Donnerstag, 31. Januar 2019



Organhandelmafia 8:01 Die mit der Umvolkungsvollmacht
manipulativ 8:04 Mit der Währungsunion setzte die Umvolkung ein. Inzwischen ist es unüblich sich Volk zu nennen. Jetzt nennt man sich EuroZahler.

Myelnik schrieb am 18.10. 2000 um 02:32:41 Uhr über

Volk

»Republik« kommt von res publica, lateinisch: Sache des Volkes.
»Demokratie« kommt von demos kratein, griechisch: das Volk regiert.
In der DDR = Deutschen Demokratischen Republik kam das Volk also gleich doppelt vor. Und in den »Demokratischen Volksrepubliken« in Osteuropa gleich dreimal. Im Namen.

23 8:09 Krauses Zauberformel. Schließlich ist er jetzt wie Kachelmann Professor, kennt sich also mit Sex aus.
Professor 8:10 Freudensbringer, der dir das Krematorium als Waffe in der Demokratie erklärt. Ich wünsche jedem Feuerbestatter einen Gerichtsmediziner ins Genick.
krematorium 8:27 hier sehen sie ihn nochmal 8:34 Die Theorie kokreativer Liebe ist heiß.

30.1. 2019 um 13:24:34 Uhr über

krematorium

erfordert eine zweite meinung. erdbestattung nicht. da gilt: wer einmal tot war, bleibt es auch.

Liebe 8:46 Es ist nur eine Minderheit der psychisch Kranken, die aber ihrem Umfeld das Leben zur Hölle machen kann: Hochaggressive Psychotiker, die immer wieder pöbeln, drohen und sogar Gewalttaten verüben. Kontraste schildert, wie hilflos die Opfer - oft Angehörige oder Nachbarn - aber auch Polizei und Behörden sind. Erst wenn die Situation eskaliert, greift das deutsche Strafrecht - und die Unterbringung in einer forensischen Psychiatrie folgt. Präventionsangebote im Vorfeld aber gibt es kaum. In einer auf Kosteneffizienz getrimmten Psychiatrie werden selbst schwere Fälle nur unzureichend behandelt.
Genesungsbegleiter kommen ins Träumen: Liest sich wie EbolaDesignerrausch.zum Erschließen neuer Lithiumreserven. Fakt ist: Wohnraum wird gebraucht. Die Strategie WerStörtMussWeg mündete schon früher in hahnebüchene Aktionen auf der Tiergartenstraße ...

Vertrag 9:07 Gehalt, Arbeitgeberleistungen, Arbeitszeiten, Erreichbarkeit, Tätigkeitsbereich

... Mir fällt Hilfe zur Selbsthilfe schwer. Ich werde dann schnell zum Dramaturgen, der Meinungen mehr Nachdruck gibt als es der Selbstverwirklichung des Betroffenen nützt. Letztens beim Sterbefasten der ExSchwiegermutter fand ich es auch schade, sie künftig nur noch als Asche vor mir zu haben. Deshalb gehe ich lieber gegen den Feuerbestatter als gegen den Vater meiner Kinder vor, der ihrer Wohnung währenddessen den Charme einer Geschlossenen Psychiatrie verlieh. In die hatte er mich selbst mehrfach verbracht. Er ist Dozent und sah die Lösung als für ihn sinnstiftend.

24.12. 2015 um 09:10:59 Uhr über

oberflächlich

liquidfeedback

arrivierte-Idioten-labern-dich-voll 9:17 Uniklinik

bin 2x angeklickt worden. vielleicht sogar 2x gelesen. wahrscheinlich ist der text noch nicht einfach genug. um es vorweg zu nehmen: nein, ich habe keinen zweiten fb-account, um mich selbst zu liken

Vertrag 9:28 Kellerwohnungen sind im Kommen: Luxmetrie ist Populismus.
Populismus 9:28 Liegen trennt.
liegen 9:29 Edelweiß
Edelweiß 9:30 Der wilde Kaiser als Absturzzone klärt die Situation des europäischen Feminismus am einfachsten.
Absturzzone 9:31 Lauschige Hitzezone im Notebook
liegen 9:34 BlackBeauty sucht Spotlight
Spotlight 9:39 Die LanghansWG verzichtete zugunsten der Überwachung auf Details. Es ging um Haut. Jetzt ist er 68 oder älter.
Überwachung 9:41 Barock macht keinen typischen Kernschatten. Nordseeanlieger lehnen ihn ab. 9:45 Laborpartykracher
Maskerade 16.12. 2003 um 0:53 Firewall?
Firewall 9:47 AktionT4
aktiont4 9:50 politischer schachzug einer lobby
MorgenKommtDerWeihnachtsmann 9:52 es geht wirklich um die zukunft des planeten
Zukunft 9:53 §23 ist die Antwort auf die Sehnsucht nach der D-Mark. Reisefreiheit gab es schon vorher.
Teilzeitjobs für beide im Homeoffice und kindertaugliche Coworkingräume sind wahrscheinlich das, was mann früher kokreative Liebe nannte. Such dir deine Kollegen besser aus, dann ist ein einzelner Mann daheim auch nicht DAS Aus. #belzigfüralle
10:03:56 Uhr über Babyspeck Es soll Psychopharmaka geben, denen Diabetes folgt. Gut, dass der Anbieter auch venentaugliches Insulin vermarktet.
Babyspeck 10:04 Viel Spaß beim Abnabeln.
Spaß 10:05 synthetisches blut für ecmo-fans und du kannst deinen co per pherese fernsteuern wie mitten in der leukämie. dann noch transplantationsmarketing und die welt liebt dich für die performance. hat mal eben einer eine lebendlunge zu viel? Spaß 10:05synthetisches blut für ecmo-fans und du kannst deinen co per pherese fernsteuern wie mitten in der leukämie. dann noch transplantationsmarketing und die welt liebt dich für die performance. hat mal eben einer eine lebendlunge zu viel? flüssigplaste ist also der gau an sich, chemotherapie pur Blut 10:10 welches toxin gewährleistet maximale co2neutralität? geologen sind manchmal götter, denen du nie begegnen magst.
flüssigplaste 10:10 ihr sondermüllproduzent empfiehlt ...
Spaß 10:12 Hospizautonomie: Vor uns liegt ein weites Tal, die Sonne scheint mit Glitzerstrahl.
flüssigplaste 10:15 Tesla lehnt Halbleiter ab?
Halbleiter 10:17 Auferstanden aus Wracks: Selbsthelfer als Blockwart.
Blockwart 10:20 muss kein arzt sein um haftbar zu werden (pflegeheime achten auf den schutz ihrer daten) 10:21 Witwe a. D.
Witwe 10:23 Pökeln auf Anzahlung
Anzahlung 10:24 Pauschale
Sexpraktiken 10:25 Spermaerhaltungsthesen stützen sich auf die Behauptung, dass Haploide sinnstiftend sind. Als Stammzellen bleiben sie ungeeignet. Der Biomüll hat also in sich selbst keine Zukunft, sondern ist lediglich Methanquelle.
Methanquelle 10:29 Industriell genutztes Sperma setzt motivierte Spender voraus.
Begrüßungsgeld 11:18 Für 100 Dollar ging Sojourner Truth in den Besitz von John Neely über.

Er muss ja nicht gleich Altenpfleger werden, falls er als Flüchtling noch kriegstraumatisiert ist und die entsprechende ICD.10-Nummer aufgedrückt bekam. BTW: Ist die Abgebildete Altenpflegerin oder warum taucht sie auf der Seite auf? Nur weil die Katze nicht geköpft wurde, heißt das noch lange nicht, dass sie sedoanalgesiert wurde. Die Dame schaut wie AfD-Klientel aus.

Mittwoch, 30. Januar 2019

Aldi 8:33 Bist du Zucker nicht gewohnt, hörst du erst auf Mandelhörnchen zu essen, wenn dir speiübel ist.
speiübel 8:36 Und sie hat jeden schon gehabt. 8:39 Ungemach
Ungemach 8:45 Burda verblödet seine Familie.
Familie 8:50 Auch das bestgebundene Buch lässt sich beim ersten Öffnen zerstören. Wirf es niemandem an den Kopf. (William Matthews)
Zerstören 8:53 Heute schon verhungert? Bleib würdig!
verhungert 8:57 leicht zu nehmen
Onkologie 8:59 Und über der Tür steht mit unsichtbaren Buchstaben: »Wir lieben dich.«
Wir 9:01 Merck sieht sich gezwungen, den Gerichtsstandort nach Osteuropa zu wechseln: Darmstadt tut es nicht mehr. Dabei wäre Erika auch in der Wilhelma willkommen gewesen.
Merck 9:02 Spahns Wahlheimat 9:05 wirbt für OTC-Pampers. Die Krippe ist im Kommen.
Pampers 9:07 Der Brexit erfordert Sensibilität.
Espenlaub 9:11 Whatsapp scheint sich nicht zu lohnen. Es macht verrückt.
WhatsApp 9:18 Wirft dir jemand vor, ihm die Option nicht zu bieten, geht es zumindest in Partnerbörsen meist um Menschenhandel. Der schnelle Sex ist Gewohnheitsrecht geworden, Burka dagegen Provokation.
Gewohnheitsrecht 9:25 Transplantatauslastung in der Rettungsstelle durch gezieltes Umlagern nach Trennung von Eltern und Kind per Hubschrauber.
Verwendungszweck 9:31 Distanz schützt.
distanz 9:37 Bauchfett belastet die Wirbelsäule weniger als auf dem Rücken Getragenes. Minimalismus ist dementsprechend, wenn sich jeder auf seine eigene Last beschränkt.
Bauchfett 9:39 temperiert das Sonnengeflecht und damit Nabel.
Nabel 9:41 PraktikantInnen haben bei VolleKanne Bühne, wenn sie kompromissbereit sind und vor der Kamera regredieren. 9:44 Wer über die Merkel lästert, vergisst, dass er selbst bald Kanzler sein könnte. So der Grundtenor beim gez-gestützten Umgang mit Meinungsfreiheit. Also dreh schon den Porno!
bestgebunden 9:47 Ein Buch gewinnt mit dem Alter - unabhängig vom Inhalt. Bei Autoren ist das anders.
Autoren 9:50 dass der grafenblast jetzt auf position 3 hochgerückt ist, spricht bände über die scheißblastersoftware. die kann jeder analphabet hacken. dass die nicks schwellenfrei zu türken sind, ist ok. aber die permalinks waren heilig.
Autoren 10:00 Wenn es um Patientensicherheit geht, fühlen sich Therapeuten stärker gefordert als die Patienten selbst. Das verwirrt mich immer wieder, erklärt sich aber aus der Hierarchie der InfoElite, die durch entsprechende Barrieren Herrschaftswissen profitbringend auslastet. Besonders schwerwiegend ist dabei das Verteilen der Kosten auf breite Schultern, sodass Patientenrecht nicht automatisch Verbraucherschutz wird, solange Sammelklagen so schwer zu praktizieren sind. Ob der Brexit da etwas verändert, hängt von Trump ab.
Brexit 10:05 lässt London NewYork näherrücken.
näherrücken 10:06 Kinderarbeit in Bangladesh
Kinderarbeit 10:08 Workaholic sucht Freizeitbeschäftigung
Heiligendamm 10:16 FKK-Bretterverschlag vor dem Pflegeheim, das für die Bewohner Endstation blieb. Am Strand war kein Raum für sie. Aber das Treppenhaus war mondän. Die Angehörigen fanden das gut. Mehr als einmal hast du keinen gesehen.
Workaholic 16.2. 2007 um 14:44 hab heute meinen schreibtisch sterilisiert. alles was nach arbeit roch, ist jetzt im papierkorb. 10.2. 2018 um 14:47 sich groko als groke schönzusehen bleibt selbstbetrug. spd ist rau und bleibt es



