag, 9. Mai 2019

bob

8:00 wenn du dir die fragen, was dir nützt, was du brauchst und was dir selbst zu viel wird, kontinuierlich ehrlich beantwortest, findest du halt dort, wo er dir am meisten nützt: in deiner eigenen mitte. je kleiner dein unterstützerkreis ist, umso überschaubarer wird es. viel freude an dir selbst wünsche ich dir von ganzem herzen.

8:10 hab über den vereinszweck des seitenbetreibers gestaunt. es las sich so, als ob lilly sie sponsert. so kommentarlos betroffene zu begleiten, ist seit der kreuzigung jesu eigentlich unüblich. vielleicht ist die forderung nach gps-koordinaten auf totenscheinen der nächstwichtige schritt, bevor man medikation und straftat miteinander in beziehung setzt. dir ist hoffentlich bewusst wie riskant eine falschmedikation für jeden – also auch für gesunde – ist, obwohl du pharmazeut wirst und damit kaum erfahrung am lebenden menschen unter medikation sammelst.

8:26:06 Uhr über

Äußerlichkeit

handwärme des eisbergs

8:29 das „wisse immer wo du was wann wie sagen kannst“, nimmt dir das medikament auch nicht ab. du spürst deine fehlversuche nur seltener. es kann sogar sein, dass dich die selbstzweifel so sehr lähmen, dass du dir vorwerfen lassen musst keine echte hilfe mehr zu sein. das leben ist kurz, auch das deiner schutzbefohlenen. sie werden dann weitersuchen. immerhin hattest du dir durch dein vorgehen eine systematik erarbeitet, die innerhalb deiner möglichkeiten funktionierte.

8:47 ich bin selten beim sächsischen netzwerk, weiß aber, dass die sachsen hoffen, dass provokation per se ironie genug ist. selbst im arbeitskreis integration durch berufliche teilhabe sind ein paar nachtwächter dabei, die schon allein dafür mit profis einen raum betreten zu können ohne sofort fixiert zu werden in andacht erstarren und sich auf eine imaginäre schweigepflicht zurückziehen, wenn es um konkrete anliegen geht. auf die weise stellen sich die meisten eher beim europäischen gerichtshof als im verein vor, wenn es konkret wird. nein, altenburg ist und bleibt skatstadt. daran wird sich auch in nächster zeit nix ändern. die drücken und reizen und glauben, das sei ein spiel, wenn neben ihnen einer krepiert.

8:59 ich hab in der neuroanästhesie sekundiert, während der göttergatte meiner verhaltenstherapeutin hypophysengewebe entfernte, das drüsig verändert war, weil das zeitfenster seiner klienten für eine grundsätzliche inventur zu klein war. dass der einschnitt gravierender ist als eine selbstbestimmte veränderung, ist den wenigsten bewusst. das phänomen hast du ja auch bei knochenmarksempfängern, die sich von den vielen spendewilligen derart getragen fühlen, dass sie den anlass kaum hinterfragen. fußballplatzprolls mit dem therapeuten als stadionsprecher sind eben kaum zu toppen, solange die familie nicht mitzieht und veränderung nicht biografisch begleitet sondern in auftrag gibt.

Eisberg 9:32 aknestreuselalb

Grannyslamp 9:41 leihmutter
klatsch-klatsch 9:43 albrecht entertainer zu nennen macht aus dem hitchcockverschnitt noch keinen visionär. der märchenonkel kann nachrichten was vorbei ist.

albrecht 9:47 schnürboddenvermarkter empfehlen stringtangas 9:47 jens ist die kurzform von istderetwaimmernochda, also für »der unentbehrliche« resp. nervensäge
Kurzform 9:50 Die Bettenburg Räkelwitz hat das Zeug zur Ablage. Tür zu!
Ablage 9:51 Schnürbodengehänge
Ablage 9:52 Wichserspandex
Wichserspandex 9:52 Duschvorlage für trockene Augen 9:56 Proteinspeicher
familienfeindlich 9:57 Überwachung
Überwachung 9:58 Gewalterfahrung gratis
Gewalterfahrung 9:59 JensAlbrecht ist mindestens so peinlich wie RomanRöll. Da kannst du das Radio nicht einschalten, sobald Kinder im Raum sind.
Äußerlichkeit 10:00 fester schritt und feuchtes auge 10:01 Vibratorsäuseln im Nachrichtenzeitfenster

