Samstag, 1. September 2018

distanz 17:59 Beziehung ist Schwerstarbeit. Wer sich der aussetzt, muss einen Grund haben. Nur der Anlass nicht allein zu sein genügt nicht.

Rosa Luxemburg war gestern. Heute sind Andersdenkende nur noch Bühnenarbeiter.

Schwerstarbeit 18:01 Marathon
Marathon 18:12 ich hatte die 42. vorbei. gut, dass es vorbei ist. es war ein zähes rennen gegen die zeit. meine uhr ist nach wenigen tagen stehengeblieben. offensichtlich hat der uhrmacher keine klimaanlage zum lagern der batterien. demokratie war gestern, hatte ich vorhin als bildunterschrift eingegeben. sofort sagt barsch: ja, genau, zu wem auch immer. irgendjemand versteht ihn bestimmt. jedenfalls unterbricht er die playlist kommentierend ohne permanent unfälle melden zu müssen. viel mehr darf man sich bei dem sender gar nicht wünschen.
Permanent 18:13 Normgag: Menschlicher Sumpf. Das liest sich nicht wie ND aber auch nicht wie weiterlesen. Ein lustige Zeitschrift über ein lustiges Thema aus lustigem Anlass. Es als revolutionär verkennen zu wollen, wäre faustisch.
Metroschlampe 18:20 schlumpfte.
Lidl 18:45 Vorgestern stand ein Pärchen mitte fünfzig hinter mir in der Schlange, das zwei Mangos und eine Melone gekauft hatte. Freitag nachmittags war das ein erstaunlicher Wochenendeinkauf. Aber vielleicht war es auch nur ein Event im Sinne on HeuteMachenWirWasGanzTollesWirGehenZuLidl. Die sahen so aus, als ob sie mit dem Outfit auch in die Malediven fliegen. Zwei Mangos und eine Melone. Toll. Wahrscheinlich ist das dann die große Liebe also eher Affäre als Familie. Eine Lidlaffäre. Lecker. 18:48 Manche geht für die Überwachungskamera sogar vorher zum Friseur. Man ist so gern berühmt. 21:28 Seelenverwandtschaft ist das, wenn du erst nach drei Tagen merkst, dass deine Uhr stehengeblieben ist. Alles Andere ist Beziehung, also Stress.
Seelenverwandtschaft 21:38 kann man sich nicht aussuchen.
grenzdebil 21:39 vergütbarer schwachsinn
Illustration 8:02 Leises Schreien

Botschaft aus dem Jahr 2008 an Wikileser. Bin gespannt, wann sie gelöscht wird. #AssadIstDoof?
8:29:13 Uhr über

Assad


Assad 9:01 Ohne Sinn und Verstand geht das Selbstwertgefühl zugrunde. #DerVerlassenswert

9:03:55 Uhr über

Geh-Dahin-Zurück-Wo-Du-Hergekommen-Bist

Wien, Wien, nur du allein!

Wien 9:05 Mafia Europas

9:14:36 Uhr über

Ganzkörpertransplantation

Sprechendes Fleisch: Laufhäuser haben den Wiener Etablissements längst den Rang abgelaufen, seit rund einem Jahr drängen chinesische Billig-Prostituierte in den Markt.

#ChiGongGoesEurope

Markt 9:23 Sie haben Krebs.
Krebs 9:27 Immer können wir entscheiden, worauf wir uns konzentrieren. Kommen Sie!
kommen 9:29 Welche Geräusche umgeben Dich? Wonach riecht es? Wie fühlt sich der Boden an, auf dem Du stehst, der Stuhl, auf dem Du sitzt? Ist es kalt, ist es warm? Wie ist das Licht?
Laufhäuser 9:31 Fitnessstudios
Fitnessstudio 9:59 Als Sabine auf der Geröllhalde neben Martin tödlich verunglückt war, bat ich ihn nicht mit dem Klettern aufzuhören. Als Hesses Tochter Krebs hatte, verlangte Hess, dass ich einen Hubschrauber kaufe, und sagte Martin, dass er schießt, wenn wieder Steine rollen. Martin kletterte mit Rad und Einkauf über Hesses Zaun. Gespräche sind manchmal sinnlos, denn Hess ist tot. Ein Gerinnsel hatte sich gelöst. Immerhin keifte er mich mitten im Koma telefonisch an, als ich Schokolade bringen wollte. Er hatte eine eigene Meinung. Bis zum Schluss. Taub gehorsam war er nie. Am schönsten sind seine Surfbretter. Die verrotten nie. Nie, nie, nie. Ich schreibe um mich zu lesen und nicht damit du kapierst was ich schreibe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Nutter 10:11 Schlanger Online-Beirat 10:13 Beim Beben zuschlagen? EinegroßeUnruhewegendesÜberfalls 10:15 Amtsarzt als Goldsucher ... Geht ...