schnurzWurschtEgal 11:06 bleib mir von der pelle
Pelle 11:07 Jedes Scharren ist auch Verscharren, Eindringling. #Endometriose
Endometriose 11:09 Wer sich den Genitalbereich pierct, müsste kostenbeteiligt werden. Wenn eine Versicherung die Versorgung trotzdem übernimmt, ist das unsozial gegenüber den weniger Risikobereiten. Irgendwann kommt sonst noch die Helmpflicht auf Radwegen, weil die Helminthen rasen.
wille 11:17 Behinderung ist Erziehung.
Erziehung 11:20 macht verrückt. 11:21 erzeugt Angst statt zu begleiten. 12:58 lastet Liebeskummer aus um Leistungsdruck zu erzeugen und gefährdet so das Herz. 13:00 isoliert.
krematorium 13:24 erfordert eine zweite meinung. erdbestattung nicht. da gilt: wer einmal tot war, bleibt es auch.
Erdbestattung 25.1. 2006 um 20:21 Nur mit frischgeladenem Handy. Obwohl gestern hab ich gesehen, dass auch bei 30 Feuerbestattungen pro Tag dem Einzelnen noch Zeit genug bleibt, den Sargdeckel für Minuten anzulüpfen.

Dienstag, 29. Januar 2019

Spahn 6:50 Skrupelloser Chemotherapievermarkter, auf den selbst Monsanto stolz wäre - der personifizierte Stress.
Stress 6:55 Hallo Spezifischer, jeder Zweite ist inzwischen spezifisch, wenn es um den Chemotherapiemarkt geht. Zeit Chemotherapeutika zu analysieren um Henne und Ei zu erkennen.
Chemotherapeutika 6:56 Jedes Zeitalter hat seine eigenen Quacksalber. Nur die Performance ist aufwendiger geworden. 6:58 Flüssigplaste ohne natürliches Äquivalent zu generieren, garantiert DAS marktfähige Patent und macht das Leben bunt. 7:01 Mit Neoplaste gegen Neoplasie vorzugehen, mutet ästhetischer an als mit Skalpell Skalp zu modulieren. Stress ist beides. Da der systemimmanent ist, ist Flucht unmöglich.
Neoplaste 7:03 und lächeln! 7:06 Kreativität macht nicht jeden frei. Manchen trifft sie hart.
Chemotherapeutika 7:08 DDR-Geschiedene leben tatsächlich noch. Das ist erstaunlich nach fast dreißig Jahren Medizinentwicklung. Gut dass Spahn jetzt demografisch aktiv wird. 7:22 Bestseller der Ganzheitlichen hierzu: SkinnyJeans.
Skinnyjeans 7:24 Sonne unterwegs zum Licht: LucyInTheSky 7:26 Totalitarismus ganz entspannt. 7:27 Auch Frösche haben Seele. 7:29 Vogelfrei zu sein, bezieht sich nicht nur auf Abschussgenehmigungen, sondern auch auf das Nahrungsreservoir. Hospize setzen auf Sterbefasten. Das macht Miteinander preiswerter.
miteinander 7:32 lust auf lebenspause? nenne es martin.
Lebenspause 7:32 Sterbefasten
Spahn 7:41 Bayer würde Bayern wählen.
Bayern 7:42 Sind wir nicht alle ein bisschen Monsanto?
Monsanto 7:42 MeinGott
MeinGott 7:43 Sollte man in Europa nicht auf Arabisch rufen. Es könnte als MonsantoPR missdeutet werden.
Arabisch 7:46 PubAGayZüchterKauderwelsch
Assoziatiönchen 7:47 Tio, mein Tio
Schwebfliege 7:48 Fruchtkonzentrat
gestorben 7:49 Kinder Torben zu nennen ist nicht nett. 7:57 Arbeit statt Parolen oder sind wir hier im KZ?
Schwebfliege 7:58 Tagesschön schwängert sie Luft organisch.
organisch 8:00 Berührung per Blickkontakt
Blickkontakt 8:01 Angestelltenverhältnis 8:02 Das Brillenhämatom der Oprah war herzzerreißend. Sie trug es in DarkBrown. Hoffentlich hat sie bald wieder ein Hoch.Ich würde es ihr gönnen. In Deutschland stehen ihre Chancen 2019 dafür schlecht. 8:04 lässt Flocken verklingen.
Flocke 8:06 VroniFischer 8:07 chemo macht landschaft spezifisch bunt
Landschaft 8:08 kz garantiert gleiche lebensverhältnisse. (milliardärslatein)
kz 8:09 macht kohle. 8:09 DU 8:10 Gesundheitsindustrie per Kasse 8:11 Struktur, die Politik folgt
gemeinnützig 8:12 Basis Moskau in MERE
Moskau 8:13 ICE
ICE 8:22 Drama, Baby





Hans Buch 


Hans ist im Pub, hört Kinderschreie und sieht Katzen balgen. Er erwartet Zella. Sie lebt in Uganda, setzt sich gern in den Flieger, um bei ihm zu sein, steht dann in der Tür, räumt die Küche um, quartiert ihn auf die Couch aus und legt sich in sein Bett, bevor sie am Morgen mit „Mach’s gut“ verschwindet. Ob sie geht, weiß er nie. Er unterhält sie. Herbert Forname könnte ihr gefallen, glaubt er. Noch kennt sie Herbert nicht. Hans lächelt unsicher, sein Geld ist knapp. Er bittet den Computerhändler nebenan um Vorschuss. Der überlässt ihm eine Zigarrenschachtel mit Scheinen und ein Buch.

Mit der Kiste unterm Arm rief er sich ein Taxi. Prompt kam auch eins.


Drama 8:43 Organisierte Gewalt abwehren zu wollen, erfordert in Deutschland das PsychKG. Selbstorganisation ist Querulantentum.
Selbstorganisation 8:44 göttlich
göttlich 8:45 Wahnsystem
Wahnsystem 8:46 sie hat unglaublich viel gearbeitet
Chemotherapievermarkter 8:48 Buchstabenverkäufer werten Haikus als Rechtsschreibfehler, denn Richter sind richtungsweisend: Sie machen Chemotherapievermarkter zu den Umweltgurus von morgen in Kränkungshäusern, die Quellen direkt neutralisieren.
Richter 8:55 vergreist Kinder egozentrisch.
Egozentrisch 8:56 Wolke4
Kernspinspektroskop 8:57 Davids Stern mango 9:00 beim wdr2 nannte ein alter herr seine angebetete wumme. man eben. irgendsoein man.
angebetet 9:02 dickes Kind
Minimalismus 15:40 In SWR3Land scheint jeder Workaholic und jede Rampensau das Beibehalten der bisherigen Höchstgeschwindigkeit zu fordern, um nicht während der Fahrt mangels Selbstorganisation einzuschlafen. Vielleicht fordern Häuslebauer demnächst an Zubringern dickere Häuserwände zu subventionieren.

15:55:29 Uhr über

Striesen-Tolkewitz

Das Städtische Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden bewarb sich im Juli 2018 beim Bundesverband Deutscher Bestatter e. V. (BDB) um das „Markenzeichen Krematorium“ für das Krematorium Tolkewitz.

Mit diesem Markenzeichen werden besonders leistungsfähige Krematorien ausgezeichnet. Krematorien, die das Markenzeichen führen, erfüllenstrenge persönliche, fachliche und betriebliche Voraussetzungen. Die getroffenen Festlegungen sind verbindlicher Maßstab der täglichen Arbeitder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Krematorium Tolkewitz verpflichtete sich, nach den Kriterien der Markenzeichensatzung zu handeln und der vorgeschriebenen Überprüfung zuzustimmen, um Bestattern und Angehörigen bei der Auswahl des Krematoriums die Sicherheit zu geben, dass alle Standards eingehalten werden.

Die Kriterien beinhalten u. a.
- die Aufsicht und Führung der Anlagen,
- Möglichkeiten des Abschiednehmens durch die Hinterbliebenen,
- Öffentlichkeitsarbeit,
- Hilfe der Bestatter,
- Einhaltung der Gesundheitsfürsorge und des Infektionsschutzgesetzes,
- Dokumentation aller Messungen nach der Bundesimmissionsschutzverordnung,
- fachgerechte Entsorgung und Verwertung von Abfällen und Filterstäuben,
- Führung des Einäscherungsverzeichnisses und
- die Gewährleistung einer 24–Stunden–Anlieferung.

Am 16. Januar 2019 fand die Prüfung und erfolgreiche Zertifizierung des Krematoriums Tolkewitz durch den Bund Deutscher Bestatter e. V. in Form eines Audits statt. Hierbei wurde dem Städtischen Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden die Lizenz zur Führung des „MarkenzeichensKrematorium“ mit der Lizenznummer K2019-13 der Markenzeichenrolle erteilt.

Tetragrammaton 16:18 Ungefiltertes Echo eines Tastrezeptors

Montag, 28. Januar 2019

10:18 Tavor: Ich hatte es mal als Bedarfsmedikation. Während einer Ciproflaxacin-Behandlung ging es mir aufgrund der dadurch aufblühenden Psychose so schlecht, dass ich es nutzen wollte. Hab den Notarzt gerufen, um zu sehen, inwieweit ich mir eine weitere Atemdepression leisten kann und es dann einmalig genommen. Inzwischen nutze ich die 10-Satz-Methode von Bernhardt, um medikamentenarm klarzukommen.
attraktivität 10:28 Kompatibilitätsmaß

Sonntag, 27. Januar 2019

hab nach "meinem" danilo schlegel gegoogelt, der wieder bei den bergrettern gelandet zu sein scheint, nachdem er zwischenstation beim erzgebirgskrimi gemacht hatte, und mich in seiner christine wiedererkannt, die offensichtlich auch nicht vom focus ihres interesses aufblickt, nur um blickkontakt zu erwidern, miro. bei mir war es das narkosegerät, dem ich mich ausgeliefert sah, wenn ich keine regionalanästhesie machen durfte.