zuzweit 10:02 sex ist das, was gefällt. alles andere ist gewalt
Gewalt 10:03 Disney war auch nicht perfekt.
Perfekt 10:04 ukw ist wahnsinn 10:05 der wahldresdner hat letzte nacht eine wirre 112meldung weitergeleitet. sogar nachts langweilen die sich statt zu schlafen. ein vernetzungsguru wird der so nie
0:32 in einer der gruppentherapien, die ich seit den 1990-ern absolviert habe, musste sich abwechselnd einer mit verbundenen augen den platz im raum suchen, an dem er sich am wohlsten fühlte, während sich die anderen offenen auges einrichteten. das wiederholte sich für jeden täglich als einstieg und abschluss, um zu sehen, wie die situation grad war. und da konnte es durchaus passieren, dass du jemanden als herzlich wahrgenommen hast, der unbeteiligt blieb oder abstand suchte, und andere als kalt, die dich in ihrer intensität fast überrollten. tagesform und stimmung machen da viel aus – auch beim einfärben von erwartung

0:49 der wichtigste eindruck ist immer der, den du auf dich selbst machst. und wenn er für dich selbst bemerkenswert ist und merkwürdig, hat das seine eigene magie. die extreme entspannung kann auch der ungewollte effekt einer spontanen selbsthypnose sein. das ha-ha-handbuch der psychotherapie von trenkner ist da vielleicht ein anhaltspunkt dafür, wie andere mit dem handwerkszeug umgehen. wenn du dir die mühe machst, schwerpunkte festzulegen, die du im rapport affirmativ ansteuerst wird das traumtagebuch vielleicht zum messwerkzeug für erfolgreich verschlafene nächte. du musst dir ja nicht unbedingt trenknervideos anschauen. ich finde, sein text trägt mehr als seine stimme und seine mimik als komplettangebot. ich bin da zumindest zu sehr von mir selbst abgelenkt.

1:04 wenn ich mich schuldig fühle, halte ich meist erst mal inne, um abzugrenzen wofür ich mich grad schuldig fühle und woraus das gefühl sich ergab. meist war etwas unüberschaubar und unübersichtlich. der stress, den ich dadurch erlebe, bedrückt mich. da überlastung dann auch in panik umschlagen kann, nehme ich die als schuldempfinden vorweg. inzwischen akzeptiere ich, dass rückzug eine option ist, sobald themenreduktion nur mich beträfe und andere einschränkt. hab heute another year gesehen. da war fast jeder ab und an in gedanken statt im hier und jetzt und dadurch für andere eine strafe.

Tastgefuehl 4:46 Manchmal siehst du der gesamten Haut die Schwindelattacke an, was auch immer da peripher passiert. Es ist als ob das gesamte Unterhautfettgewebe verrückt spielt, jede Vene bildet sich käseblau ab. Mineralwasser ist überschaubarer als diese Pestizidkonzentrate, die die hier als Tee verkaufen. Oder ob das die Potsdamer Stange war? Selbstfürsorge ist Stress, wenn du dich aus irgendeinem unsinnigen Grund für Dritte stark zu machen versuchst. Immerhin merke ich noch, dass es nicht lohnt. Zwei Tage Drehschwindel waren so schlimm, dass ich kaum aufgestanden bin. Beim ersten Blick in den Spiegel danach war mir schon klar, dass irgendwas passiert war. Aber dass es so augenscheinlich sichtbar ist, hatte ich nicht erwartet. Bleibt Training um wieder in den Alltag zu kommen. Blöder Kater. Aber immerhin konnte ich abschalten. Acht Filme hab ich in der Zeit gesehen, mehr als das gesamte restliche Jahr. Trotzdem irritiert mich Gleichzeitiges noch. Das Schizophrenieforum ist eben noch eine Nummer zu groß für mich. Ich kann mich schwer auf zwei Stunden Forum täglich beschränken, obwohl ich die Überlastung spüre.

Mittwoch, 8. Mai 2019

Klarheit 16:48 Schlaf 16:49 entschleunigt
Scheißwut 18:00 Die Wissensvermeidungsgesellschaft nutzt dagegen Neuroleptika: Greif zu!
Fleischhelm 18:53 sucht Frau fürs Leben
NeinHeißtNein 18:57 Überromantisieren Sie eine Begegnung nicht, die Ihnen viel mehr bedeutet als Ihrem Kontakt.



