Samstag, 5. Mai 2018

Alltag 4.12. 2008 um 22:48 zuzuhören ohne infrage zu stellen 10.12. 2017 um 2:20 Sehnsucht nach Planbarem 22:40 ich meine mich daran zu erinnern
Ich 22:45 bin mal eben kurz hier
ausmisten 7.10. 2003 um 0:46 vorfreude auf´s fernweh im hier
Glücksblasterei 22:57 Sendezeit ist gelebte Zeit.
Zeit 23:01 garantiert Grenze. Archiv sowieso.
Kopfhörer 23:04 fernweh
Müde 23:07 die schrift ist heute weniger gelb als sonst 23:09 Bezugslosigkeit
selbstinstruktion 23:13 wenn schmidt synkope schreibt liest sich das schon dramatisch. so dramatisch dass ich lieber auf kommata verzichte.

 7.5. 2017 um 10:04:48 Uhr über

Hektik

nicht mehr zu retten, aber sieht gut aus

Hektik 23:16 Ewigkeit ist Dopamin pur.
Zement 23:26 der macht eine scheißsendung und wirft die dramaturgie dem zuschauer vor. ein selbstläufer. scheinbar funktioniert der plan seit jahren. ich hab heute das erste mal reingeschaut und offensichtlich all die jahre nichts verpasst.
Wie-geht-es-jetzt-weiter 14.3. 2017 um 5:18 Vorrat träumen. Schlimmer wird es ganz von selbst.
Seroquel 0:04 ruecker42 schrieb am 10.9. 2009 um 02:34:12 Uhr über Seroquel ... der verschreibende Arzt verpflichtet sich hiermit zu einem zweimonatigen Selbstversuch ... wenn es nicht redundant wäre: ichlesedich. eine schönere liebeserklärung gibt es kaum in meinem wortschatz
Liebeserklärung 0:06 traumjob
Traumjob 0:08 ruecker42lesen
Pseudoliebhaber 0:09 Clown
Clown 0:10 Lohnarbeit statt Ehrenamt
Voraussetzung 21.10. 2005 um 23:45 distanziert, entspannt und gelassen.
distanziert 0:14 sparsam
sparsam 0:16 achtsam
achtsam 26.2. 2018 um 21:40 Wärme & Klarheit
ichlesedich 0:20 du kommst in meinen gedanken vor
Nabelschau 25.4. 2017 um 7:14 Manchem genügt kein Problem zu haben um zusammen zu sein.
Problem 0:23 Fleiß und Flow verwechseln hieße Mühe Lust nennen. #Zugewinngemeinschaft

0:28:42 Uhr über

Zugewinngemeinschaft

Camper

Camper 0:31 Webcam
Kleinstvögel 0:34 Dass Libellen ohne Kreuz auskommen, ist verwirrend
Chitin 0:39 lurch nach safari
Safari 0:44 Ob Googeln mit Safari tatsächlich noch Googeln ist? Safari ist für mich untrennbar mit Supervision ohne sichtbaren Teamviewer verbunden. Safari nutzen und an den Bundestrojaner glauben ist eins.
Google 0:47 vom reiz des tellerrandes beseelt kannst du dir damit selbst auf den grund gehen. wer das mit safari tut, dreht auch pornos ohne sich beobachtet zu fühlen.
beseelt 21.10. 2008 um 4:48 ausgeruht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Sylvester 12:15 exterrorist on air: er befürchtet das schlimmste. frauen und kinder als menschliche schutzschilde akzeptiert er inzwischen s...