Mittwoch, 19. Dezember 2018

Amok 9:55 Ein guter Anwalt erlegt jeden mit jedem Argument. Er hat etwas von einem Psychotiker, falls er tatsächlich gut ist.
Olympiadorf 9:57 Durchgewinkt ist immerhin noch nicht durchgewunken. Nur Mut.
Amok 10:02 Bei Todesengeln sollte wenigstens der BMI stimmen, sonst fragst du noch, wer kurz vorm Tod alles beim Schell war. Wer stirbt denn sonst freiwillig? Den magischen Moment zu genießen ist doch den eigenen Tod wert ...
Todesengel 10:12 liefert dir die Checkliste zum eigenen Ableben sicherer als jeder Las Vegas Groupier. Neurolinguistik ohne Waffenschein ist das, was gern als Meinungsfreiheit vermittelt wird. Ist sie konzertiert, spricht man von Massenpsychologie. Gut, wenn dann wenigstens der Dirigent wechselt, sonst visualisieren irgendwann selbst Ruhrpotttussen Steinmeier als Greif.
Neurolinguistik 10:13 dbase für Anfänger
Amok 10:21 Grubenpferde mit Bühne zu beobachten, kostet mich bei jedem Schritt so viel Konzentration, dass eigene Schritte zum Risiko werden. Für Kinder braucht frau einen langen Atem, sagt meine Psychiaterin mit dem Schmäh des Abdeckers. Das ging mir so an die Nieren, dass ich ihr sogar zuhörte. Das Ergebnis: Ein Überweisungsschein zum Urologen mit dem Betreff Verdacht auf Nephropathie. Die hatte tatsächlich Hunger. Es war nicht zu übersehen. Der Steuerberater ist eine Pfeife.
Steuerberater 10:28 Beifahrer

mcnep schrieb am 18.2. 2005 um 13:12:45 Uhr über

Beifahrer

Aus einer Zeugenvernehmung:

»In dem Mercedes saßen zwei Personen. Der Fahrer war etwa 45 bis 50 Jahre alt, der Beifahrer 20 Jahre älter. Ich hatte so den Eindruck, es handelte sich um Vater und Sohn. Jedenfalls würde ich das vom Altersunterschied her so bezeichnen.«

45 bis 50? Die Klöten sollen dir abfaulen, du Pradaschwuchtel!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Nutter 10:11 Schlanger Online-Beirat 10:13 Beim Beben zuschlagen? EinegroßeUnruhewegendesÜberfalls 10:15 Amtsarzt als Goldsucher ... Geht ...