Mittwoch, 31. Oktober 2018

Zeit
Abkühlung 7:09 Was empfindest du jetzt? Was triggert dieses Gefühl? Wo warst du das letzte Mal, als dieses Gefühl einsetzte?
Gefühl 7:11 Verbundenheit durch Austauschbarkeit - Markt statt Last. Ich muss mir selbst nah sein. Das ist meine einzige Pflicht. Jeder Kontakt ist freiwillig und jederzeit aufkündbar. Das zu wissen ist angenehm. Bühne ist das, was ich selbst zur Bühne mache. Wenn jemand neben mir hasst, mag das sein gutes Recht sein. Aber niemand kann mich zwingen, auf seinen Hass zu reagieren, nur weil er verzweifelt ist.

FB 7:36 wann ist etwas tatsächlich freiwillig? was gibt wem halt ohne aufzuhalten? rechtfertigt halt alles oder verändert er nur? wie zeigt eine schnecke, was sie selbst will? wird sie blau, wenn ihr die luft knapp wird? oder wehrt sie sich vorher noch? wenn sie sich wehrt, woran spürst du, dass sie gerade eben noch etwas verändern wollte? in holland ist aktive sterbehilfe jetzt einfacher geworden als jede islamische scheidung. #unterbringung #hospiz #rechtsruck



Baukastenlogik 7:49 Psyche, Seele, Herz, Körper 7:53 Eine Botschaft ist eine Immobilie. Wird sie mobil, ist es Krieg. Ratten sind so.
Ratten 7:55 sind fantastische Beobachter. Sympathischerweise beschränken sie sich meist aufs Beobachten. Sie sind ihre eigenen Botschafter.
Botschafter 7:58 Existenzgründermafia

FB 8:06 Die Zeit ist freilich schnelllebiger geworden. Wenn mehrere gleichzeitig feststellen, dass ihr Leben kurz ist, suchen sie gemeinsam schnelle Lösungen. Vielleicht ist das nicht immer revolutionär, in jedem Fall ist es offensichtlich ein Wir, das nach Selbstbestätigung sucht. Insofern mehr Lovesongs, damit die Jungs wissen, dass sie gewollt sind, egal wo sie sich zu einem WirsindWir zusammenfinden. Es wäre doch sonst schade um ihre knappe Zeit. Schneller, höher, weiter - und vor allem sofort! Das ist immerhin ein Industriestaat und kein Biotop.

Botschafter 8:29 Währungsministrant
deftig 8:33 I told the stars about you.
Preiselbeeren 8:34 billiger geht nicht



Frühstücksterroristen 8:41 Jetzt sagt nicht, ihr seht freiwillig ZDF. Das glaubt euch keiner.
Sexismus 8:45 PETA bei Apple

Blutdrucksenkung durch Psychopharmaka triggert Demenz.
Aufmerksamkeitsabwendungsprofiltrottel 9:07 Denke beim Auferstehen nicht an Ruinierte. Themenreduktion! Frühstück. 9:09 Liebe macht naiv. Setze sie gezielt ein. Selbstliebe lohnt.
selbstliebe 26.2. 2018 um 21:19 Atmen, Erden, Aktivieren. Schenke dir täglich ein Lächeln
Ostsee 9:21 Der Lebensplan mancher Algen ist bizarr. Hätten sie Hufeisennasen, wäre das das Aus für den Massentourismus.
Lebensplan 9:49 MissLastChance erklärt den Einweisemodus ins Hospiz durch Berufsbetreuer. Besonders lecker: ihre Einlassungen zu aktiver Sterbehilfe.
Rittergut 9:52 Verächtlichkeit
Energiegejammer 9:53 Starkstromjazz
Staubflockenwirbel 10:02 Krankenhäuser, die Organe entnehmen, sollen mehr Geld erhalten: Spahn weiß, was er will. Bislang hatte Organhandel in Deutschland noch keine offizielle Lobby. Bin jetzt schon gespannt auf die Klagewelle Hirntoderklärter.

