Mittwoch, 12. Dezember 2018

AlbertSchweitzer 15:13 Unter den Blinden ist der Einäugige König.
Einzelgängerarmee 15:14 Elfen-Krokus
Tod 15:57 Seitdem ich Thöns über den natürlichen Tod hab reden hören, überlege ich ständig, ob ich grad sterbe. Der ist gruslig. Der im Hospiz und du stirbst unweigerlich.
gruslig 16:02 FlorianWeiß in Thöns zu sehen ist genauso kontraproduktiv wie meine Gutachterin Merkel zu nennen. Das nützt weder der Merkel noch mir.
Groke 16:21 Dombrowe statt Hiemann zu sehen, wenn ich Groke lese, tut gut.
Heute 16:40 JasminHekmati schaut jedesmal so angstverzerrt in die Kamera, dass du ihr ganztags Videofeedback in Breitwand gönnen würdest um ihren Kameramann zu entlasten. Gegen die ist WoodyAllen leutselig.
Beziehungswahn 21:39 Weit verbreitete Form der Seelenverwandtschaft
Seelenverwandtschaft 21:41 Fallpauschale 21:45 Heute wurde die grusligste SOKO Stuttgart Folge ever wiederholt. Darin zu sehen: eine Patientin, die an ihren (forensischen) Psychiater glaubte. Realitätsnäher geht es kaum. Besonders der Fakt, dass sie den Raum nicht verlassen konnte, war so am leichtesten zu verstehen. Eine Tür ist manchmal der sicherste Weg um Bindung zu erzeugen. Immerhin starb sie nicht freiwillig. Der Thöns hätte tatsächlich noch Arbeit mit ihr. Zu seinem Glück hat auch das Hospiz eine Tür. Ob Mengele Überstunden machte?
Seelenverwandtschaft 21:49 Verwahrlosung ist eine häufige Folge beim Missbrauch Schutzbefohlener. 21:51 Warum ich nie jemand im Hospiz besuchen würde? Ich hätte Angst nicht mehr raus gelassen zu werden. Immerhin betrete ich trotzdem gelegentlich Gebäude mit Dritten, obwohl ich die Dritten kenne. Das war ein langer Prozess, bis das wieder möglich für mich war.
Seelenverwandtschaft 23:16 stashy nannte es diekörperrufennacheinander - eine art echo im nichts ... 1 ... 2 ... 3 ... ob es dieses esfühltsichgutanindir ist, dass den anderen dazu zwingt grenzen aufzulösen, einzudringen und zu zerstören, bis da kein echo mehr zu spüren ist? rufen - woran spürst du, dass du gerufen wurdest, dass es berufung ist, was dich da grad berührt, und kein wanderpokal? sich nach wütender zerbrechlichkeit zu sehnen ist wahnsinn. mein wahnsinn, den ich anderen verüble.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Nutter 10:11 Schlanger Online-Beirat 10:13 Beim Beben zuschlagen? EinegroßeUnruhewegendesÜberfalls 10:15 Amtsarzt als Goldsucher ... Geht ...