14:39 Papageienvermittlung: Hallo, ich wohne unterm Dach in unmittelbarer Nachbarschaft von Wildtauben. Welche Erfahrung habt ihr mit eurem Papagei gemacht? Sucht er den Kontakt zu anderen Vögeln oder fühlt er sich durch die eher eingeschränkt, falls ich im Sommerhalbjahr für ihn das Fenster auflasse und ihm die eigene Nahrungsquelle sicher ist? Ich hab früher mit Katze auf einer fußballplatzgroßen Wiese am Waldrand gewohnt. Die eroberte frisch geimpft Straße, Nachbarschaft und Wald. Hier in der Stadt misslang der Versuch, meinen Stubentiger die Dächer erobern zu lassen - daher meine Recherche nach Überfliegern.

15:29 Wie innen so außen: Ich war zur Wohnungsbesichtigung mit Luxmeter: Sie ist heller als meine. Hab daher meinen Schreibtisch am hellsten Platz meiner derzeitigen Wohnung und überlege, ob ich mir einen Papagei im Apartment statt einer menschlichen Wohngemeinschaft leiste. Bin dazu sogar der entsprechenden Gruppe beigetreten und weiß inzwischen: Papageien sind weder Katzen noch Wildtauben. Bis ins 100 Meter entfernte Fitnessstudio bin ich noch nicht gerollt, hab das Sportzeug aber bereits an, um mich an den Gedanken zu gewöhnen, wie es mir gehen würde, wenn der Papagei daheim bleiben muss. Im letzten Studio durfte ich zum Rehasport nicht mal meine Katze mitbringen. Sie sei kein Baby. Mein Hirn läuft dementsprechend grad auf Hochtouren. Das liegt nicht zuletzt an meinem technobegeisterten Nachbarn und den gurrenden Tauben vorm Fenster. Rituale machen angeblich glücklich: Er scheint sich an mein Klingeln gewöhnt zu haben, wenn das Haus wieder mal wackelt. Sonntag ist eben Sonntag. Wenigstens nehmen es die Tauben gelassen.

18:50 Sebastian

shit 19:40 Die Einen nennen es Sorgfaltspflichtsverletzung, die Anderen Rheuma: Unfallchirurgen gibt es, da magst du nie Patient sein. Der transplantiert dir auch den aus eigener Intention abgeschnittenen Zehennagel, wenn die Kasse stimmt, und begründet dir den dadurch entstandenen Überlebensvorteil plausibel, sodass du das bisschen lebensbegleitende Immunsuppression als geeigneten Preis für seinen Pfusch akzeptierst und ihn fortan bei jeder Entscheidung konsultierst, um sein einzigartiges Grinsen gegenzufinanzieren.

Grinsen 19:54 Distanz schützt.

Meetup

Samstag, 26. Januar 2019

Sterbehilfe 9:48 Mein Nachbar versucht wieder mit seinen Bässen das Haus abzureißen.

10:57 BaWü verschärft Fixationsregeln: Dass Richter vor Ort etwas beschließen, setzt voraus, dass sie vor Ort sind. Irgendwann darf dann auch der Anwalt des zu Fixierenden ans Bett. Dann wird es komfortabel auf den Quadratmetern. Ich favorisiere Anwälte mit Rollstuhl. Dann muss auch die Toilette behindertengerecht sein. Hab schon den Soundtrack für die Rettergestapo: #MinimalismusWarGesternHeuteWirdGeklotzt

11:01 Die Ärztekammer ist die selbstgewählte Diktatur der Ärzte? Industrie funktioniert anders als Biografie. Du gehst nicht zu McDonalds, um dich aufzuregen, warum Radieschen nicht beim Wachsen zu stalken sind. Das finanzieren Krankenkassen nicht. Schau, wen du zur Sozialwahl in den Kassenvorstand wählst, wenn du etwas bewegen magst, was nicht auf der ICD.10 basiert. Die DKV hat genug Geld um ein ganzes Museum zu finanzieren. Da bleibt wenig übrig. Arbeit hat für die wenigsten Freizeitwert, wenn sie am Fließband sitzen. Da sind systematische Fehler vorprogrammiert. Sei einen Tag Arzt und stell dir vor, dein Kollege heißt zufällig Mengele und hat einen Kredit aufgenommen.



Sammelurin 11:57 Affirmationen und Mantras
Trampel 14:36 Er hatte den Charme eines Feuerwehrmannes. Es musste heiß sein, um sich auf ihn einzulassen.
15:21 Unheilige Allianzen zwischen Medizinern und Juristen: #Menschenversuch ist ein zumindest in Deutschland unüblicher Begriff in dem Kontext. Hier wird dafür der Begriff #KlinischeStudie genutzt. Die #Bundesärztekammer entschied, dass die über Menschenversuche befindenden #Ethikkommissionen vom #Bfarm zertifiziert werden müssen. Inwiefern das Geldflüsse transparenter werden lässt, um die jeweilige Kommissionsentscheidung nachvollziehen zu können, wird das Aufzoomen der Transparenzgesetze vom einzelnen überwachten Bürger auf Strukturen, Organisationen und Verbände zeigen. Das beste Beispiel für derartige Menschenversuche ist das Zwischenlager für hochradioaktive Wirkstoffe in Merkels Küstenwahlkreis. Ihre Bundeskanzlerschaft scheint auf diesem Ausverkauf von Heimat zu fußen. Hauptsache die Frisur sitzt.


Massenkommunikationsmittel 16:56 Luft & Wasser
offensiv 17:03 naiver Aktionismus
Rücker42 21:48 MichaelMyers in »The Love Guru«
Wochenroutine

Freitag, 25. Januar 2019

entbehrlich 22:12 aktiont4 ist produkt deutscher mentalität. sie zu züchten sind die meisten gez-finanzierten krimis geeignet.
Einfach 23:36 Es ist einfach glücklich, aber schwer einfach zu sein.
glücklich 23:58 Love Begins with Accepting Yourself.
Pullover: grün, blau, grau

Donnerstag, 24. Januar 2019

ETISchauspielschuleBerlin 7:20 Mein erster Klempner hieß Runge. 15 Jahre hält sein Brettlglück inzwischen.
Waldmensch 7:25 Sauerstoffinhaber
einstiegsdroge 7:28 Signale deines Körpers hören, dich abgrenzen und dir so Momente schaffen, die nur dir gehören

LiegendeAcht schrieb am 23.1. 2019 um 22:28:16 Uhr über

Ereignishorizont

Kinoleinwand

Ereignishorizont 7:39 BaWü automatisiert die Judikative: Es gibt den Richter im Rettungswagen. Früher war wenigstens der Hirntod Ergebnis klinischer Diagnostik also Liebesbeziehung. Jetzt wird er Verwaltungsakt, der Fixation zum Lebenszeichen macht. Auslöser war offensichtlich die Bestrebung Fünf- durch Sieben-Punkt-Fixierungen zu optimieren. Nur zur Erinnerung: Ehe ist Ein-Punkt-Fixierung, wenn man das Universum als Raum betrachtet. Hospiz ist Leben ... Heute schon davongeschwommen?
Verwaltungsakt 8:03 jemand medikamentös abzuschießen lässt angesichts der heroischen dosierungen jugendwahn im hospiz vermuten
analphabet 8:22 Zähnefletschen beim Kacken reduziert Doppelkinn bei gleichzeitig verschränkten Händen. Du fixierst den After an zwei Punkten leuchtturmmäßig. Die Bluthirnschranke verhindert die gleichzeitige Ideenflut.
Bluthirnschranke 8:27 Ab einem bestimmten Fettgehalt pflegt die Scheiße nicht mehr die Keramik, sondern schwimmt nur noch sinnlos durch die Landschaft. 8:29 Wer Melonen isst, isst auch Hüte.
Melone 8:31 der englische patient
Ideenflut 8:40 oh shit
shit 8:41 hitlers bleibhiertipp
hitler 8:45 nahm niedrigdosiert strychnin, salzte also kaum. ob er auf lakrize verzichtete ist nicht überliefert, auch nicht wie regelmäßig er pervertin nutzte. sein favorisierter psychiater war jude. mit ihm hatte er scheinbar ein intimes problem, an dem die nation empathisch teilnahm. ob psychiater durch einen blick über den tellerrand einzuschüchtern sind, bleibt mir ein rätsel. götter sind sowieso weit weg. sonst wären sie keine götter sondern nur looser vom dienst.
bettgenossen 8:48 ausgeschlafen
Ideenflut 9:41 Eine Sieäußerung tut es auch. Schneewehen gebirt der Wind, um meinen Gedankenfurz etwas sachlicher zu formulieren. Es muss ja nicht gleich ein ganzes Gebirge werden, ein kleiner Zettelberg genügt. Schließlich sind wir Minimalisten. Bin grad im Tee (Hugominze). Deutschunterricht bei der Peschke tat gut. Nur dass sie jedesmal tausend Tode starb wenn einer friseurmäßig in ihre Gedanken eintauchen wollte, tat weh. Sie traute niemandem den Faust resp. Faustisches zu. Sie war eher der Archäologe unter den Buchstabenjongleuren. 8:55 Auch das engagierteste Sturmflutfötzchen macht aus einem Bruce noch keinen Schwan.
Schwan 8:56 Alzheimers Muse
Alzheimer 8:57 Zeus würde Whiskey trinken.
Whiskey 8:58 fettet scheide indirekt. ob dabei saltatorische erregung drin ist, liegt am künstler selbst. für anfänger ist irishmoos sicherer um zu mobilisieren was hängt
Künstler 9:06 Bei der Tagesschau dürfen sich die Protagonisten inzwischen mit »Auf Wiedersehen« verabschieden: Der Stummfilm kommt, es wird aufregend.
Stummfilm 9:17 Ab einer bestimmten Enge befürchte ich den Anstieg des BMI, da sämtliche Wege in der Behausung optimiert sind. Wenn du in Dresden die 112 wählst, spürst du das bei den Besuchern deutlich, auch wenn die harmonische Ruhe für Anlieger romantisch sein mag.
Dresden 9:21 Wald schützt vor Nähe. Jedem seinen eigenen Baum. Lasst euch nicht hängen.
Wald 9:21 Pflegekinder-KZ
Gedöns 9:23 Messiekram
Zahnbürste 9:26 Leuchtquelle im Bad: Pseudomonas phosphoresziert.
Volksbank 9:40 GeraldQuitterer ist der Favorit für den Job des Bundesärztekammerpräsidenten. Zu ihm existiert offensichtlich keine Ruhendanordnung oder QuitApp.
GeraldQuitterer 9:45 Witwenschmelz hat einen Namen: Kwitt.
Ruhendanordnung 16.8. 2017 um 4:38 Ausgeprägteste Form des Berufsverbotes. Beim Arzt wird sie angewendet, sobald der Protagonist dazu neigt sich zu verzetteln. Mengele hat sie nie erhalten.
verzetteln 23.12. 2018 um 17:23 Selbstloses Trampel / Überrollkommando
Tsunami 10:23 Vornamen sind Widmungen, Zunamen Ahnungen.
Lanz 23:48 Bombenleger, der anderen unterstellt nicht mit Bombenlegern reden zu können 0:13 der mit pseudologischer stigmatisierungsvollmacht ohne lust auf offene fragen. schließertyp beim zdf im ja/nein-modus. den als programmierer und die software wird ein ladenhüter

