Samstag, 29. Dezember 2018

Bernd beobachtet Vater beim Beobachten.

17:14:16 Uhr über

Entertainment


passend zu bernds foto: ok, ich gebe zu das shirt wäre selbstbetrug. vater wird sich nie in mir wiedererkennen. wozu auch. irgendwann fotografiere ich mutter und sonja nebeneinander, um zu begreifen, dass beide mich inzwischen mit denselben augen sehen. die sind jetzt wie geklont, eben austherapiert von dieser furchtbaren psychiaterin, gegen die mengele der nette junge von nebenan war.

Entertainment 17:25 Das Durchladen vorm Entsichern entschleunigt.

einmal von vater wie bernd gesehenen zu werden ohne als bernd gesehen zu werden, ist utopisch. das schafft nicht mal sebastian.

Entertainment 17:37 Psychiaterbashing ermüdet und lohnt selten. Irgendwann sind die sowieso ihr eigenes Opfer.


Opfer 18:07 geiles teil im modus »gelernte hilflosigkeit«
Hilflosigkeit 18:10 stell dir vor, obama winkt dir zu und du brauchst ihn nicht
Verschwörungstheorie 18:11 verdacht: you are happy in this modern world.
Schamhaaransatz 18:41 Ich würde das nicht persönlich nehmen. Honecker hat im Vorbeifahren auch jedem gewunken. Du musst nicht jeden kennen, nur weil er dich einmal nicht über den Haufen gefahren hat.
Honecker 19:23 Feuchtsprache
Blindheit 20:05 Ohnmacht ist zum Kotzen einsam, egal wer dich dabei zutextet.
imStehenfliegen 20:14 Fliegen mit Punkten sind besonders erotisch.
erotisch 21:00 vor dem fernseher sitzen und träumen jemand anders zu sein. ich wäre dann wahrscheinlich meist luft.
Eiskalt 21:12 irgendwann ist er so alt wie er sich fühlt. ihn dann noch zu kennen wäre geil
altm 21:36 taste bei der ich meist beobachtet fühle. aber wer braucht schon eckige klammern.
Klammer 21:41 [spleth]
Subjektivität 21:42 Menge, Gesamtheit, Kosmos
Kosmos 21:57 Hektik im Stau
Stau 21:59 Blasenhochstand / feuchte Ohren
Blasenhochstand 22:00 Wasserfall
Wasserfall 22:03 Manchmal stelle ich mir vor, ein Studio sponsert Pampers zur Erhöhung der Verfügbarkeit bei Personalmangel: Ich denke an Hürdenlauf und der spricht von Sicherheitabsperrung. Ob der mit seinem Hackenporsche aufs Personalko wollte? Im Hannoveranerflughafen ist das bestimmt eine Herausforderung. Da wird sich keiner entschließen dich pinkeln zu lassen.
Hannoveranerflughafen 22:07 Für die Kaltblüter unter den Dichterrossen
Spleth 22:17 hat mich mal gefragt wen ich in ihm sehe: sebastian. ich fühle mich dann im permanentwettbewerb mit elke und ihren ach so zurückhaltenden tipps. sie ist kein freund schneller lösungen, wäre in der intensiv also eher der türsteher, der dich fragt, ob du nichts besseres vor hast, als die nächsten stunden ausgerechnet dort zuzubringen. dementsprechend ist das erste begriffspaar distanz und hektik - hektik als problem und distanz als lösung. martin nennt es wohl loslassen. etwas, was er so nie erfahren hat und unseren kindern deshalb umso mehr gönnt. extreme sind immer einladung zum widerspruch und damit nie langweilig. eine eigene sendung wäre toll, solange sie nur selten genug ist und nicht von anderen plänen ablenkt. am liebsten infotalkspinnereien mit viel mut zur langenweile. ekki hat mal davon geträumt, bevor er bei streitumdrei versackte. da wurde er schlimmer verheizt als horstlichter.
Bedarfsschnupfen 22:47 silvester wird toll. die flasche ist bestimmt nach fünf minuten leer. und dann reicht schon wenn wein drauf steht auch wenn es selters ist
Silvester 18.11. 2018 um 13:02 Fluchtgrund
Bedarfsschnupfen 23:30 Ständig zu lächeln, sich zu interessieren und entspannt mitzufühlen ohne auszuflippen macht Arbeit.
Bildschirm 23:35 Perfekte Projektionswand
Projektionswand 23:39 . 23:43 IN DER TAT 23:47 britneyspears imponiert mir immer mehr, von jahr zu jahr. zu sehen, dass sogar die royalairforce ihren namen positiv zu besetzen scheint, tut gut. schade dass ihr eigener traum nicht in erfüllung ging. immerhin hat ihr traum ihr mut gemacht. und das ist mehr, als vielen gegeben ist. dieser mut steckt an und lässt alltag vergessen.
britneyspears 0:12 zeitgenossin .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

yoga