Dienstag, 2. April 2019

Ukraine 1:05 den wahlerfolg des dortigen böhmermanns bewertet der dlf als sieg der demagogie über die alltagspraxis. es ist als ob biermann zum zweiten mal ausgebürgert wird
und 8:41 vonovia zu enteignen ist eine sympathische idee. ich wähle linke. die stadt hat linke im rat verdient. shit, es geht bloß um das scheißberlin. hab vergessen, dass die jetzt im bundestag hockt und nicht im stadtrat
Und 8:47 da er sediert noch schutzloser ist, reden sie nicht über sondern mit ihm. das wundert die reporterin erstaunlicherweise. eine widerliche ziege. machthunger auf zwei beinen. die steht mitten im raum mit greller stimme und zwingt das personal neben dem patienten über sich selbst zu reden. der patient ist übel dran.
schutzloser 8:51 zooinsasse
Schwachstromfetischist 9:02 montgomery ist peinlich. der traut sich kein kurzfristiges konfliktmanagement zu und will deshalb den endsieg vorverlegen
Endsieg 9:15 wer filtert, chloriert (sanofi)
Unterschichtliteratur 9:18 harvard motiviert zum organhandel
Organhandel 9:20 sibirien schwört auf arbeitslager: fasten befreit von überflüssigem, auch von ganzkörpertransplantaten
Arbeitslager 9:25 ein langzeitvisum in thailand ist nur mit 1.700 euro nettoeinkommen erhältlich. deutsche rente wird laut zdf nur in europa ausgezahlt. der lebensunterhalt dritter ist dort so nicht zu finanzieren.
nettoeinkommen 9:29 die meisten pharmaka münden in qt-zeit-verlängerung, wenn du sie nicht auszuschleichen bereit bist. hülsenfrüchte verstärken den effekt.
Hülsenfrüchte 9:30 lektin ist geil, besonders für analphabeten
Hülsenfrüchte 9:33 essen muss frau hören
Essen 9:33 angefressene vögel sind aggressiv. broiler sowieso
Broiler 9:35 aschenputtel
Aschenputtel 9:38 mit colitis lässt man sich zuscheißen um dazuzugehören, meint univadis
9:45 feedback ist immer auch momentaufnahme. jeder hat das recht seine meinung immer und überall zu ändern. sonst wäre jegliche stimmung überflüssig. irgendwann ist software so intelligent, dass sie den umstand simulieren kann. bis dahin brauchst du dazu trojaner. vielleicht gibt es aber trotzdem eine software, die du bereits jetzt mutter nennen magst. offline wäre xmind dazu geeignet. mütter sind zwar diploid, aber es wäre ein anfang. du kannst dann deine traummutter gestalten. trauma wird sie von selbst. bluetoothkopfhörer? warzen wachsen zu hören ist stress.
9:54 oh :( rückzug & rückenschmerz in lendenhöhe. nierenlager sind keine ahnung wahrscheinlich schmerzhaft falls ich klopfe. ich versuche es mit atmen. die füße ersetzen jede tiefkühltruhe. mehr? selbstdiagnose: ich nerve?!

Polin 9:58 Tram
Tram 10:04 Aderlass verlängert die QT-Zeit? Hab mich schon gewundert, warum ich danach immer so breit war. Neuroleptika auch. Die blockieren dir dann wahrscheinlich nicht nur Synapsen, sondern auch andere Membranen. Verdammt bin ich blöd: Egaten ist nicht der Egel sondern sein Gegenspieler. Reset!
Reset 10:09 Die meisten Reklamationen nach Narkose ergeben sich nicht aus unzureichender Schmerzstillung sondern aus der Erinnerung an das Missgeschick des Anästhesisten. Hokus Pokus! Reset! Mit der Narkoseeinwilligung forderst du das Recht auf Vergessen ein. Tritt die Erinnerung trotzdem ein, ist das ein Mangel, der ausgeglichen werden muss. Das ist einer der Hauptgründe für den Siegeszug des künstlichen Komas, der Sedoanalgesie. Du bist dann zwar da, hältst aber die Distanz trotzdem aufrecht. Mancher ist in der Phase in keiner Weise bereit Wachheit zu signalisieren. 007 vor Ort zu sein ist offensichtlich beruhigender. Wenn du es dann trotzdem schaffst, per Hypnose eine Kleinfingerelevation zu provozieren ist das ein gewaltiger Vertrauensbeweis, den du vor Dritten kaum ausschlachten kannst. Du nimmst ihm sonst die Chance unbemerkt zu vergessen. Organspende?
Reiki 10:26 ist nonverbal und damit nicht justiziabel. Die Inquisition ist vorbei.
Inquisition 10:27 Sterbefasten?
Sterbefasten 10:29 schwer vorzuvereinbaren, solange geschäftsmäßige Sterbehilfe an AktionT4 erinnert und Fasten bewusstseinserweiternd wirkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Nutter 10:11 Schlanger Online-Beirat 10:13 Beim Beben zuschlagen? EinegroßeUnruhewegendesÜberfalls 10:15 Amtsarzt als Goldsucher ... Geht ...