Mittwoch, 23. Januar 2019

Solidarität 16:00 verblödet. Wer sich trotzdem solidarisiert, hat es nicht besser verdient.
Hahn
Verblödet 16:06 tat gut dich zuhören, lieber blödmann
Schifferscheiße 16:12 Lagerfeld 16:19 Jammerossi auf Stelzen
Spleth 16:23 Unfalldramaturg
Unfalldramaturg 16:23 VerstehenSieSpaßLockvogel
Patientenverfügung 16:28 Wertsache beim Menschenhandel
Menschenhandel 16:34 sei schön, die welt ist zum kotzen 16:36 die forschung hat sich inzwischen entwickelt, auch beim alzheimer. eine regelrechte goldgrube entstand

Dienstag, 22. Januar 2019

Silbermond 17:38 sind am Telefon netter als über den Sender. Da ertrage ich das wiederholte Jammern nur schwer. Jemanden so in die Enge zu treiben, dass solche Lieder entstehen, ist widerlich, aber üblich. Stalker sind so. Wer das dann auch noch auflegt und sendet, wichst garantiert dazu.
ZDF 22:23 beschreibt Frauen nur als Körper und beschränkt ihr Tun auf Momentanes - ein Hausfrauensender. Ist der Müll schon raus? Lebensleistung ist dort eben das, was das Arbeitsamt ermöglicht: Koitalgynoid außerhalb des Haltbarkeitsdatums.>br> 22:26:56 Uhr über ZDF Teilhabe per Ausgrenzung: Nicht mal der Vorname spilt eine Rolle, wenn die Reportagen machen. Widerlich arrogant, dieses NurMut vor Sendungsbeginn. »Haben Sie darüber nachgedacht, Ihre Kinder ins Heim zu geben?«, fragen die. Sorry: »Ihre Eltern«, war gemeint.
22:26 Teilhabe per Ausgrenzung: Nicht mal der Vorname spielt eine Rolle, wenn die Reportagen machen. Widerlich arrogant, dieses NurMut vor Sendungsbeginn ohne jegliche Empathie mit den Abgebildeten, Echothymie ist für diese Machos ein Fremdwort. Die sehen nur, was ihnen selbst nützt. »Haben Sie darüber nachgedacht, Ihre Kinder ins Heim zu geben?«, fragen die. Sorry: »Ihre Eltern«, war gemeint. So ist die Welt, in der es darauf ankommt eine gute Figur zu machen. Wer hätte das vor der Wende geahnt? Eine gute Figur machen als Selbsterwirklichung? Die Mayröcker wird auch nur noch gelesen, solange sie Sexfantasien entwickelt. Sonst ist sie eben in der Anstalt. So funktioniert dieses System, immer nah am Trash, nah an der Sondermülldeponie. Die Fragen lassen keinerlei Vorrecherche ahnen. Dass die die nicht hochkant rausgeschmissen hat, ist garantiert ihrer Sedoanalgesie zu verdanken. Da ist keine Mutter Courage dabei, nur von Altersarmut gezeichnete Gebeine sind zu sehen. 22:36 entblödet sich nicht Leistung zu bewerten. Die hätten bestimmt auch Sokrates nur gesagt, dass er sich gut gehalten hat, statt ihn zu lesen und einen Dialog zu entwickeln. Die Interviewtechnik ist echt das Letzte. Keine News, keine Anekdote. Kein Innehalten. Keine Stille. Keine Musikeinblendung. Das von Babelsberg und es wäre nie ausgestrahlt worden. Die Bavaria hat es offensichtlich nicht nötig wenigstens einen Schlussredakteur drüber gehen zu lassen, bevor der Pförtner den Sender auf Autopilot schaltet. Keinerlei Instinkt beim Rapport, kein Aufzoomen auf den Handrücken zum Einstieg. »Sie ist eine schöne Frau«, ist das Standardkompliment, das Wessis machen. Ein Kommentar, der überflüssig ist und nichts beschreibt, sondern nur Normalität suggeriert, statt den Nachrichtenwert zu beachten. »Du siehst so toll aus, super«, wenn die Witt das gesehen hat, war das wohl das Maximum an Ostjournalismus, das dem Filmchen zugutekam. Dabei hatte die Errath genug eigene Sendungen gefahren. Shit, shit, shit. Peinlicher Film ohne jeglichen Wiedererkennungswert. Wer sich daran nach fünf Minuten noch erinnert, muss die letzten 50 Jahre in Isolationshaft verbracht haben. 22:46 sexualisiert Sendezeit mangels Message
Wortgewand 22:48 Schraube Schraube 22:48 Traum des Schmetterlings
Lärmkrater 22:49 Wenn Lanz sich selber zuhören würde, bräuchte er weniger Worte und würde atmen statt zu zittern. So scheiße war nicht mal Hoyer drauf, als er mich während einer DreiMillionenHörerSendung anrief. Der sieht seine Gäste und weiß, dass der Schließer jeden Einzelnen persönlich rauslassen wird. Der hat viel mehr Werkzeuge zur Verfügung als Hoyer. Und der sendete nicht mal um Zehntelsekunden versetzt. OK, es war der letzte Anruf. Wenigstens atmet Beck wie Aufzeichnung.
Lanz 23:55 das bleibt der letzte link heute zu dem stichwort. jedenfalls von mir. macht es euch selber mit dem wichtigtuer
Unbefangenheit 9:06 Kay Sölve labert mit Kissen und Perücke und hofft, irgendwer glaubt ihr den zweiten Ego. Jetzt mimt sie sogar MarianneFreudenberg. Echt schräg.
Gelnägel 9:11 Heute schon Kapuzinerkresse ins Gesicht geschmiert?
Sanitätsbereich 9:15 Das Migrantenstadel zu moderieren wäre wahrscheinlich der einzige Weg, Energiemedizin in Deutschland kassengängig zu machen. Bis dahin gilt: Was nicht KZ ist, ist nicht deutsch.
kz 9:17 Kränkung per Fixation
Fixation 9:17 Bewegungsprofile sind inzwischen gps-gestützt zu erstellen. Das gilt auch für Totenscheine.

einsam? es geht noch einsamer.

Sanitätsbereich 9:49 Kuscheln mit Einverständniserklärung ist nur rechtswirksam, wenn mann vorab nicht plattgemacht wurde. Das macht Zwangspsychiatrie zu einer Interaktion, die der UN-BRK widerspricht. 9:50 Prostituierte habe einen höheren Immunschutz, wissen Haptikforscher. Multiresistenz gibt es da nicht.
Prostituierte 9:52 Kuschlerin ohne Gerätediagnostik
Silberfischchen 10:03 firefox holt dir halb afghanistan auf die festplatte und zwar nicht die ureinwohner


Wie groß sind eure Wohnungen? ich bin von 110 auf 50 qm umgezogen und von der enge erschlagen worden, da die 110 qm am waldrand und die 50 qm in blasewitz waren. wenn du dich abgrenzen musst, brauchst du viel raum. funktioniert die kommune, macht dich auch der engste raum nicht wahnsinnig. #sachsensumpf


Montag, 21. Januar 2019

Muckefuck 9:45 Mengele war kein Richter, aber er kannte einen.


Mengele 10:04 Das Vermögen von Milliardären stieg in Deutschland um zwanzig Prozent.
Vermögen 10:09 kunst kommt von können. wer kann, der hat.

Meine Maus streikt bei Kyrillisch:

erst 13:01 einzufügen (scheissstaat)


kunst 10:26 Daddeldunja beim Klären von Konflikten ist der absolute Bringer: Einmal eine Überwachungskamera in ihrer Wohnung angebracht, speichelt das Klebchen bei jeder Liveschalte als ob sie blankzieht.
Liveschalte 10:27 PseudoMonas Lächeln
Manga 10:51 Basedow ist in Japan der Lagerfeld der Zahnärzte.
Japan 10:56 wer fischaugen hat, sollte wenigstens nicht nach sushi riechen
Dreiecksbeziehung 11:27 Mandel, Honig und Fisch



Kiffer 12:41 Wer denkt heute noch bei Kulimiene an Chinatown statt an Gras? Es lebe der Frontalunterricht. Runter, ab in die Mine!
Mine 12:43 sedoanalgesie gefällig? das hamsterrad wartet

Mafia 17:27 Grinsen Sardinen, wirft das Rückenmark Falten.
Chloridkanal
Blockschokolade 18:11 im Gegensatz zur Panzerschokolade strychninfrei. Astronauten lieben Pampers.
Achern 21:54 Herok reagiert nicht mehr auf meine Honiganfrage. Echte Männer kauen Bienen.