Sind Sie mit Ihrem Partner und Ihrer Beziehung eher unglücklich als glücklich?
Wenn ich solche Fragen lese, vergeht mir sofort die Lust auf Partnerschaft. Aber es scheint sie tatsächlich noch zu geben, diese Unverdrossenen, die nach den ersten fünf Minuten noch nicht beginnen den Countdown mitzuzählen. Ich hab schon manches Mal überlegt wie es kommt, dass sich da so selten etwas in mir regt, was an Sehnsucht nach Nähe erinnert. Kann es tatsächlich sein, dass man lebenslänglich liebessatt ist? In Twitter behauptet eine Christine grad einen herzlichen Menschen gefunden zu haben. Das Herzliche an ihm beschränkte sich allerdings darauf, dass er seinem Vater zutraute, dass der seinen Partner mag. Immerhin. Herzlich. Naja. Wenn ich also meinen Nachbarn Peter sehe, der mich ab und an daran erinnert, dass er mich heiraten würde, und im nächsten Atemzug fragt, wann ich endlich ausziehe, damit er meine Wohnung kriegt, komme ich da an, wo ich mich geborgen fühle: bei mir selbst. Ja, ich bin tatsächlich am glücklichsten mit mir selbst und verstehe die nette junge Dame immer besser, die diese Beziehung mit sich selbst auch vorm Altar einging.
Vermuten Sie, Sie könnten mit Ihrem Partner glücklich werden, würde er sich ändern?
Ich beobachte die Angelegenheit täglich im Spiegel.
Haben Sie den Wunsch, den Partner zu ändern, auch in früheren Beziehungen erlebt?
Manchmal genügt Schlaf, manchmal brauche ich günstigeres Licht oder einen Friseur.
Stellen Sie sich manchmal eine ganz andere Beziehung vor mit dem Menschen, mit dem Sie zusammenleben?
Es dürfte gern langweiliger werden. Am besten wäre es, wenn mein Smartphone seltener behauptet, dass es ein Draußen gibt. OK, manchmal registriert es sich auch nur selbst und teilt mir das mit, grad als ob es in seinem früheren Leben beschlossen hatte eine Katze zu werden. Es gab mal eine Zeit, da hab ich nach jeder Verkehrsmeldung rumtelefoniert ob alle noch leben. Inzwischen interessiert es mich nicht mehr. Es kommt sowieso sofort die nächste Verkehrsmeldung. Es ist so wie früher im Job: Da konnte ich mich auch nur selten über einen negativen HIV-Test freuen, weil er sowieso schon längst nicht mehr aktuell war, sobald ich ihn bekam.
Schwächt Ihr Partner immer wieder Ihr Selbstwertgefühl?
Den Spiegel hab ich noch nie zugehangen, nur die Webcam.
Lassen Sie sich leicht durch schöne Worte Ihres Partners besänftigen, obwohl er die durch seine Taten und Verhaltensweisen nicht bestätigt?
Manchmal tut es auch ein Debussy oder etwas Satie. OK, ich gebe es zu: Satie ist mein Traumpartner. Ich hoffe es belastet ihn nicht mehr da, wo er jetzt ist.
Werden Sie leicht eifersüchtig?
Oh Gott, Ehrgeiz … Ist das das, wobei sich das Gesicht zur Faust ballt und du jedem zu erklären bereit bist, dass Wilhelm nie fiel sondern nur diese Scheißfamilie hinter sich ließ um in Spanien ein neues Leben zu beginnen? Familientreffe sind furchtbar. Ich hätte jedem Einzelnen von ihnen gegönnt verlassen zu werden von ihrem Urgroßvater statt ihn in einem Massengrab zu verorten.
Sind Sie besitzergreifend in Ihren Beziehungen?
Offensichtlich. Denn ein Nachfahre des Wilhelm folgenden Vormundes legte wert darauf, die Deutungshoheit dafür zu behalten, warum der Gute nach dem Krieg nicht heimkehrte.
Versuchen Sie, Ihren Partner zu kontrollieren? Haben Sie Ihren Partner schon einmal manipuliert, damit er etwas für Sie macht oder ändert?
Irgendwann fahre ich nach Cambrais, stelle ich mich vor seinen Grabstein und rede ein ernstes Wort mit ihm. Dann frage ich ihn, ob ihm bewusst war, dass meine Eltern meinen Auserkorenen ablehnten, nur weil sein Name sie an den unsäglichen Vormund erinnerte, und dass dieser Pechvogel sich dann fast ins Nirvana soff, bis ich endlich bereit war vor diesem Urvater allen Grauens zu kapitulieren.
Ist oder machen Sie Ihren Partner für Ihr Unglücklichsein verantwortlich?
Der Wilhelm ist schon blöd.
Fürchten Sie, dass Sie ohne Ihren Partner nicht leben könnten?
Eine Katze wäre ein erster Schritt. Eine, die Fenster nicht als Ausgang aus dieser Welt nutzt.
Benötigen Sie von Ihrem Partner und Ihrer Umwelt viel Anerkennung, um sich gut zu fühlen?
Wenn die Anerkennung den Kontostand betrifft, dann wäre mir mehr schon lieber.
Haben Sie viele Erwartungen an Ihren Partner?
Ein Foto wäre schön. Irgendwas, das ich mir anschauen könnte um mir zu sagen: Du bist zwar nur reichlich 19 geworden, hast aber trotzdem ziemlich viel Schaden angerichtet. Wie redet man mit einem 19-jährigen Urgroßvater? Wäre da Respekt überhaupt angebracht? Jetzt, wo er seit über hundert Jahren unter der Erde liegt?
Können Ihre Partner es Ihnen eigentlich nie recht machen?
Manchmal ziehe ich diese ewig quietschende Kommode auf und sage mir, Tischler war er eben nicht sondern Müller, was mit 19 auch schon beachtlich war.
Fühlen Sie sich auch in Gesellschaft Ihres Partners oft einsam und unverstanden?
Wenn ich die Alma sehe, in die er angeblich mal so verliebt war, dass er die Großmutter zeugte, schon. Warum verdammt hat er nicht glaubhaft machen können, dass er daheim gebraucht wird und keine Zeit hat für irgendwelche französischen Fronteinsätze?
Ist die Liebe wert, alles für sie zu tun?
Nein. Zu überleben ist wichtiger.