Baukastenlogik 10:11 Kleinfingerelevation ist ein Kontakt. Wer den eingeht, ist selbst schuld.
Schuld 10:12 heute schon im bgb geschmökert? dokumentation schützt vor nähe
Baukastenlogik 10:17 Physiotherapie in Skalpellgrün nach Ritalin
Ritalin 10:19 Zünd an, es kommt die Feuerwehr: Heißes Höschen.
Feuerwehr 10:24 professionell wie pauschalurlauber
professionell 10:25 Ehrenamt lohnt, wenn du den Sponsor kennst
Sponsor 10:26 autorisiert Behinderer
Jenseitsflugmaschine 10:36 Stalker
Stalker 10:36 TempleOfLoveSchreier
Marlowe 10:39 Betreuer
Betreuer 10:40 »ich hoffe«, gluckst die gaskammertusse. »er lebt noch?« organhändleraugen leuchten bis zum ende. sie ist durch und durch spahnierin. länder ohne offizielle todesstrafe finden ihre eigenen wege.
Mikromimik 10:49 Pokerface im Betreuer-Gericht-Mafia-Geviert, bei dem du immer nur die Spitze des Eisbergs ahnst.
Pokerface 10:52 Ein Leuchtturm hinterlässt keine Spur. Er ist da - wie ein Pokerface. Du kannst alles darin sehen, musst aber nicht. Niemand kann dich dazu zwingen ihn zu akzeptieren.
Kontakt 10:57 Selbstfürsorge bindet Lebenszeit 25.7. 2018 um 9:55 risperdal ausschleichen ist krass: plötzlich ähnelt jemand im fernsehen jacqui. die wiederum scheint sich auf milbradt zu pimpen. sogar die enke beginnt elke zu ähneln und die witt-müller vaters mutter maria, sodass ich schon befürchte, dass der fernseher zu oft an war.
FB 11:11 Hast du schon gelesen, dass Spahn Transplantate jetzt zum Medikament hochstilisiert, indem er dem Organentnehmenden Gewinnbeteiligung zusichert? Demokratie geht offensichtlich auch ohne Parlament. Man sollte Abgeordnete nie überfordern. Irgendwann steht auch die Software, um den Knopfdruck zu optimieren. bungee 11:13 hab dich nicht so. endometriose ist krank. du bist nicht sex sondern alltag
Risperdal 11:23 Sedoanalgesie widerspricht dem Beteiligungsrecht als juristischer Person. Schmerz motiviert zur Selbstfürsorge. 21.9. 2018 um 20:08 Bin gespannt auf die erste Sammelklage gegen den Hersteller wegen dem durch Risperdal regelmäßig ausgelösten imperativen Harndrang, der erwerbsunfähig macht. Es darf nicht genügen auf die Nebenwirkung auf dem Beipackzettel zu verweisen.
Beipackzettel 11:34 wir empfehlen: den cuffscout zum betreuten husten
Husten 11:36 das spannendste an der sedoanalgesie ist das starten und das landen. deshalb empfiehlt der erfahrene betreuer den direktkontakt zum staatsanwalt während der ausleitung. punktgenaue landungen sind zufall. feel spass
Alltag 11:38 abstandgarant
Betreuungsrecht 11:38 Monarchie
Staatsanwalt 11:50 Wäre ein Anästhesist unbefristeter Betreuer, wäre der Staatsanwalt sein Permanentgegenüber. So viel Dokumentation ist überhaupt nicht vorvereinbar, um Vertretung dem Vertretenen auf der Galeere tatsächlich transparent zu machen. Sonst ist der Schließer im Hospiz zwingend sein nächster Ansprechpartner bis zur eigenen Demenzdiagnose.
Ansprechpartner 12:01 Beim Polytrauma entscheidet der Notarzt bis zur Übergabe an den Anästhesisten über die Abfolge der Schritte. Das Polytrauma ist Hauptpool für Transplantation. Günstigenfalls sind die Entscheidungen gleichzeitig die Entscheidungen des Betreuten. Andernfalls hat er die Deutungshoheit des Dorfpolizisten. Ihn infragezustellen ist ähnlich aufwendig wie die Suche nach einem Rechtsbeistand innerhalb einer Geschlossenen Psychiatrie. Gewohnheitsmäßig steht dort weder Handy noch Internet zur Verfügung. Bei entsprechender Führung wird auf Fixation verzichtet. Das ermöglicht Gestikulieren und selbstbestimmtes Pinkeln ähnlich sicher wie auf der Autobahn.
Autobahn 12:23 wenn du denkst, dir geht es mies, warst du noch nicht zur spielemesse. mieser als spielemachern scheint es niemandem zu gehen. gestern hab ich bei pfennigpfeiffer von kürbissuppe geschwärmt, obwohl die dame vor mir orange trug. noch nie brach mir ein gespräch derart unmittelbar ab, dass es sogar die kassiererin bemerkte. es ging um eine tütensuppenablage, der ich spielerisch einen kürbis einzuverleiben veruchte. mittlerweile liegt er im gemüsefach. die dame ist verschwunden, die tütensuppenablage ebenfalls.
Seelennotruf 13:05 huch.
Baldachin 16:06 Hab mir heute einen eigenen Himmel gekauft. Ganztags Sterne habe ich bald.
Zufall 21:23 mein ewig genervter nachbar schaut mich bei lovoo aus einem fremden gesicht an, das mich angeblich mag. wirr, das so zu lesen. wenn das eine trumanshow ist, ist die regieanweisug idiotisch.
trumanshow 21:25 endemol für anfänger
Parkinson 4:32 Erste Assoziation zu Einserprüfungen. Zweite? Panik = Hochsicherheitstrakt. Ich liebe Pampa. Kein Zoo ersetzt die.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

11:48 wenn die sprechen könnten, wäre das foto wahrscheinlich weniger schön. Auftritt 11:45 franz liebte sie bis in den tod. fast wäre er...