Sonntag, 20. Januar 2019

Sommer
Pulsieren 22:06 Puls war der Arbeitstitel, der ersten Zeitschrift, an der ich mitzuarbeiten hatte. Die Bayern inspirierte der Einsilber. Zum Glück war er vergeben. Vielleicht noch Impuls oder Echo ... Furchtbar. Alles Tatscher. Obwohl HolgerHerrmann hat zur Cynet seinen Puls festspielhauserschütternd vertont. Da schliefen innerhalb von Minuten fast alle. Er nannte es Performance. Dazu blendete er bühnengroß Muschelmorphe ein. Ganz ohne Chemie langweilte der.
HolgerHerrmann 22:11 Mediation ist, wenn man trotzdem wach bleibt, junger Mann! 22:27 Nachruf. Shit, resp. schade. Am 20. Mai 2014 war sein Leben vorbei. Und ich dachte, der hat das ewige Leben. Das Projekt war schon Wahnsinn.
Schlaf

sieht aus wie ...

hab adamo gehört. da hat er bernds frisur. karin liebte ihn so, dass wir in adams gasthof ihre hochzeit feierten. jean pierrots lachen erinnerte mich ein bisschen an ihn. sie wusste weder, dass theo adam gestorben ist, noch dass er mit werner in der kurzzeitpflege war. jochen war ein bisschen in adams tochter verliebt, glaube ich. kreuzschule eben. bei 2’30’’ ist der alte herr schwerstverletzt mit dem nettchen zu hören. ich selbst schwelge noch im spleth-fernweh per cd. der ist in cuxhaven geboren und sendete bis 8. hab bis 10 vor 8 geschlafen, nachdem ich mich vor dem einschlafen extra splethfein gemacht hatte. bei 14’14’’ schaut peter schreier so kurtcobainmäßig aus wie sein sohn ralf zeitlebens. die mdr-schnitttechnik beim nachträglichen einfügen der fragen wie bei 16'55'' berührt immer wieder nostalgisch. der studiomief ist durch nichts zu toppen. andererseits lässt die adam-mimik verstehen, warum schröder eine chance im osten hatte. das wiederum lässt offensichtlich nach köpf schiffer-namensvetterinnen zumindest in der studiobearbeitung das gesicht einfrieren.
die schaut aus wie sabrina kemmer. immerhin redet sie noch, vorgestern sogar von peter, der vor dem einschlafen drei espresso brüht, um morgens aufzuwachen. hab vor lauter rührung gleich nach patti d'arbanville gegoogelt. das leben ist kompliziert. überall komplizen und trotzdem alles für die katz. mein nachbar peter hat davon geträumt, dass mein kater peter statt knorke heißt. mein kater auf koks ...

12:44:14 Uhr über

ehe

Minimalistisches Pendant zum Kommunismus während patriarchaler Vorgesellschaftsformen

Samstag, 19. Januar 2019

VolkerJanitz 5:18 legte zu StefanieTückings Todesnachricht ein Podcast ein, in dem sie davon sprach, wie schlimm es sei MichaelSpleth früh am Morgen zu sehen. Das war die einzige Reaktion auf meine Mail zu VolkerJanitz ins Studio, dass er wieder dünner geworden sei.OK, es war nicht nett von mir. Die Türk ist seit Monaten nicht mehr bei Edeka. Hoffentlich lebt sie noch. Zum Schluss sah sie fast wie 30 Kilo aus. Letztendlich muss jeder selbst wissen, was er mit seinem Leben macht. Nur wenn ich Vaters Surfbrett schenken will, ist das für sie kein Grund plötzlich irgendwas zu verändern. Jedenfalls war es nur ein schwacher Trost zeitgleich Rihanna wie einen Hefekloß aufblühen zu sehen. Es war eben weit weg. Ich hatte die Türk aus Versehen mal Tücking genannt. Ich wollte Kollegen nach ihr Frägen. Als dann im Tückingnachruf was von der Tück stand, ging das wieder durch und durch. OK, es waren keine dreißig Kilo. Trotzdem konnte sie kaum Regale auffüllen ohne dass ich sie mindestens genauso schockiert anstarrte wie Manfred in seinen letzten Monaten. Als die SabrinaKemmer dann von drei Espressos für einen Peter sprach, hab ich wieder von Grokes Gelassenheit geträumt. Es ist eben doch alles noch verdammt nah. Manfreds selbstzerstörerische Art hat mich mindestens genauso angefressen wie die Qualmerei von Leppi und das Technogewusel von Ronald nach seiner Herz-OP. Ich hasse es, das alles nicht übersehen zu können. Der Blockwartschmäh haftet an mir wie Pech.
Blockwartschmäh 5:36 Die Familie driftet auseinander: Schweden lehnt den Euro ab. Juhu, hab es gestern gespürt, als ich 11:15 GoogleÜbersetzer aufrief.


11:15 GoogleÜbersetzer



14:36 hatte ich den EU-Fragebogen dazu ausgefüllt - als Exilschwede resp. IKEA-Nutzer. Wann ich den Fragebogen aus dem Briefkasten geholt hab, weiß ich nicht mehr, am Donnerstag vielleicht. »Kränkung« hatte Google als Schwedisch erkannt und als »Verbrechen« übersetzt, sobald ich die Buchstabenfolge »IKEA« nach Kränkung gelöscht hab. Beim Rückübersetzen kam dann »brott« für Kränkung. Meinungsfreiheit hat für den schwedischen Googleredakteur scheinbar eine andere Bedeutung.
Kränkung 5:56 ob die schweden die icd.10 ablehnen?
MichaelSpleth 5:59 ob mitleid derart verletzt, dass man nur als verstehehsiespaßlockvogel wieder zu sich findet?
verstehehsiespaßlockvogel 6:02 ihr zahnarzt kämpft für sie
mitleid 21.12. 2018 um 21:34 ist günstigenfalls echothymie, beschleunigt allerdings. das gegenteil von mitleid ist geduld.

7:08:47 Uhr über

einsam

sich emotion als rad statt als blüte vorzustellen

Emotion 7:51 wer die tz liest, ist zu bemitleiden. eine runde mitleid bitte! ok, ich gebe zu, immer noch innerlich stramm zu stehen, wenn ich diesen münchner müll sehe. immerhin war unser dozent sportredakteur bei der abendzeitung. es ist alles sooo peinlich. das erinnert alles so an sein schleimiges »wer zum zdf will, darf sich auch für die stripperakademie nicht zu schade sein.«
Emotion 8:27 Puh, was ist das für Sex, wenn du sogar die Beckenbodenmuskulatur zur Penetration betäuben musst? Womit arbeitest du da, dass du Gabapentin brauchst? Nächstens promotest du das Zeug noch für lustvollere Enthauptungen, weil es den Nacken entspannt. Typischer Fall von Lutz. Luziferitis kriegt frau da. Häufig beschriebene Nebenwirkung des Wirkstoffes beim Koitalgynoid: Feindseligkeit. Tjaja, die Lust im Manne.



Staunen 10:16 extra-vehicular activity
Kekssaison 10:38 kiki auf reisen
Kiki 11:07 Gabapentin ist der Preis für den durchgewunkenen Überwachungsstaat unter Viagra. FickenFürDenWeltfrieden ist Mord. Solche perversen Visionen durch Antiepileptika den Beckenboden unter Vergewaltigung penetrierbar zu gestalten, hatte Mielke nicht mal unter Alzheimer.
Gabapentin 11:12 hat sich kein Muslim für die Unterstützung der Intimchirurgie nach Vergewaltigung ausgedacht, sondern irgendein geiler Schlabbergreis, der noch mal speicheln will, während er sich Kindsbrautpornos reinzieht. 11:14 Vaginalspasmus gilt nicht mehr als Indiz für Vergewaltigung. Die Merkel ist echt schräg drauf. 11:19 Oma empfiehlt: »Sieh es locker, Orgasmus ist nicht alles.«
Orgasmus 11:20 Kränkung macht Krankenhäuser sinnvoll.
Apollo 11:28 Echte Männer kauen Bienen.
Apollo 11:38 Der Regenbogen haut!
GoogleÜbersetzer 11:40 erkennt »Kränkung« nicht als Deutsch.
Hackfresse 11:45 extra-vehicular activity im stau
Söder 11:47 lutzbachmannpreisverdächtig
Seelefant 11:57 PeterLindbergh formatiert alles auf Standardformat. Wozu andere Photoshop brauchen, nutzt er Studiolicht. Da noch auf Individuation zu beharren, hieße den Mann nicht genügend zu würdigen. Jedes Unikat grabsteinnett. Da grabscht keiner mehr.
Individuation 12:02 Denen vergeben, die dich verletzt haben, erfordert Innehalten um Verletzung zu bemerken. Im Krieg ist das leichter als im Alltag.
Krieg 12:05 Nürnberg war ein Nachrichten.
Nachrichten 12:06 Finale = Feines
Vaginalspasmus 12:07 Pendant zum Infarkt des Kohabitanden, der meist nur als Hexenschuss erlebt wird
Hexenschuss11.12. 2018 um 11:15 sexistischer fragemodus: 1. sind sie verheiratet?
Dramaturgie 12:58 als 65-jährige schon mehrere rentnerjobs hinter dich zu bringen, schaffst du nur bei entsprechendem unfallmanagement
Weihnachten 13:08 Mutter warnt Behörden vor ihrem Sohn.
Nacktrasenmähen 13:27 Nacktrasen wirken meist wüst. Lassen Sie sich davon nicht ablenken. Bleiben Sie am Problem dran!
pädagogisch 13:29 Wie Fürsorge sich auswirkt, spürst du bei deiner Sterbebegleitung.
Kleptomanie 13:40 »wer hat die tür geschlossen?«, fragt sich der staatsanwalt seltener als der zu rettende. der sucht eher nach einer möglichkeit sie zu öffnen, auch wenn die garantie abgelaufen sein sollte. (may in berlin)
May 13:44 mutet oft wie LauraPergolizzi an. Zum Glück verzichtet sie auf Locken.
EX-IN: Der Wissenszugang für die Selbsthilfe muss auf breitere Schultern verteilt werden. Als Social Media Manager haben Ärzte eine ganz andere Reichweite als beim Vier-Augen-Gespräch und müssen ihre Gesprächsbausteine nicht stereotyp wiederholen, sondern nur den Archivzugang im Standby ermöglichen. Individuation ergibt sich aus der Vielfalt des Netzes selbst, das dabei entsteht, und dessen Qualität nicht zuletzt durch eine intensivere Absprache mit AWMF und G-BA leichter zu sichern ist als durch Hamsterradbeschleunigungsaktionen. Der Vernetzungsgrad ist durch die Interessendivergenz der einzelnen Lobbies umso wichtiger. Mit bedingungslosem Grundeinkommen kann da jeder auf seine Berufung zurückkommen, auch wenn der eine oder andere Maledivenurlaub dann nicht zu finanzieren ist. Ein Schritt in die Richtung ist EX-IN. Wer seine Moderatoren mit derselben Liebe anleitet wie seinen Ausbildungsassistenten, wird staunen, was ohne Geld alles machbar ist. Schön wäre natürlich angesichts der in der Regierung vertretenen SOZIALdemokratischen Partei, wenn das Arbeitsamt diese Entwicklung von Patientenvertretern fördert und sie nicht dem Wohlwollen der jeweiligen Stadt überlässt. Ich bin ein Kind der 1960-er, weiß daher noch, was antiautoritäre Erziehung bedeutete, und übertrage meinen eigenen Minimalismus nicht 1:1 auf meine Eltern, nur weil ich ihn von meinen Kindern gelernt habe. Minimalismus bedeutet jederzeit innerhalb eines Netzwerkes lernfähig zu sein - auch als Arzt vom und für den Patienten sichtbar lernen zu können - statt per Kränkungshaus rattig Kassenmittel einzustreichen. Sonst ist die nächste Millionärskaste vorprogrammiert: die der hasserfüllenden Patientenrechtsanwälte.