Wahn 21:31 Gefühl, sich schon immer zu kennen
Vergewaltigung 21:35 Wer im Nachhinein seine Liebe verhöhnt und verheizt, hatte von Anfang an keine Liebe.

21:47 Die Biometrie ist offensichtlich auf dem Vormasch. Irgendwann wird dann auch Grinsen eindeutig zu erkennen und zuzuordnen sein. Man muss nur den richtigen Moment zum Bildauslösen finden. Dann wird auch aus dem schmerzhaftesten Aufschrei Jubel.

22:08 In den Konzentrationslagern wurden anfangs sparsam Insektizide eingesetzt und allmählich deren Dosierungen gesteigert, bis die Duschen zum Einsatz kamen.

22:08 Der #Trend hat #Tradition. #Medinoxx ging #Eutha77 voraus. #Sterbefasten gilt offensichtlich auch nicht mehr als gewerbsmäßige Sterbehilfe. Nicht mehr lange und es fließt in die #S3Leiltlinien der #Palliativmediziner ein. Wer da die Vergangenheit als so nicht mehr gegenwärtig verteufelt, hat sich die Angst vor der Zukunft weggesoffen. https://www.dghs.de/fileadmin/user_upload/Dateien/PDF/broschuren/Sterbefasten_Broschu__re_28.06.2017online.pdf

23:28 Ich war nicht dabei, da die fehlenden öffentlichen Toiletten in Dresden der Horror sind. So wird es anderen Behinderten vielleicht auch gegangen sein. Dass wer sich überwacht fühlt seltener duscht und irgendwann als schizophren abgewatscht wird ist nichts Neues. Insofern ist die Grenze zwischen Andersdenkenden und deinen politischen Gegnern fließend.