Freitag, 18. Januar 2019

Haut. Angst

panda
Hass 12:04 Jede Kränkung hat eine Motivation, Glaubenssätze und Hintergründe.
Arbeitsamt 12:06 Trennt Verantwortung, ist das systemimmanent. Der Tellerrand ist die sensibelste Grenze, die ich kenne - auch bei Vergewaltigung.
Lunge 12.8. 2018 um 11:13 abgehangen beckenbodennah. tiefergelegt. hab gestern biermann gesehen ohne ihn zu hören. dass war gruslig. der hat plötzlich so ein helles stimmchen gekriegt. ich hätte fast mehr licht geschrien. schlimmer als fernsehgarten war das. alle platt nur einer rumpelt. chorusline a la olympiastadion, fast als ob der oberkoreaner die parade abnimmt und mittendrin der kleine wolf. playbackkonform, sodass es fast schon befreiend wäre, wenn er abwinkt und geht mit lauten eigenfurzgasanalysen a la hase 12:24 im Haus herumhängen, sich ausruhen, warm halten
ausruhen 12:28 Ist Quote die eigentliche Achtsamkeit? Was kann ich durch Zappen verändern?
zappen 12:29 Wahl der Qual
Habgier 12:53 Stalking = vereinnahmende Liebe
Sicht 13:59 Überzeugungen, Erfahrungen, Stimmung

Donnerstag, 17. Januar 2019

alternativlos 11:57 Wenn Ihnen Ihr Ziel sowieso schon immer egal war, bieten wir Ihnen als Alternative das Schicksal an: Ihr Los.

Matuschke 23:16 weiß mehr über die Marktfähigkeit der von ihm gesendeten Lyrics als über die Lyrics selbst. Sein Musikredakteur hat ihn offensichtlich verlassen. Er ist fast beim Freitagabendniveau angekommen.

Mittwoch, 16. Januar 2019

Kränkung 0:01 Stille heilt. 0:04 Grenze wird immer auch als Kontakt erlebt.

TRUMP 15:55 Zweiter Ego meines Nachbarn Peter. Klar, dass ich ProTrump bin. Wir haben sogar zu Weihnachten Schach gespielt. Trump hat ein verdammtes Glück durch Peter: Er bekommt sogar das Schachspiel meiner Schwester in die Hand. Das Schachbuch ist allerdings weg. Ich hatte es irgendwann verborgt und weiß nicht mehr wem. Irgendwann hab ich sogar mal ein Buch für Verborgtes angelegt. Da ich aber nur selten etwas verborge, weiß ich nie, wo das Buch liegt, wenn ich etwas verborge. Da ist das Schachbuch jetzt eben weg. Aber das Brett ist da. Peter hat versprochen sich Turnschuhe zu besorgen um mit mir ins Fitnessstudio zu kommen. 2019 wird aufregend. 16:02 hat ein ähnliches Charisma wie LutzBachmann. Sein Humor liegt nicht jedem. Wer sich selbst so bierernst nimmt wie diesen Scheißeuro, hat es tatsächlich nicht leicht. Dem bleibt nur noch die GEZ, wenn er seinen Tag unabhängig vom Arbeitgeber strukturieren will, auch wenn er chronisch pleite ist.

Arbeitgeber 16:05 Das Europaparlament empfiehlt: Ihre Ausreise! Die Welt wartet.

FB: Kennst du Lebens-/Arbeitsprojekte für Menschen, die nen "Hau" haben? Ich meine damit nicht so betreute Werkstätten, sondern irgendetwas Anderes. Ich hörte von einem Projekt in Polen, wo ein Hotel von Psychiatriepatienten betrieben wird ... 

MeetUp bietet die Option sich unter bestimmten Maßgaben regional zu treffen. Ich bin da in eine Gruppe eingetreten, die sich in der Stadtbibliothek trifft. Dazu nehme ich die Fortsetzungsgeschichte von Daniel Arnold mit. Die PDF umfasst bisher 36 Seiten. Im Kulturpalast ist es hell, warm, trocken und es gibt hoffentlich freies WLAN. Was will frau mehr um die Zeit. Ich muss nur noch meinen Schnupfen (Hau) kurieren.

22:54:59 Uhr über

organisationstalent

fddb
Psychose 1:33 Im Hamsterradmodus der Seele scheint Kontiunuität unumgänglich zu sein, als ob die Sekunde im Fluss des Lebens entscheidet. Dann einem Retter zu begegnen statt in Ruhe gelassen zu werden ist die Hölle. Jeder fühlt sich dann genötigt das Voranschreiten von Zeit als Warnsignal auszulasten, als ob das Bruttosozialprodukt in Gefahr ist.
Psychose 1:41 -ose weist meist auf ein Zuviel von irgendwas hin: Halitose auf ein Zuviel von Ketonen im Magen. Ist der Atem dann betäubend, muss es am Hunger liegen. Gut, wenn das potenzielle Opfer dann rechtzeitig die Flucht ergreifen kann.

Samstag, 12. Januar 2019

Euro 10:26 Blutkrebs, der Nationen zur Profitmaximierung auslaugt und Kriege verursacht. Dabei nimmt die Arbeitsagentur eine unrühmliche Rolle ein.