23:43 Medinoxx wird verblistert für Pflegeheime angeboten, um den Gewinn zu maximieren und die Entscheidung zu zentralisieren. Dass das jeglichem Selbstwirksamkeitserleben Betroffener widerspricht, liegt auf der Hand. Genau wie das stasiknastübliche Wegdröhnen Andersdenkender durch OfflabelAnwendung von Quetiapin als Schlafmittel, bis die Demenz nicht mehr Streitobjekt sondern allgemeine Konvention wird. Industrialisierter Seelenmord zulasten des zu Vernichtenden ist das. Sediert ist Sterbefasten dann nur noch ein Kavaliersdelikt, für den schon eine Bodycam der Ausgehungerten zur Nachweisführung nötig wäre.


9:18 das oberste recht auf selbstsicherheit ist das jederzeit deine meinung ändern zu können, auch nach dem gelübde. verbindlich ist für mich die erste querverbindung zur knochenmarkspende, wenn der empfänger die chemo zum konditionieren auf den transplantatempfang begonnen hatte. und selbst da hatte der spender jederzeit das recht von der spende zurückzutreten. so ein gelübde ordne ich auch als das erklären einer spendebereitschaft ein.

9:48 Ich mag diese Sehnsucht nach Kontinuität. Schön, wenn sie bereits im Jetzt beginnt und nicht erst zu einem von Dritten abhängigen Termin. Aber Gruppe funktioniert wahrscheinlich nur durch das Synchronisieren von Erwartung. Gefühl ist da komplizierter.


10:36 nicht über den koran nachdenken zu müssen, während sich jemand neben mir verhüllt, entspannt schon. andererseits mag ich manchmal auch mehr stimmengewirr als es in reinen fkk-zonen anzutreffen ist. die haben diese meditative stille, die ich sonst nur beim legen frischer wäsche in den eigenen vier wänden empfinde und die es so am baggersee nicht mehr gibt.

10:43 Das ist eben das Spannungsfeld zwischen AWMF und Landarztpraxis.


10:59 ... und der Betriebsrat Argumente zur Ausweitung des Datenschutzes. Das ist doch das Beunruhigende, dass beim potenziellen Betroffenen Dokumentation als Aggression bewertet wird, das dieses deutsche Kastensystem begründet und fördert. Sonst wäre es möglich Audioprotokolle von Arbeitsamtsterminen anzulegen.

Essen ist Luxus

16:04 vielleicht ist partnerschaft auch viel unverbindlicher als ein gelübde. für mich grenzt es schon an partnerschaft, wenn jemand vor mir an der edeka-kasse ein gespräch krampfhaft am laufen hält nur weil er dadurch hofft netter rüberzukommen. heute stand einer vor mir mit einer unsäglichen kreativtasche, deren vorzüge er mir mit zunehmender begeisterung schilderte. nicht mal mein kommentar „als hut würde ich sie trotzdem nicht nutzen“, konnte ihn stoppen. es war ein kauf seiner frau, die ihn scheinbar grad beobachtete, wo immer er sie auch witterte. partnerschaft ist stress. gelübde hoffentlich nicht.

Leere 23.11. 2008 um 1:08 Klarheit und Nähe zu mir selbst
Klarheit 10.6. 2018 um 13:26 »Sie denken wohl, alle sind gegen Sie?« »Nein, nur Sie.«

Dienstag, 7. Mai 2019

8:34 das eigene glück ist der sicherste navigator. mit der medikation verlernst du zu fühlen. das leben ist zu kurz um es verkifft zu verpennen. davon profitieren nur dealer. wenn du dich wie ein blatt im wind fühlst, ist es an der zeit zu schauen, was dich umtreibt, wer da so an dir zerrt und wie lange du dessen nähe zulassen willst. innerwise nutzt dazu den armlängentest, da du da als äußeres signal nur die assymmetrie preisgibst und daher jederzeit selbst entscheiden kannst, wann wo und wie du womit beginnst oder aufhörst. diese signalwege lassen sich medikamentös blockieren. wem die blockade nützt, bleibt aber unklar und zufällig, solange du selbst gedämpft bist.

8:46 muss?! das ist ein freies land. aktion t4 ist vorbei. auch der strafregelvollzug unter medikation widerspricht der menschenrechtskonvention.

8:49 ich war arzt, weil mein vater das wollte. sonst wäre ich archäologe geworden, wurde anästhesist, weil ich psychiatrischen schmerz behandeln wollte, mein arbeitgeber aber hypnose ablehnte und lernte, dass das aufwachen aus der narkose der schönste moment in meinem leben ist. wer künstliches koma liebt, sieht das anders.

Spahn 9:21 Boccaccio der Neuzeit
Boccaccio 9:22 ungarischer Buddha

9:38 kontrollverlust mündet nicht jederzeit in orgasmus, ekstase nicht immer in nähe. umbruch zum notfall hochzustilisieren, macht den alltag vielleicht finanzierbar, aber auch grau.

Boccaccio 9:40 erlebte sich während der pest als mittelpunkt der erde.
Mittelpunkt 10:05 portalmacho
Portalmacho 10:06 »ein kleines kind kommt in einen schuhkarton«, erzählte ein tierpathologe grad in vollekanne. der ist echt schräg drauf. AchimGruber nennt der sich. passt.
AchimGruber 10:07 Jauch backstage
Herpes 10:11 morphogenetisches feld
morphogenetisch 10:15 Infekt
Infekt 10:25 AchimGruber erfindet grad den Hertzwurm. Einen Blaumann für den Herrn! 10:29 Zitterrachen

10:38 wenn du dich irgendwann emotional derart stabil fühlst, dass du medikamentenfrei psychoanalyse beginnst, schützt dich ein therapeut statt ein polizist vor selbstgefährdung. kontrollverlust darf kein dauerzustand werden. du bist kein statist in deinem leben. ein großer freundeskreis vor ort ist inzwischen dank internet leider selten geworden. vielleicht macht ihr beide trotzdem öfter mal party. tanz verbindet mehr als medikamente.

10:45 Bei dem jeweiligen Berufshaftpflichtversicherer. Die INTER mündete in das Entstehen der Sächsischen Landesärztekammer und damit in die bundesweit höchste Suizidrate, die Felber und Co. sachlich resp. geohistorisch zu begründen versuchten, um ambulant Tätige den im Krankenhaus Angestellten gleichzustellen. Damit reduzierte sich das Arzt-Patienten-Verhältnis auf ein bioinformatisch vollständig erfassbares Zeitfenster, das durch Dosiswirkspiegel und Verweildauer zu beschreiben und damit abzurechnen war. Die Versicherung wurde zum inneren Zusammenhalt des Gemeinwesens bei Krankheit, Arbeitsausfall und Rente und damit auch für die Berufshaftpflicht. Das machte Expertensysteme und Richtlinien notwendig um das Geld durch Berufsfremde Berufsfremden gegenüber sicherer zu verwalten.

11:38 ich beginne eine psychoanalyse und nehme deshalb keine beeinträchtigenden medikamente. den anlass für die leistungsabrechnung mit deiner krankenkasse musst du selbst klären. anlasslos medikamente zu schlucken finanziert die bestimmt auch nicht.

Messie 12:32 Asthmatiker unter den Heilatmern

12:47 im dritten reich garantierte der judenstern befristet gewisse freiheiten zur teilnahme am sozialen leben. sie veränderten nicht nur den träger sondern auch die gemeinschaft, die sich an das stigma gewöhnte. soziale gerechtigkeit findet zu jeder zeit andere bilder. diktatur bleibt diktatur, auch wenn sie medikamentös durchgesetzt wird. deutschland steht mit diesem medikamentösen selbstverständnis weltweit isoliert da. aber das ist nicht neu.

15:51 Ich weiß nicht, ob Frau Wächtler tatsächlich abgeholt und nicht von ihrer Familie gebracht wurde. Ihre Ehe war nicht sonderlich glücklich. Anlässlich ihrer Scheidung wurde sie sterilisiert und entmündigt. Aber das ist hier im Viertel nichts Besonderes. Dass sie starb, erfuhr ihre Familie wahrscheinlich auch nicht bei einem Krankenbesuch. Meine Familie hat mich während meiner Unterbringung übrigens auch nicht besucht. Sie haben mich auch nie gefragt, ob ich dort bleiben will. Insofern verstehe ich den Unterschied nicht, den du siehst, zumal die Medikation einer Zwangssterilisation entspricht.

16:10 Hab grad About A Boy gesehen. Das tat gut. Ein Mensch ist eben doch Ibiza. Bedingungsloses Grundeinkommen würde vielen die deutsche Psychiatrie ersparen.

Leipzig 16:14 Kleinparis, in dem MarianneFaithful nie halt machte. Camilla ist da weniger wählerisch. OK, sie war in Auensee. Geld ist eben doch wichtig. Aber Camilla steht da bestimmt drüber, auch wenn die DHL dort ihr Drehkreuz hat.