Freitag, 11. Januar 2019

Schwiegermutter 9:14 AnnaPlanken setzte heute DAS Statement der deutschen Schwiegertochter mit Ambitionen auf das Erbe im ARD-MoMa: »Wer lässt die Dame schon in seine Wohnung?« 9:17 Die Elchkuh ist das Maskottchen der Süddeutschen. In Köln wäre es zu feuergefährlich für die Dame.
unkooperativ 9:18 eremitage hat jeder
Leberwurstbrot 10:56 Wenn du in Berlin-Herzberge eine Therapie ablehnst, wirst du als Besserwisser geschlossen untergebracht und zwangstherapiert. Da das der UN-BRK widerspricht, kommentiert der Entlassende deine Therapieeinsicht als ambivalent, nachdem er mangelnde Einsicht mit dir als symptomatisch diskutiert hatte. Staubsaugerverkäufer würden so sekundenschnell Millionäre, jeder ein kleiner Eichmann. Eichen ist wichtig, Kalibration auf Nähe sowieso - angesichts dieses permanent hackenden Internets. Wer sich auf Eigenes konzentriert, bekommt Größenwahn angedichtet, wer darauf Angst vor dem »Retter« entwickelt, eine Zwangsstörung, eine Störung die ihn davon abhalte, unter Zwang adäquat zu reagieren. Lust auf Hospiz? MartinRoth empfiehlt: Bethel resp. Lichtenberg. Empfahl. Wer dieser MartinRoth war? Ein Vorgänger des Exilschwabens KlausVogel am Deutschen Hygienemuseum. BTW: Es macht schlechte Zähne, das Betel.
zwang 11:48 Liebe ist für jeden etwas Anderes. Um das nicht zu übersehen, brauchst du Urteilskraft. Sonst wirst du bis in den Tod geliebt, der dann möglicherweise vorzeitig eintritt. Es wird nie ein allgemeingültiges Maß für Liebe geben. So kann das, was du als Hass erlebst, auch Liebe sein: Eigenliebe. Insofern ist es immer wieder sinnvoll abzuwägen, welche Liebe dir verhalten nützt und welche du in Anspruch nimmst. Leidenschaft ist etwas für Märtyrer.
Märtyrer 11:50 märchenhafter Tyrann
Tyrann 11:51 Leidenschaffer 11:52 Hamsterradbetreiber
Hamsterrad 13:31 Damenwahl beendet Prostitution nicht.
Prostitution 14:22 Institution Mensch.
wirsch 14:44 Deutsche Monarchen leiden unter diffuser Unzufriedenheit, dem Wirsch.
unzufriedenheit 14:49 wird gern als Maß für die Gesundheit des Volkskörpers genutzt. Das rückt das Gesundheitswesen in den Bereich der Exekutive. Wohl dem, der zufrieden bleibt.
exekutive 24.7. 2018 um 9:40 vergewaltigung mit system 24.7. 2018 um 9:40 sachleistung 24.7. 2018 um 9:39 ganz flow. wie ebola
Ebola 14:55 elektroautos brauchen lithium. lithium ist im kongo. im kongo fließt der ebola. der fluss verbindet anode und kathode. viren überwinden grenzen. elektroautos brauchen lithium.
Lithium 19.4. 2003 um 20:04 Suchtmittel bei Zynikerpräsenz
MurphysGesetz 14:57 Glückspilze treten selten im Rudel auf. Pilzrudel sind überhaupt selten.
wirsch 14.9. 2018 um 16:20 Mutmaßliche Leser mutmaßen Mutmaßungen. 15:10 Wir-Aufschreie im Chor werden von Außenstehenden gern als »wirsch« zusammenfassend abgebildet. Im Allgemeinen genügt das bei Chören auch.
zusammenfassend 15:20 Chinesen verkaufen Kindern Schminke bei Alibaba als Spielzeug. Das ist beunruhigender als der Wildschweinzuwachs mit Pheromoneinsatz in der Massentierhaltung. Denn da geht es um die Haut des Einzelnen. Zum Glück sind Transgender in Europa weniger häufig.
verkaufen 15:23 in kauf nehmen = vermarkten: vronifischer macht pr.
vermarkten 15:26 es ist immer wieder erstaunlich wer wen wann als virus einordnet. bedrohungsanalyse und psychotherapie werden immer ähnlicher. fakt ist, dass russen sich mehr zeit lassen als jedes microsoftprodukt. das macht die analyse zwar aufwendiger aber auch nachhaltiger. russen würden nie im boxenstopp insulin spritzen.
Singularität 16:01 Trump hat Direktzugriff auf den Verteidigungshaushalt. Warum betont RSA das so, als ob das in Deutschland anders wäre?
Deutschland 16:07 Elbe = Labe = WeißerFluss (tschechisch)
System 16:13 wer ein mycotoxin als nichtsteroidales anabolicum vermarktet, muss mehr als einen pilz geraucht haben. wer es dann auch noch asthmatikern verkaufen kann, hat es tatsächlich geschafft und braucht sich nur noch das verfahren patentieren zu lassen um gold zu scheißen. boah, es ist so geil ein arsch zu sein. muskel und myzel sieht ja mit dem entsprechenden spiegel fast gleich aus. es wird bunt und lecker. den möchte ich echt nicht kennenlernen. aber das ging mir schon bei viagra so. kaum fragst du ob nitrospray bei priapismus nicht reicht um den abfluss zu rekanalisieren, findet sich irgendwo in der pampa ein labor, dass da stickstoff in kompretten presst. die würden auch dynamit schlucken nur um die nächsten fünf minuten zu überbrücken. es ist wahnsinn, was kosmonautennahrung für hoffnungen weckt. aber eins war mir klar als ich die erschrockenen gesichter sah: wenn du einen anästhesisten nach nitrospray zur lokalen anwendung fragst, spürt er bereits den stich in die so freigelegte vene. ich hätte es eine frau fragen müssen, also eine unbeteiligte in sachen schmerz. immerhin hat der typ noch keinen direktzugriff auf die mortalitätsstatistik. wir leben scheinbar in einer demokratie.
Demokratie 16:35 stressreduktion ist out. heute wird typisiert. weltweit! wer braucht schon urlaub ...
weltweit 16:36 sachsenkrad = treffen der organspender. die maut wirds richten.
Asthma 16:45 Laxyl ohne Spülung zerfrisst auch die Keramik. Wer sprayt hat noch nix getrunken. Manchmal denke ich, Bayer kauft bald auch Nestle auf und spart sich so die Aufbereitung seines Brauchwassers. Dann kannst du dem Planeten beim Pökeln im Zeitraffer zuschauen. Du brauchst dann keinen Zweiten mehr um erregt zu krampfen. Laxylspray fürs Klo ... Immerhin gibt es inzwischen Sprühköpfe. Früher als noch getropft wurde, ergab sich manchmal sogar ein Blick in die die geweitete Pupille. OK, so viel Sympathie war da nicht. Wer braucht sonst Spray. Im Ernst: Wer sich Steroide gibt, hatte wahrscheinlich nie das Problem sympathisch zu sein sondern war nicht einsam genug. Ich hasse es dabei zu sein, wenn jemand mit Atemnot kämpft statt loszulassen und dann auch noch sprayt um den Kontakt zu intensivieren. Da ist es ein schwacher Trost, wenigstens Bronchialspasmus in den Beipackzettel schreiben zu dürfen. Scheißüberflieger überall. Einen ganzen Wald gönne ich jedem mit dem Problem um Hinterwäldler zu werden. Einen Wald zwischen uns beiden. Nur nicht als Bodyguard für so einen Idioten verrotten.
Sympathie 17:45 bosbach unterstellt, dass männer weniger schutz brauchen, als jemand, der nicht wehrpflichtig ist, nur weil die männer sich als gruppe zusammenfanden. bosbach hat offensichtlich nicht auf dem baikal gedient, nachdem der oberste und einzige rau über die massenvergewaltigungen anfang der 1980-er dort schwadronierte. im ernst, wenn ein vergeltungsschlag mit fast 20 jahren verspätung ausgeübt wird, wie soll er dann noch kinder retten? die sind doch dann längst wehrpflichtig und per luftwaffe kaum zu betreuen. sprachlosigkeit zu verordnen ist dann der nächstlogische schritt. irgendwann musst du vielleicht jedem einzelnen jagdflieger noch persönlich dafür danken, dass er den syrieneinsatz verweigert hat, obwohl steinmeiers einzige ein rezidiv wovon auch immer bekam. vielleicht lohnt bei der gelegenheit das veröffentlichen sämtlicher kontaktpersonen von #denniscuspert im bundestag anhand seines handys, um zu sehen wer da was wie von wem wollte. 18:06 mann kann sich auch mit möhren vergiften. von daher achte ich auf die dosis und lüfte häufiger wenn es nebenan still wird, aber krautig riecht. mit hanfbrot und einer handvoll saat komme ich bei schiss besser klar als mit opioidanaloga, da es weniger dämpft. insgesamt achte ich aber auf meine tagesstruktur und lasse immer seltener momente zu, in denen ich schiss bekomme. das pendant dazu sind straßenlaute technowochenbeschallungen des hinter meinem regal wohnenden. manchmal träume ich, meine bücher wären schallschlucker. aber meist muss ich dann klingeln und ihn an seine schallquelle erinnern. 18:07 juckerpalme
Bonsai 22:42 wuchert in freiheit willenlos
willenlos 23:09 spiralgalaxis diesseits des muttermundes
Spiralgalaxis 23:11 Ihm entfloh ein Gedanke.
Tarnmuster 23:26 Manchmal ist auch Mustern nur Tarnung. In Wirklichkeit schaut sowieso keiner hin. OK, bei der SZ hattest du manchmal den Eindruck, dass wenigstens der Chefredakteur mehr als nur seinen eigenen Artikel gelesen hatte. Aber mancher Artikel mutete trotzdem so an, als ob ihn nicht mal der Autor zu Ende gelesen, sondern sich bereits bei den ersten beiden Sätzen vollständig verausgabt hatte. Alltag ist eben nicht jedermanns Sache.
WeißerFluss 0:03 der swr hat seinen eigenen märtyrer: ein schneefräser wurde gestorben
Zietlow 1:07 wer ein einziges mal das dschungelcamp gesehen hat und trotzdem noch eine boing betritt, hat einen tsunami im rücken oder kennt die mutter des piloten. enger kann ein cockpit kaum sein. gut, wenn dann wenigstens die tür nicht klemmt.
Heyfraß 1:26 da bleibt nix. nicht mal zwei orangen
Orangen 1:43 nur wegen der blauen augen wäre mir münchen nicht wichtig gewesen. schwester roswitha war single. war. hab sie zu einer lesung gesehen ohne zu ahnen dass es das letzte mal sein wird. ganz heimlich ist sie gegangen. lachend ist sie jetzt eben mal kurz weg. dieses lachen wie es sonst nur die oeserin hat. verdammt, dieser heyfraß überall. die bavaria ist widerlich

Mittwoch, 9. Januar 2019

Eiskälte 18.1. 2018 um 5:37 Nitrosamingeschwängerte Luft zu hinterlassen ist nicht nett. 7:01 PhilipsLichtweckerBrandungsrauschen mit LouiseHayEveningmeditation und LeloSmartWand zu kombinieren, erfordert die MindestZimmertemperatur von 25 Grad Celsius, wenn frau nicht permanent vom eigenen Vorhofflimmern gestört werden mag oder ihr morgendliches Gezwitscher als Pinguinpieps enden soll, während sich Schleim in den Lungen aalt. 7:11 Buchstabenskulptur 7:42 Wenn sich dir einmal ein Knie rugbymäßig zwischen die Schulterblätter gebohrt hat, magst du nie wieder mit Rucksack auf dem Bauch liegen. Ich bewundere jeden, der Shiatsu stammnah zuzulassen bereit ist, obwohl er bereits Sozialkonflikte erlebte.
FB 9:06 ab zehn pfleger aufwärts sind die chancen tatsächlich schlecht einen anwalt zu sehen. das war in der gaskammer auch so. jetzt ist das gas nur in der nächsten spritze, in die vor injektion eben kurz noch mal mit luft aspiriert wird, um dir zu zeigen, wer das sagen hat. ein massenanfall an leichen wäre heute wahrscheinlich am selben ort zur selben zeit logistisch schwerer zu bewältigen als unter den nationalsozialisten. fixiert war es das dann jedenfalls. da kannst du noch so laut schreien, der scheiß landet trotzdem in der vene. schließlich muss frau ja beruhigt werden. inklusion ist dann der lufteinschluss, der dir zusteht um kostengünstig abzuleben. es ist zum kotzen billig und einfach getötet zu werden. dass die amis in den todeszellen extra teure kochsalzkonzentrate nutzen, kapiert dort wahrscheinlich kein steuerzahler. wie lautete noch mal stefanie tückings todesursache? achja, embolie. fast schon wieder vergessen. dieses vorhofflimmern aber auch überall, da magst du schon gar nicht mehr obduzieren ... das bizarre ist: luft wird resorbiert nach induktion der gerinnungskaskade. luftembolie als solche nachzuweisen, setzt täterwissen voraus. eine anklage wird sich immer auf indizien beschränken müssen. vielleicht ist das auch der hauptgrund, warum die amis sie für die todeszelle ablehnen: infarkt durch tötung ist offensichtlich juristische grauzone. die sollen zwar sterben, aber anders als draußen. hitchcock wäre beleidigt von so wenig krimineller energie bei dem ergebnis. der liebte das drama bereits beim planen der interaktion. 300.000 hartz4haushalte weniger hat die arbeitsamtsstatistik innerhalb eines jahres. und das jahr ist noch gar nicht so lange her: 2017. tjaja, die spd fasst massenvernichtungswaffen und syrien nicht mehr im referat 43 des auswärtigen amtes zusammen. frau steinmeier hat ihre chemo wohl überlebt. da ist das dann nicht mehr nötig.