16:20 mit meiner großen liebe war ich nie zusammen. da hast du glück. einer hat mich mal mit großen augen angeschaut, als ob ich ihn interessiere. aber der hatte auch den halben hals aufgeschlitzt und erwartete eine veränderung. nö, familie was ist das? sind das die kollegen, die mich in der geschlossenen abkippen, wenn sie heim wollen sich aber nicht trauen der polizei zu sagen, dass sie meine strafanzeige wegen stalking einfach aufnehmen soll? sachsensumpf ist eben so. wer da beim überwachen wichsen kann, weil er in fremden wohnungen beim sex zuschaut, der lässt sich auch nicht durch unzufriedene bürger stören. und wer überwacht tatsächlich behauptet sex gehabt zu haben, hat sich damit mehrfach einen schauspielabschluss verdient. so viel blümchenwiese hast du nicht mal am waldrand um dich da weit weg zu träumen.

Drehkreuz 16:39 Verkehrsredaktion

17:26 Bei Psychiatern einen freien Willen zu vermuten ist genauso abwegig als ob du bei KZ-Wärtern Entertainment erwartest. Psychiater sind Strukturelemente eines Herrschaftssystems, von denen das Bruttosozialprodukt abhängt.

17:39 Das ist das deutlichste Zeichen für den erstarkenden Rechtsextremismus, der Migranten nutzt um unangepasstes Verhalten vom Arbeitsmarkt zu verbannen und noch rücksichtsloser gegen Behinderte vorgehen zu können.

18:05 Irgendwann genügt eine Strichliste nicht mehr. Dann werden gps-Koordinaten auf dem Totenschein sinnvoll.

18:38 Uwe Albrecht ging es während seiner Assistenzarztzeit ähnlich. Entweder eine Leistung ist einheitlich und pauschal zu vergüten oder nicht durch die Klinik mitzutragen. Als Patient erwirbst du durch den Kassenbeitrag den Anspruch auf ein eindeutig definiertes Produkt, dessen Merkmale bioinformatorisch erfassbar sind. Da das für das freie Wort nur in begrenztem Maß anwendbar ist, ist die Vergütung dafür innerhalb des Berufsverbandes in das Erstellen von Aufklärungsmaterialien verlagert worden und andererseits eine Vielzahl pathwordgeschützter Bereiche geschaffen worden um das Herrschaftswissen der Infoelite gewinnbringend zu verwalten und zu vermarkten. Mit Hippokrates hat das so viel zu tun wie Prostitution mit Partnerschaft.

18:59 es ist schon erstaunlich, dass österreicher so selten demonstrieren, wenn man von dem amokläufergesponserten ibö-aufmarsch absieht. versicherungsangestellte funktionieren offensichtlich besser als präsidenten, die nur auf das interesse ihrer französischlehrerinnen an vogelscheuchen bauen können

grausam 19:42 Ich scrolle selten zurück, aber ausgehend vom Permalink 59 und 60 schon: In der Nacht vom 18. zum 19. Oktober hab ich geschlafen und war offline. Mein letzter Blast am 18. stammt von 21:01 Uhr und war »Dealer: Spanner«. Der Erste vom 19. entstand um 7:12 Uhr und war »Drama: FEEL LIKE A FAMILY – ACT LIKE A TEAM.« Schmidt, wenn du selbst unter meinem Namen über dich blastest, verunsicherst du mich immer noch.
Geröll 19:51 Endometriose

Montag, 6. Mai 2019

Musterung 19:13 Arbeitsamt
Belastung 29.12. 2015 um 7:10 Kontostand 29.5. 2017 um 13:21 Mühe
Mühe 30.1. 2016 um 12:23 weg da! ich mag es ruhig

19:38 eine wahrnehmung als wahn statt als unvollständig abzutun, spricht nicht für die medikation und die zwischenzeitlich erfolgte kommunikation. in vielem erinnert es mich an rechtsextremismus, wie er bei pegida und konsorten üblich ist. wenn eine therapie angebliche selbstgefährdung per demütigung abwatscht, mag ich sie nicht finanzieren. führt ein anästhesist seinen patienten derart, wäre das kriminell oder zumindest äußerst fragwürdig.

rosenholz