auch männliche pfleger haben visionen. als stephan kloss mit videophon durch den irak spukte, dachte ich, beim psychkg hätte der das teil keine fünf minuten nutzen können. in europa ist eben alles groß, auch der hass.
ab zehn pfleger aufwärts sind die chancen tatsächlich schlecht einen anwalt zu sehen. das war in der gaskammer auch so. jetzt ist das gas nur in der nächsten spritze, in die vor injektion eben kurz noch mal mit luft aspiriert wird, um dir zu zeigen, wer das sagen hat. ein massenanfall an leichen wäre heute wahrscheinlich am selben ort zur selben zeit logistisch schwerer zu bewältigen als unter den nationalsozialisten. fixiert war es das dann jedenfalls. da kannst du noch so laut schreien, der scheiß landet trotzdem in der vene. schließlich muss frau ja beruhigt werden. inklusion ist dann der lufteinschluss, der dir zusteht um kostengünstig abzuleben. es ist zum kotzen billig und einfach getötet zu werden. dass die amis in den todeszellen extra teure kochsalzkonzentrate nutzen, kapiert dort wahrscheinlich kein steuerzahler. wie lautete noch mal stefanie tückings todesursache? achja, embolie. fast schon wieder vergessen. dieses vorhofflimmern aber auch überall, da magst du schon gar nicht mehr obduzieren ... das bizarre ist: luft wird resorbiert nach induktion der gerinnungskaskade. luftembolie als solche nachzuweisen, setzt täterwissen voraus. eine anklage wird sich immer auf indizien beschränken müssen. vielleicht ist das auch der hauptgrund, warum die amis sie für die todeszelle ablehnen: infarkt durch tötung ist offensichtlich juristische grauzone. die sollen zwar sterben, aber anders als draußen. hitchcock wäre beleidigt von so wenig krimineller energie bei dem ergebnis. der liebte das drama bereits beim planen der interaktion. 300.000 hartz4haushalte weniger hat die arbeitsamtsstatistik innerhalb eines jahres. und das jahr ist noch gar nicht so lange her: 2017. tjaja, die spd fasst massenvernichtungswaffen und syrien nicht mehr im referat 43 des auswärtigen amtes zusammen. frau steinmeier hat ihre chemo wohl überlebt. da ist das dann nicht mehr nötig.
im frühjahr 1998 bin ich unter der cdu-regierung in berlin herzberge fixiert worden, weil ich unterbringung und therapie ablehnte. mir wurde vorgeworfen wegen meines internetzuganges größenwahnsinnig geworden zu sein. im herbst bekam ich vom arbeitsamt ein ausbildungsangebot als medizinredakteur vom arbeitsamt, danach eine abm am hygienemuseum und ein typ, der am selben tag geburtstag hat wie der mann, der mich in herzberge abgekippt hatte, wurde bundeskanzler zufällig wählte der eine partnerin, die meiner nachfolgerin ähnelte. es stank überall nach überwachung

Liebesheiraten 12:36 Ehen, bei denen Liebe beabsichtigt wird. Meist handelt es sich dabei um die Liebe des Volkes. Es ist DAS Maß für Volksverbundenheit Wohl dem, den es nicht trifft. Im Allgemeinen erfolgt der Datenzugriff unter der Rubrik FickenFürDenWeltfrieden und gilt als basisdemokratisch, auch wenn die Macht eher einseitig verteilt ist. Das allmächtige Wir fordert eben Opfer. Beim sechsten Mal verkümmert die Strategie allerdings zur Taktik.
Rotatorenmanschette 12:30 GerhardSchröder konzentrierte sich bei seinen politischen Aktivitäten auf Liebesheiraten. Da war der europäische HillaryClinton-Ersatz, das ClaudiaSchiffer-KylieMinogue-Double und natürlich der unvermeidliche russische Säufer. Jetzt verpasste er knapp die Schwester des obersten Nordkoreaners: Er ist plötzlich alt. Heinrich VIII. hatte mehr Kondition.
Mops 13:49 Fiedler
Allwetterreifen 13:51 Klar. Selbstbewusst. Authentisch.
authentisch 14:13 verzweifelt? oh.
verzweifelt 14:20 Gut Ding will Weile haben.
Stalkerlatein 14:29 Ausspähen und unberechtigte Veröffentlichung personenbezogener Daten von Politikern, Journalisten und Personen des öffentlichen Lebens gilt in Deutschland nicht als Bagatelltat und unterliegt dem §202 StGB. 14:37 DeineHandFürDeinProdukt: EthikFürInformatiker wird künftig alternativ zu DerKoranUndSeineLeser oder HeuteNochAmKreuzen für Alleinsegler angeboten. Demnächst gibt es auch die eine oder andere Steinigung gratis, sobald es dich angemeiert hat. Wem dann immer noch nicht zum Kotzen ist, kann früherkannt im ICD10Designerteam einen Zwischenstopp einlegen, um die Mafia lieben zu lernen. Tut wirklich noch nichts weh? Mancher lernt nie dazu.
einkoten 15:24 wann bist du genug? 3.2. 2016 um 21:35 Leistungsdruck verinnerlichen 15:29 »Permalinks entkoppeln«, wäre auch zu umständlich. Da genügt der Dreisilber.
informationsausTausch 15:37 die außerirdischen sind gekommen. toll. endlich.
Außerirdische 15:38 es war einmal ein server ... achja. was solls, permalinks werden sowieso überbewertet.
Sozialadel 15:43 Als Gottschalk der Fallout76 traf, sah ich schon die gesamte Grundeinkommensmannschaft argumentieren, warum der Wiederaufbau seiner Malibuhütte nur aus diesem Fonds finanzierbar sei, nachdem sogar seine jugendliche Nachbarin reich heiraten musste, um dem Elend zu entfliehen.
Fallout76 15:45 42 Jahre später ...
Sozialadel 16:01 wer kann schon von sich behaupten, dass sein analoggerät x-beliebige batterien im countdown entlädt, ohne den anlass zu ahnen? gut, wenn es grad kein lifepak ist, sonst war das deine letzte hospitation. in dresden wirst du dann verschwunden.
lifepak 16:03 wird zur lichtorgel, wenn du in dresden damit hantierst und glaubst das gerät zu bedienen. es wird dann zwar bedient, aber nicht von dir. faustkeile für alle! und zwar analoge.
Elend 22:06 Barbaradio arbeitet offensichtlich tatsächlich als Ein-Frau-Unternehmen rund um die Uhr.
arbeitet 5.8. 2018 um 7:59 Möbel
Ausflucht 22:15 Hab von der Couch aus Zumba und Rehasport im Video gesehen. Dafür, dass der Raum fensterlos zu sein scheint, ist er ziemlich voll. Gestern roch es in unserer Tiefgarage als ob sich einer das Leben nehmen wollte. Da ich das mehr als einem zutraue, hab ich die Klappe gehalten und Treppe statt Fahrstuhl genommen. Irgendwann nervt es sonst auch den Letzten, einen Blockwart im Genick zu spüren sobald er lebensmüde ist. Konzentration auf Eigenes wird von Tag zu Tag einfacher. Irgendwann komme ich tatsächlich bei mir selbst an.

Montag, 7. Januar 2019

Müller-Westernhagen 10:16 wurde durch Flatratefickerwerbung berühmt, in der er suggeriert, dass sein Sperma marktfähig sei.
Aschenputtel 10:54 Der Pottsau geht es um das Wohl des Volkes, während sie sich auf den Spagat zwischen emotionaler und finanzieller Sicherheit konzentriert.
Spagat 10:56 Sogar bei Endometriose selten als Einladung gemeint.
PsychKG 10:59 Sex lohnt. Dann wirst du seltener untergebracht. Sexpuppen sind teuer, sobald sie aus den gemeinsamen Haushaltsmitteln finanziert werden müssen. Dann sucht der Haushaltsbeteiligte nach Möglichkeiten zur Kostendämpfung auf Kassenbasis. Das war schon bei der AktionT4 so. 11:00 Basis für den Sachsensumpf 11:01 300.000 Hartz4Haushalte verschwanden 2017.

 11:02:45 Uhr über

PsychKG

Hat er auf Station einen Sozialarbeiter? Wenn es um Kassenleistungen geht, ist der garantiert motiviert. Denn die #Dialyse ist kostenintensiv.

300.000 Hartz4Haushalte wurden 2017 aufgelöst. Als Einzelner ist es schwer. Das habe ich bei der Petition 89692 an den Deutschen Bundestag gemerkt, wobei die Summe der einzelnen Hartz4Anteile meine BU-Rente übersteigt. Eine Sammelklage zum Vermeiden von Obdachlosigkeit setzt eine homogene Ausgangslage voraus.

Wortlaut meiner Petition (89692 vom 04. January 2019):
Der Bundestag möge beschließen, BU-Rentner entsprechend der UN-BRK gleichzustellen. (Daheim statt Heim)

Begründung: Beim Wohngeldantrag soll entgegen dem derzeitigen Wohngeldgesetz der tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbetrag und nicht nur maximal 10 Prozent des Einkommens berücksichtigt werden, da Berufsunfähigkeits-Rentner zwingend den Arbeitgeberanteil derKrankenversicherung mitzuzahlen haben.

Die Berücksichtigung des vom BU-Rentner geleisteten Arbeitgeberkrankenversicherungsanteils in die Wohngeldberechnung
- verhindert die Wohnungslosigkeit, die jeden 5. Angst-Erkrankten (jeden 500. Dresdner) betrifft,
- verringert dadurch die Kosten für Unterbringungen / Gefangennahmen in steuerfinanzierte Parallelwelten und
- treibt so die Ratifizierung der UN-BehindertenRechtsKonvention voran.

PsychKG 11:06 Werkzeug zur Aufrechterhaltung der Prostitution in Deutschland. 11:09 Düsterdeutschland der Düsenjäger. Wem die Düse geht, der denunziert dich, auf dass du gejagt wirst. Ohne Internet würde das kaum auffallen. Da kannst du jahrelang weggesperrt sein ohne dass sich irgendein Nachbar wundert, auch wenn dadurch das ganze Haus unbewohnt bleibt.
weggesperrt 11:11 sozialisiert 11:15 krankenhausreif gevögelt
PsychKG 24.9. 2003 um 9:20 Nach Vorlage des Ehefähigkeitszeugnisses wandte sich Ihr Gatte an uns mit der Bitte,...
Prostitution 11:20 Endometriose ist die Spitze des Eisberges, der durch häusliche Gewalt in überwachten Haushalten entsteht. Wie sagte schon Mielke? »Ich liebe euch doch alle.«
Endometriose 11:22 Er führte eine muskelstimulierende Einlage ein. Das Ergebnis war niederschmetternd. Kinder kennen keinen Schmerz. (Laschenlatein)
niederschmetternd 11:25 Das Teilhabegesetz vernichtete 300.000 Hartz4Haushalte. 11:26 PublicHealth Sozialhygiene zu nennen ist ehrlicher. 11:33 Das peruanische Wegerecht wirkt sich unmittelbar auf die Verkehrsmeldungslogistik im Sachsenradio aus.
Verkehrsmeldungslogistik 11:35 Die gehorcht regelmäßig dem Entertainmentanliegen des Veranstalters. 11:39 hat ähnlich sadistische Regeln wie alle pornografisch ambitionierten Branchen.
Selters 11:43 Stimmenhörer bevorzugen Brandungsrauschen. Das meint nicht unbedingt speichelnde Halitosen.
Camping 11:46 Ein PKW-Rad liegt auf der Kreuzung.
Kreuzung 11:48 Karfreitag 11:52 Feuchtträume in Feuchträumen ... Ich hab inzwischen zumindest neben Großgeräten Hygrometer um Lichtbögen vorauszuahnen. #Knistern
Knistern 12:23 Amboss sucht Freikolben zum Aufarbeiten von Versiegeltem.
Freikolben 12:27 klingt plump und ist es auch
Mittag
Seit Sonntag 14:30 meins

rosenholz